Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 385.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [2018-10] Die Städte der Ashen

    Vyserhad - - Slowbasteln

    Beitrag

    Ich knüpfe mal direkt an gestern an - auf dem Weg von und zur Arbeit habe ich immer viel Zeit nachzudenken, jetzt muss ich das nur mal fixieren. Bewohnern der Stadt werden Rechte verliehen - Rechte sind dabei an die Marksteine gebunden, d.h. sie entfalten nur ihre Wirkung, wenn die Marksteine diese bestätigen. Das heißt aber auch, dass es sowas wie ein grundlegendes Recht nicht gibt, sondern diese müssen verbrieft werden. Daraus resultiert also eine Verwaltungsstruktur, die solche Rechte als ver…

  • Wie behaltet Ihr den Überblick?

    Vyserhad - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Ich sammeln meine Erkenntnisse fleißig in einem odt-Dokument, hübsch-hässlich aufbereitet. Ansonsten alle Notizen handschriftlich - in einem Chaos, der immer mal interessantist durchzuschnüffeln. Ansonsten bin ich nicht so für technische Lösungen... die sind mir dafür zu komplex - ich brauche was schnelles und übersichtliches.

  • [2018-10] Die Städte der Ashen

    Vyserhad - - Slowbasteln

    Beitrag

    Kurze Zwischeninfo: Ich bin gerade am bauen der Rechte - also muss ich doch mit meinen Briefen daherkommen. Hauptsächlich ist eine Stadt eine Rechtegemeinschaft - ähnlich der griechischen Polis. Das heißt Bewohner von Städten und Dörfern haben generell die selben Rechte - jedenfalls im Ursprung. Später gab es selbstverständlich auch - stadtabhängig - weiterführenden Abhängigkeiten. Das grundsätzliche Recht, was jede Stadt erfüllen muss ist hier Schutz und Sicherheit. Weiterhi werden je nach Sied…

  • Die Baumgeister der Waldgötter: Die Baumgeister sind jene göttlichen Wesen, die am stärksten auf die Welt einwirken. Dennoch gibt es hier auch gewaltige Unterschiede, jeder Baumgeist hat seine eigene Persönlichkeit. Die Baumgeister, die mit den Ashen in Kontakt traten, waren jene Baumgeister, die aus den Bäumen entstanden. Diese Baumgeister konnten eine starke eigene Persönlichkeit entwickeln, da die Bäume hier nur eine primitive Bindung mit den Baumgeistern eingehen konnten und eine größere Sel…

  • Schwerpunkt eurer Welt

    Vyserhad - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Viele hier basteln an ihren Welten, jeder hat seine eigenen Gedanken. Jetzt interessiert mich, welche Punkte ihr am ehesten bebastelt - vor allem, wo liegt euer Schwerpunkt und woran definiert sich denn eure Welt? Also ich habe in meiner Welt 3 Schwerpunkte: Der erste Schwerpunkt sind meine Baumgeister, die gottgleiche Wesen darstellen, mein zweiter Schwerpunkt sind die Ashenstädte, Lebensraum in einer ansonsten Lebensfeindlichen Welt und mein dritter Schwerpunkt liegt in meinem Magiesystem. Der…

  • Achja, die guten alten Zeiten. ich entwickle meine Welt eigentlich seit Anfang an - meine Idee war stets, dass es nur eine Welt gibt. Die Ursprünge liegen in meinen Inspirationsgründen. Ich habe schon relativ früh Karten gezeichnet, die ersten orientierten sich an Zelda und Märchenmond. Meine älteste Karte ist noch in Grundschulzeiten (5. oder 6. Klasse) entstanden. Wenn ich das jetzt so ausrechne, komme ich auf ca. 2001. Im übrigen habe ich die immer noch - zum Teil enthielt sie damals meine ge…

  • [2018-10] Die Städte der Ashen

    Vyserhad - - Slowbasteln

    Beitrag

    Bildung der Stadtstruktur: Allein die Grundfläche, die bewohnbar wäre, macht natürlich keine Stadt aus. Zu den ursprünglichen Regeln der ashischen Städte gehört auch eine effiziente Stadtplanung - das heißt, es muss klar geregelt sein, wo Wohnraum geschaffen werden kann und wo wirtschaftliche Fläche. Von daher wurden Wohnflächen über sogenannten Gemarken gekennzeichnet. Dabei handelt es sich um Felssteine, die klar den Ort anzeigen, wo gesiedelt werden darf. Auf diesem Stein stehen Regeln, wie z…

  • [2018-10] Die Städte der Ashen

    Vyserhad - - Slowbasteln

    Beitrag

    Zu den Wohninseln: Die Wohninseln sind Bereiche, die durch Starßen festgelegt werden. Das heißt, im idealfall ist eine Wohninsel vom rechteckigen Umriss und von vier Straßen umgeben. Dieser Bereich ist dann für die Bebauung freigegeben. Meist findet eine Randbebauung statt, während im Kern dieser Insel grünanlagen gepflegt werden - selbstverständlich nicht im Sinne von Erholung, sondern im Sinne von Gartenbau. In den dreietagigen Häusern ist dann Platz für Leben (ziemlich enger Raum) und arbeite…

  • In der englischen Sprache ist der Artikel nur ein Überrest, der sich aus Kasusanzeigenden Artikeln entwickelt hat. Wenn man sich da z.B. Latein anschaut, die kommen auch ganz ohne Artikel aus.

  • wozu benötigst du den Artikel? Als Laie stelle ich mir die Frage, wozu die benötigt werden. In den mit bekanntrn Sprachen dienen sie der Flexion der Substantive - diese Funktion ist aber bei Flexionen durch Suffixe nicht nötig. Wenn dir das schwerfällt, dann lass sie doch weg.

