Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 469.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Oh mir fällt auch was ein! Welche Arten von Kustwerken könnten angefertigt werden, wenn Materialien aus verschiedensten Welten (sowohl magisch als auch nichtmagisch) mehr oder weniger uneingeschränkt zu Verfügung stehen würden?

  • Höhö, als ich hier zum ersten Mal gepostet habe, hatte ich nur Zr'ton als Hauptwelt. Wobei die Wederwelt noch älter ist, im nebulösen Kindheitserleben irgendwann 1996 oder 1997 etnstanden. Rhingon wurde im März 2013 in einer schlaflosen Nacht geboren. Und die Schlaufe nahm ihre Form am 29. Juli 2018 am Strand von Capedelos an.

  • Zitat von Vinni: „Da ist ein r zuviel in den corenischen Inseln aber sonst finde ich das alles sehr hübsch “ Danke, ist korrigiert! Zitat von Jundurg: „:hail: Ich mag diese Elbe. “ Ich mag sie auch sehr. Mich hat vor allem gefreut, ein schönes Hobby für sie gefunden zu haben.

  • Sodann, ein bisschen Text habe ich produzieren können. Normalerweise werden Neulinge hier einer umfangreichen und mehr oder weniger sinnvollen Einweisung unterzogen. Aber Oberstudienrat Öckel zeigte sich als ziemlich ungeduldiger Lehrling. Auf seiner Welt kn war er ein gefürchteter Internatslehrer gewesen, der es nicht gewohnt war, sich einer Autorität unterzuordnen. Aus diesem Grund brach Fähnrich Wurm seinen einleitenden Monolog schnell ab. Stattdessen entsprang zwischen Öckel und Erzmagierin …

  • Weltenpartnerstädte

    Alpha Centauri - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Zitat von Thalak: „Wie genau setzt ihr das um? Finde die Idee sehr spannend, frage mich nur wie das aussieht. Also bastelt ihr tatsächlich die "Botschaft" der Partnerstadt in eure Welt und ist sie innerhalb der Logik der Welt auch tatsächlich als die "Botschaft der Partnerstadt" betitelt? “ Also erstmal ist es ein bisschen schwierig, weil wir keine gemeinsamen Spezies in unseren Welten haben und ich habe nicht mal Magie in meiner Welt. Wir hatten überlegt das zu lösen, indem wir in-world-fiktion…

  • Zitat von Veria: „Haben die Leute in der Schlaufe gelegentlich Hunger? Lieferbursche Irenäus (Halbelf-Halbdämon, die Mutter war Elfe, das heisst: ein spitzes Ohr links, ein Horn auf der rechten Stirnseite und der rechte Fuss ist behuft) aus der Weltwirtschaft (Sektor zwei) würde gerne täglich eine warme Mittagsmahlzeit liefern. Besteht Interesse? “ Bestimmt! Wenn sie aus einer Welt kommen, auf der gegessen wird, dürften sie auch in der Schlaufe was essen. Und Degor wird sich auf jeden Fall freue…

  • So, nachdem die WBO-Ergebnisse jetzt für alle sichtbar sind, verweise ich an dieser Stelle nochmals auf meinen Beitrag "Die Markierungen in der Schlaufe" in der Disziplin Städtisches Wahrzeichen 2018. Den können alle Interessierten auf jeden Fall mal lesen, falls sie es noch nicht getan haben. Einzelne Details davon sind durchaus noch veränderbar, aber das Grundkonzept steht fürs Erste mal. Ich habe im Text geschrieben, dass es aktuell 16 Bewohner in der Schlaufe gibt, erwähnt habe ich: - Interd…

  • Welten für Kinder

    Alpha Centauri - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zitat von Riothamus: „ Alpha Centauri: Alle Affen im Kontinent A, oder wie ist das zu verstehen? “ Im Prinzip ja. Nur, dass es von der Größenskala sehr viel kleiner war. Also eher Gebäudetrakte als ganze Kontinente. Und deswegen war es auch gaaaanz wichtig, dass der "Xehund" ein richtiges Tier ist.

  • Welten für Kinder

    Alpha Centauri - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Diese kindliche Herangehensweise ans Weltenbasteln und Erleben fasziniert mich auch. Das Motiv mit den sprechenden Tieren kommt da immer wieder vor, in meiner ersten gebastelten Welt, der Wederwelt war das auch so. Und die Übersichtlichkeit, die du, Veria mit dem Kleinplanetensystem ansprichst, finde ich auch sehr schön, nichts anderes mache ich ja auch bei Rhingon, das auf seine Art irgendwie auch was Kindliches für mich hat. Ein Wederwelt-Revival könnte ich mir auch vorstellen, als Denkmal für…

  • Zitat von Jerron: „2010 gab es ja auch Disziplinen mit bis zu 5 Juroren und dementsprechend höherer Punktezahl. Das müsste man irgendwie ins Verhältnis setzen. “ In den paar Fällen habe ich die Punktzahlen auf drei Juroren normiert. Für das, was ich bisher damit gemacht habe, macht das keinen Unterschied.

