Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Da ich hier vor kurzem entdeckt habe, dass das Werk "Flügel aus Asche" wohl von jemanden von hier sei, würde ich doch gerne wissen ob es noch weitere Werke von Mitgliedern dieses Forums gibt. Auch wenn ich dieses Werk selbst nicht gelesen habe, wäre es interessant erfahren zu können wie die Autoren an ihre Ideen herangehen. Was man hier ja durchaus durch vorhandene Posts erahnen könnte. So könnte man unter Umständen angeregt werden auch ein Werk mal anzugehen, welches man normalerweise nicht in …

  • Zitat von Vinni: „Gewalt in Büchern ist weniger explizit als in Filmen, weil sie eh im Kopf des Lesers stattfindet? Äh... jein, aber darum geht es hier doch nicht?“ Zitat: „Braucht ein Fantasy-Werk, das euren Ansprüchen an Realismus entspricht detaillierte Gewaltdarstellungen “ Heißt für mich Werke in allen Formen und damit einhergehend auch die Unterschiede in der Darstellung in Büchern und den entsprechenden Filmen und Serien. Die Gewalt/Sexualität/.... die für die Geschichte sowie für die gru…

  • Das Böse

    Gabriel B.B. - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Zitat von Jundurg: „Nun denn, eigentlich ist dies ja ein Allerweltsthread - es sollte also primär um in-world Definitionen gehen“ Habe ja auch nie behauptet das es sich dabei nicht um die ethischen Vorstellungen meiner Welt ginge

  • Größenwahnausbrüche...

    Gabriel B.B. - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Zitat von Chrontheon: „Nein, gemeint habe ich folgendes: Die einzelnen Universen/Multiversen/Weltenkomplexe/Macroversen/etc. der einzelnen Bastler (ja, auch Jundurgs Multiversum) schweben nach dem von mir gemeinten Weltbild in der Großen Leere, mal weiter, mal weniger weit voneinander entfernt, und kleben nicht direkt aneinander. Folglich reisen die Truppen lange Zeit durch die Leere, bevor sie zu einer anderen Welt gelangen. Somit fällt das Haustürparadoxon weg.“ Wegfallen würde es nicht, da in…

  • Das Böse

    Gabriel B.B. - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Zitat: „Erstens empfinden Psychopathen alles mögliche...nur kein Mitgefühl “ Ja ich muss zugeben, da habe ich mir mehr als nur einen groben Schnitzer erlaubt. Ich hab meine kleine Spinnerei im Kopf gehabt, da ist mir der Begriff "Psychopath" gekommen. Der erste Gedanke dazu war Gefühllos und dann hab ich nicht weiter drüber nachgedacht. Psychopath ist also wirklich nicht die richtige Bezeichnung. Es gibt aber dennoch Menschen die weder zu Empathie noch zu eigenen emotionalen Gefühlen fähig sind,…

  • Größenwahnausbrüche...

    Gabriel B.B. - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Ich versteh zwar noch nicht ganz warum du bei einem "Macroversum" deine weiteren Ideen in seperate Macroversen verpacken musstest, ist ja genug Platz eigentlich da, aber okay Dein "Macroversum" ist für mich quasi all das was irgendwie mit deinem zwei rivalisierenden Übergöttern in Verbindung steht. Wenn diese also diese Macroversen erschaffen haben wäre es diese, wenn sie jedoch selbst in solch einem Macroversum leben in dem es weitere Macroversen gibt, mit denen sie aber eigentlich selbst nicht…

  • Danke dir Pherim, beim nochmaligen durchlesen ist mir ebenso aufgefallen, dass das was ich sagen wollte nicht ganz so rüberkam. Habe ja auch schon oft genug geschrieben dass ich euch in vielen Punkten recht gebe. Oft wirkt es aufgezwungen und wie ein kalkulierter Tabubruch wie du es ausdrückst. Vielleicht war es auch genau so von den Produzenten geplant, wer weiß. Ich versuche mich in die Produzenten hineinzuversetzen um zu versuchen herauszufinden welche Gründe sie haben könnten etwas so oder s…

  • Größenwahnausbrüche...