  • [2018-10] Die Städte der Ashen

    Vyserhad - - Slowbasteln

    Beitrag

    Struktur der Städte (Hierzu habe ich noch nicht allzu viel, daher sind hier vor allem Ideen, die noch stark ausgebaut werden müssen vorhanden.) Man unterscheidet Stadtkerne von Dörfern. Stadtkerne sind stark urban geprägt, vor allem Orte des Handels und Handwerks. Die meisten Stadtkerne sind in einem Raster angelegt. Der Stadtkern besteht aus einem Marktplatz und den ihn umgebenden Verwaltungsgebäuden. Desweiteren sind hier eine Vielzahl an Wohninseln errichtet, die diesen Ort umgeben. In einer …

  • [2018-10] Insulare Toilettenfragen

    Vyserhad - - Slowbasteln

    Beitrag

    Hehe... was für eine Interessante Abhandlung. Hat man auch nicht oft, dass man sich darüber mal Gedanken macht. Öffentliche Toiletten finde ich ja total interessant. Besonders der Rahmen der Privatssphäre. Köteln Backe an Backe oder doch eher kacken im stillen Kämmerchen? In antiken Rom gibt es ja auch immer das Bild von offenen Toiletten - wobei ich da auch gehört habe, dass Privatssphäre eine Rolle spielt. Heute haben wir ja Kabinen, am besten Schalldicht - wobei auf Männertoiletten die Privat…

  • [Musterwelt]

    Vyserhad - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    Also ist es kein Muster im Sinne einer Vorlage, sonder ein Abbild seiner besten Schöpfungen?

  • @Riothamus: Oh ja, da ist wirklich ein Fehler drin. Eine Blüte heißt ein Baumgeist. Das heißt aber, dass Blüten nicht allzu häufig sind. Einen Schwerpunkt setzte ich hier auch vor allem auf die Baumgeister. Wenn es die Ashen nicht gäbe, wären sie das eigentliche intelligente kulturschaffende Volk. So, trotz ihrer Macht, haben sie sich aber in eine Abhängigkeit zu den Ashen gebracht. Das ist ein seltsames Phänomen... mhhh... Darüber habe ich bislang noch nicht viel nachgedacht. Dabei gibt es hier…

  • [2018-10] Die Städte der Ashen

    Vyserhad - - Slowbasteln

    Beitrag

    Zitat von Riothamus: „ Die ungeprägte Materie, ich glaube du sprichst von Erinnerungsmaterie, wird also gleichsam programmiert. Ist das ein eher technischer oder ein eher magischer Vorgang oder gibt es Ausprägungen in beide Richtungen? (Also, nach dem Motto, dass jede unverstandene Technik Magie ist: Sind da einfache Techniker oder Programmierer oder Baumeister am Werk oder gibt es Magier oder Schamanen oder gar beides nebeneinander in unterschiedlichen Gesellschaften?) “ Ich bin mir nicht siche…

  • Zitat von aeyol: „Oder könnte es eine Art feste "Übertragungsmasten" (Basis-Stationen) oder Satelliten geben (abgeleitet von den Sendemasten), die die Kommunikation (+Transport) zu den Portalen ermöglichen? Sodass eher ein Mast angesteuert wird als ein bestimmtes Portal, und der macht dann eben die Portale verfügbar/erreichbar, die sich gerade in seiner Nähe/Reichweite befinden? (ich hoffe das ist jetzt nicht zu weit ab von deiner Fragestellung) “ Die Idee finde ich ganz cool. Mich hat die Erklä…

  • [Ardana] Stadt Alquinandré

    Vyserhad - - Weltenkunst

    Beitrag

    So... habe mal was gefunden. Der Tempel sieht vielversprechend aus. Er erinnert mich stark an griechische Architektur. Andererseits aber auch an japanische Schreine in ihrem Grundriss. Ich finde die Farbgebung interessant - Warum sind die Statuen und verzierungen aus Gold? Der rest sieht nach Marmor aus. Der Kult muss relativ reich sein. Welche Bedeutung steckt denn hinter diesem symetrischen Grundriss? Sind die Statuen Objekte, die etwas bestimmtes darstellen oder ebenfalls nur Platzhalter? Und…

  • Zitat von Akira: „Was passiert, wenn ich von einem Waldgott quasi einen Trieb abschneiden würde (sorry) und ihn erfolgreich pflanze? (Sofern sie sich so vermehren können?) Es müsste ja auch nicht direkt eine Art der Fortpflanzung sein, möglicherweise hat dieser Trieb nur besondere Eigenschaften á la Jungbrunnen, Verstärker (magisch, alchemistisch?), etc. Wie sieht es da auch mit den Früchten aus? “ Das kommt darauf an, in welcher Generation sich der Waldgott befindet. Je neuer der Waldgott, dest…

  • [Musterwelt]

    Vyserhad - - Du und Deine Welt - Diskussion

    Beitrag

    heißt das, dass die Musterwelt als Grundlage für alle Welten gebastelt wird? Worauf bezieht sich das muster? Geografie? Physik und Magie? Leben?

  • Ich nutze die Gelegenheit hier mal aktiv meine Gedankengänge zu schildernd, basierend auf dein Feedback @Akira. Zitat von Akira: „Wie du bereits gesagt hattest, war die Schwächung der Nachkommen der Grund für ihren Rückzug. Dies impliziert, dass die zeugende Generation von dieser selbst unberührt gelieben ist. Schlussfolgernd: Warum hat nicht die erste Generation die Vermehrung übernommen? Insofern wäre die Schwächung selbst stagnant. Obwohl ich zugeben muss, mir fehlt da viel Info und ich will …