  • Zitat von Jerron: „Sind die drei ersten WBOs (die ohne WBO-Tool) auch in deiner Statistik enthalten? “ Es gab vier WBOs ohne Tool (2006, 2007, 2008 und 2009). Bei den reinen Teilnahmen sind sie drin in der Statistik, bei den Punktzahldurchschnitten nicht.

  • Eine weitere WBO ist Geschichte und es haben sich wieder einige statistische Besonderheiten ergeben. Es wurden 76 Beiträge abgegeben, 7 weniger als letztes Jahr. Dafür gab es mit 19 Teilnehmern einen mehr als letztes Jahr und mit vier Debütanten auch einen mehr als 2017. Riothamus und Crimson Square haben 11 bzw. 9 Beiträge geschrieben, zwei Neulinge mit 9 Beiträgen oder mehr gab es noch nie. Auch Jundurg hat 9 Beiträge abgegeben, drei Teilnehmer mit mindestens 9 Beiträgen sind auch Rekord. Rio …

  • Sehr gute Frage! Bei mir beschränkt es sich meistens auf Beiträge, über die ich mit Bastlern auf Treffen oder im TeamSpeak gesprochen habe und die dadurch mein Interesse geweckt haben. Dazu kommt noch der random Beitrag, dessen Titel mich anspricht. Ich wünschte es wäre mehr, aber anstrengend ist es halt doch in gewisser Weise...

  • [WBO 2018] Smalltalk

    Alpha Centauri - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    So, die Rohdaten für die Statistik sind fertig eingegeben. Die nächsten Tage gibts mal einen Update-Post. Persönlich bin ich einigermaßen zufrieden. 1 Gold, 1 SIlber und 1 Bronze sind knapp ein Rekord für mich und alle Beiträge haben dreistellig gepunktet. Aber das ist eben der Nachteil, wenn ich so viel mit den Statistiken rumspiele: Es gibt immer eine Betrachtungsweise, bei der ich unzufrieden bin. Ein bisschen nervt mich auch, dass es wieder die zwei Nicht-Zr'ton-Beiträge waren, die am besten…

  • Kategorie: Städtisches Wahrzeichen Beitrag: Die Markierungen in der Schlaufe Alpha beantwortet Thalak (Teilnehmer > Jury) Zitat von Thalak: „Ich habe es so verstanden, dass die persönlichen Markierungen das Wahrzeichen sind, doch es wird nicht erklärt, das nicht darüber gesprochen wird. Es wird nicht gern über das Ding gesprochen, aber mir hat sich leider nicht erschlossen was das Ding genau ist. Die Schlaufe? Dafür hab ich leider zwei Punkte abziehen müssen. “ Die Markierungen sind das Wahrzeic…

  • Weltenpartnerstädte

    Alpha Centauri - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Tö und ich haben auf dem Treffen einen offiziellen Städtepartnerschaftsvertrag geschlossen. Der Text ist der Folgende: Städtepartnerschaftsabkommen: kn – Rtho’rnr’sts’th 1. Die In-World-Logik und In-World-Ästhetik sind unantastbar. 2. Botschafter: In beiden Städten ist eine Person ansässig, die Agenda aus der jeweils anderen Stadt vertritt. Sie passt ihr Äußeres im Rahmen der Weltgesetzmäßigkeiten an Menschen bzw. Trch’zon-Optik an. Der Sender hat Hoheit über Charakter und Meinungen des Botschaf…

  • Danke für eure erste Einschätzung. Der Übersichtlichkeit halber liste ich hier mal alle Welten auf, mit denen das Projekt arbeiten könnte. Ich unterscheide für mich persönlich zwischen aktiven und passiven Welten und habe versucht, eure Anmerkungen dahingehend zu interpretieren. Für mich liegt die Unterscheidung darin, ob die Metaelemente im "Kanon" der Welt enthalten sein sollen. Zr'ton wird zum Beispiel immer eine nicht verbundene Version haben, in der die ganzen Verbindungen in die Metaebene …

  • Mehrfach angedeutet, ein paar Mal angekündigt: Hier kommt nun der erste Sammlungsthread für die Bastelprojekte auf der Metaebene, für die ich schon seit dem FJT Ideen habe. Grudsätzlich soll es darum gehen, Welten nicht in einer isoliert für sich stehenden Realität zu betrachten, sondern sich in ein Metaerzählebene zu begeben, in der Aspekte verschiedener Welten miteinander verschmolzen werden können. Das ist etwas, was ich persönlich sehr spannend finde. Es gibt viele Möglichkeiten das zu tun, …

  • [WBO 2018] Smalltalk

    Alpha Centauri - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Vermelde ebenfalls vollständige Ergrünung.

  • [WBO 2018] Smalltalk

    Alpha Centauri - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    WBO als Teilnehmer auch abgeschlossen. Bilanz: Diziplinen: 5 (Rekord von 2014 eingestellt) Wörter: 6649 (neuer Rekord) Welten: 3 (neuer Rekord) Viel mit Perspektiven herumexperimentiert, jeder Beitrag ist aus einer bestimmten persönlichen Perspektive erzählt. Und eine neue Welt ist auch entstanden dabei, bin gespannt, wo das alles noch hinführen wird. Jetzt hoffe ich nur, dass ich meine sieglose Serie von 3 Jahren durchbrechen kann.