    Gabriel B.B. - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Zitat: „Wie ich bereits woanders erläuterte, ist das Macroversum aus einer von mehreren meiner Welten entstanden “ Bereits gelesen und die Namen für zu Kompliziert befunden als das ich sie mir merke. Für mich ist das gesamtes Werk also das Macroversum Zitat: „nur welche, die sich in das Schema Sonnensystem --> Galaxie --> Universum --> Multiversum --> etc einfügen können “ Ach gib mir etwas Zeit und ich erklär dir auch wie und warum Scheiben in deinem Macroversum irgendwie möglich sind Hätte mic…

  • Zitat: „warum und auf welche Weise führt eine Nervenzellen-Stimulation zu einem subjektiven Schmerzerlebnis? “ Ähm steh ich auf dem Schlauch oder wie jetzt? Warum? Damit ich die Hand von der heißen Herdplatte nehme. Auf welche Weise? Warte ich schlag kurz im Bio-Schulbuch nach ^^ So, hab dein zentrales ungelöstes Problem der Philosophie des Geistes geklärt. Was als nächstes? Zitat: „Unter der Voraussetzung von (z.B. Materialismus) ist das einfach so. Ein Idealist würde das bestreiten. “ Und ein …

  • Größenwahnausbrüche...

    Gabriel B.B. - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Vielleicht bist du ja der Urvater aller Welten, jede Welt die jemals gebastelt wurde und jede die wir basteln versteckt sich irgendwo klamheimlich in deiner ...... WOOOOOW ich bekomm Angst ^^ Wenn du mal alles veröffentlichen solltest kann ich dir zu 99% garantieren, ich wär ein Leser deiner unendlichen Geschichte. Denn egal wie viel du auch offenlegen und erklären wirst, als Leser kann man sich immer noch weiter fragen was es wohl noch irgendwo verborgen geben wird. Und das mag ich ^^

  • Zitat: „Da verwechselst du jetzt aber anscheinend Erotik und Pornografie “ Sprichst du damit mich an oder die andere Person? Wenn mich dann, das mit dem ...... war auch mehr ein Scherz Diese "allgemeine Sexualität" muss in GoT o.ä. auch nicht erotisch dargestellt werden. Es ist ja schließlich nicht viel erotisches dabei wenn ein verschwitzter dicker Kerl 2 Silbermünzen für eine Prostituierte hinblättert um diese 2 Minuten wie ein Kanickel ...... außer man steht explizit auf sowas ^^ In Erotikthr…

  • Zitat von Trajan: „Hier wird es zugegeben schwierig. Meine Erklärung ist, dass auch das Gehirn nicht physisch beeinflusst wird, sondern quasi der Geist des "Opfers": sein Bewusstsein, seine Psyche. Dass dies den aktuellen Erkenntnissen der kognitiven Psychologie widerspricht, ist mir durchaus bewusst. Aber damit kann ich ganz gut leben.“ Erkläre es doch einfach damit, das wenn durch den Zauber die Psyche des "Opfers" beeinflusst wird.... das muss ja auch irgendwie von statten gehen.... die eigen…

  • Größenwahnausbrüche...

    Gabriel B.B. - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Das schöne bei deinem Größenumfang ist ja, wie du gesagt hast, dass es dir alle Möglichkeiten für Geschichten offenlässt mit denen du "die leere" füllen kannst Du kannst es im großen und ganzen Schreiben mit deinen zwei Rivalen. Du kannst weitere Geschichten der einzelnen Fraktionen erstellen, eigene Geschichten von einzelnen Planeten ect. und selbst von einzelnen "kleinen" Charakteren und Charaktergruppen die ihren ganz eigenen Anteil dazu leisten. All das können kleine eigene Geschichten und H…

  • Größenwahnausbrüche...

    Gabriel B.B. - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Zitat: „Naja, beim Macroversum geht es nicht darum, alles, was dort zu finden ist, detailgetreu zu beschreiben “ Dachte ich mir bereits, dennoch hast du ja bereits etliche Sätze benötigt um deine Welt nur im Groben zu erklären. Eine Handlung die direkt mit diesem Macroversum zu tun hat, egal in welcher Weise, stell ich mir daher einfach als unendliches Unterfangen vor ^^ Und war ja nur ein kleiner Versuch eines "freundschaftlichen" Seitenhiebs meinerseits

  • Zitat von Jundurg: „eher ist es doch umgekehrt so, dass man Autoren besonders dafür lobt, dass sie lebhafte Bilder erzeugen können“ Selbstverständlich ist ein Autor nur dann gut, wenn er seine Geschichte und seine Welt für den Leser zum Leben erwecken kann so wie du es sagst. Deswegen schrieb ich auch nur "nicht alles". Stell dir mal vor ein Autor würde jede Straßenecke und jeden Muskelzucken von jedem umstehenden genau beschreiben, da müsstest du dann als Leser ja eine ganze Bibliothek durchles…

  • Wenn "Thaumasium" die eigentliche Welt nicht beeinflussen kann und lediglich Illusionen erschafft, wie kann es dann Schmerzen verursachen? Wie das Gefühl des Schmerzes zustande kommt sollte ja eigentlich allen im groben etwa verständlich sein. Wie schafft "Thaumasium" es also mit seinen Illusionen einen Menschen glauben zu lassen er habe Schmerzen? Weiter könnte ich fragen wie die Illusionen überhaupt zustande kommen, wenn sie in der wirklichen Welt nichts beeinflussen können. Denn die Illusione…

  • Nochmal ein etwas älteres Thema aufgreifen ^^ wie ich hier gelesen habe, wird sich ja eher über die entsprechenden Verfilmungen und Serien ect. konzentriert als auf Bücher. Es ist klar das bei vielen Büchern Gewaltdarstellungen nicht so hervorgehoben werden und nicht in jedem zweiten Satz eine nackte Frau vorkommt. Aber was die meisten hier scheinbar auch vergessen ist, das der Leser sich ja nicht nur genau das im Geiste vorstellt was er Wort für Wort liest. Er schafft sich beim lesen sein eigen…

  • Das Böse

    Gabriel B.B. - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Ich greif das Thema mal wieder auf, ist ja nie wirklich alt Was das "böse" und was das "gute" ist, ist eine Frage die man endlos diskutieren könnte. Deswegen setzte ich mal an einem Punkt an, bei dem wir uns glaube ich alle einig sind. Eine böse oder schlechte Tat ist jene, die bewusst in dem wissen durchgeführt wird das andere damit zu Schaden kommen. Nehmen wir jetzt einen Psychopaten nach seiner Definition. In seiner Natur liegt es nicht Dinge zu tun, wodurch andere bereichert werden er selbs…

  • Techlevel - Die Balance

    Gabriel B.B. - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Es gibt viele Gründe warum ein Hightech Land ein Lowtech nicht angreifen kann oder sollte. -Keine Resourcen die es lohnen würde -keinen vernünftigen Baugrund den es zu erobern gäbe -zwar hoch technologisiert aber kleine Streitmacht. Je nachdem wie die Technologien aussehen. Haben die Gegner Pfeil und Bogen und du als Hightechland bereits Sturmgewehre, bringt es dir auch nichts wenn du mit 10.000 Mann gegen 500.000 in fremden Gebiet antreten musst. -Verbündete mit denen man sich ebenfalls auseina…

  • Zitat von Snapshot: „"Mal abgesehen davon, dass ich wohl auch langfristig keine Erklärung dafür liefern werde, wie es kommt dass diese Meeresströmung warm und jene kalt ist... ohne ein gewisses Maß an ISSO geht's auf einer Scheibenwelt halt nicht."“ Wenn du deine Scheibe mit einer "Ecke" dauerhaft von der Sonne entfernt um sich rotieren lässt, sprich eine andere dauerhaft zur Sonne gewannt. Dann hast du doch beim entfernten Eck deiner Welt einen scheiß-kalten gefrorenen Pol und am anderen Eck i…