Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 307.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich setze mich dieses WE dran, Ideen hab ich schon

  • Ökologische Nischen

    Cyaral - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Generell kann man Lebewesen in verschiedene "Stufen" im Ökosystem einordnen: Produzenten: produzieren Biomasse, oft Pflanzen (auch anderes ist möglich da es nach Funktionen und nicht nach Lebewesen geht) Konsumenten 1. Ordnung: Konsumieren direkt die Produzenten, "Pflanzenfresser" Konsumenten 2. Ordnung: Konsumieren die Konsumenten 1. Ordnung, "Fleischfresser" (Konsumenten 3. Ordnung: Konsumieren Konsumenten 2. Ordnung, "Fleischfresser") (Destruenten: Zersetzen Leichen und Kot zu Nährstoffen (Ni…

  • Eintrag Pronomen

    Cyaral - - News

    Beitrag

    Ich finde es gut, wenn die Pronomen direkt ersichtlich sind, alleine weil ich bei einigen schon Fehlschlüsse aus Profilbild und Namen geschlossen hab und dann irgendwann vollkommen verwirrt war. Ich finde den Trend auf Twitter, die Pronomen in die Bio zu schreiben auch sehr hilfreich und finde es schön, dass es jetzt so was im Forum gibt. Abgesehen davon denke ich, dass wir cis-Leute in diesem Zusammenhang eher auf die trans* Mitglieder hören sollten, weil es diese mehr betrifft. Wer seine Prono…

  • *Lobsbeeren-Kürbis-Suppe ausgeb* @Teja: Ich mag das Detail, dass sie die Seuche als Anlass für eine neue Zeitrechnung genommen haben - ist nachvollziehbar. Die Zayann klingen auch cool (mein mentales Bild sind Leute in grauen Kapuzenroben mit schwarzen mittelalterlichen Pestmasken ) @Tskellar: Cool, untote Elche. Nehmen die Untoten jeglicher Art noch Nahrung zu sich? Und leuchten sie immernoch im Dunkeln? @Chrontheon: Eine sehr schöne Sage @Elatan: Uiiii, schön schaurig. Gehört auch in die "Cyar…

  • Vor siebzehn Jahren hatte es ein Massaker im Tempel der Merai gegeben. Zwanzig Priester, alle niedergestochen. Zumindest wurde das angenommen, denn von nicht allen waren die Leichen gefunden worden. Wie es üblich war, an einem Ort so großer Qual, wurde der Tempel versiegelt ohne irgendetwas zu verändern. Dieser Ort war verwundet und er musste heilen, ohne fremden Einfluss. So waren auch die Leichen nicht geborgen worden, dies war der Grund, aus dem niemand wusste, wie viele Tote genau im Tempel …

  • Tervela existiert seit 2013 (die anstoßgebende Romanidee mag vielleicht älter sein (2012?), aber bis auf den Schleier ist nichts von ihr geblieben, also zählt das nicht). Pizzas Grundidee hatte ich im ersten Semester in Cytologie, also Oktober-Dezember 2016. Zwæme sprang grob geformt am 28.01.2018 aus meinem Unterbewusstsein . Siehe hier Träume I

  • [Slowbasteln] Smalltalk I

    Cyaral - - Slowbasteln

    Beitrag

    Die WBO ist ja jetzt vorbei... sollte das Slowbasteln nicht wieder aufgenommen werden *muss lernen und sucht nach Prokrastination*

  • [WBO 2018] Smalltalk

    Cyaral - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    *hält lockend Schokolade in Richtung der säumigen Juroren*

  • Ich finde die Idee gut und würde auch gerne mitschreiben (wenn ich denn Zeit hab, was das Ganze wieder n bisschen limitiert). Generell hätte ich bei keiner meiner Welten was dagegen, wenn sie eingebaut würden, allerdings gibt es Kleinigkeiten, auf die man vielleicht achten muss: Pizza ist absolut kompatibel mit der Idee von Reisen zwischen Welten (wenn auch noch nicht weit bebastelt). Auf Tervela müssten sich Weltenreisende bedeckt halten oder als was anderes ausgeben - Reisen zwischen Welten ka…

  • [WBO 2018] Smalltalk

    Cyaral - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Zitat von Jundurg: „Wenigstens einer nimmt die Deadline auch wirklich ernst und macht auf dem letzten Drücker davor fertig, wie es sich gehört. grin.gif “ Ich auch. Wegen dem Praktikum hätte ich schon um 22 Uhr eigentlich schlafen sollen. On a related note: Grün Grün Grün sind alle meine Jurys, Grün grün grün ist alles, was ich hatt´ Gute Nacht

  • [WBO 2018] Smalltalk

    Cyaral - - Weltenbastler-Olympiade

    Beitrag

    Zitat von Veria: „(Das Konzept Nachtruhe hat sie nämlich.) “ Damit kann sie mehr als meine Meerschweinchen

  • Zitat von Elatan: „@Cyaral: Und nach 1514 war dann auch endlich alles in Ordnung? “ Guter Witz. Die Wandler haben offiziell alle Rechte, werden aber inoffiziell noch immer diskriminiert und mit Misstrauen behandelt. Aber im Verlaufe der Jahrhunderte wird es besser werden. Zwei der drei Völker (Rhakash und Noren) haben von vornherein kein großes Problem mit Wandlern (ein Großteil der Noren sind selbst welche), aber die Rhakash mischen sich nicht in die Angelegenheiten sesshafter Völker ein und di…

  • @Black Knight Netter Beitrag. Ich hatte vorhin nicht gesehen, dass dein Posting ein Beitrag war. Weil du Rio markiert hast, dachte ich du würdest lobsen und selbst nix abgeben.

  • Zitat von Chrontheon: „Das war Nharun's Beitrag “ Das kommt davon, wenn man sich Stichpunktnotizen auf einem Zettel macht und in der Zeile verrutscht

  • *Lobsbeerenkuchen back* @Nharun: Schön, den Einfluss der Urkunde auf die Gesellschaft zu sehen. @Teja: Die armen Leute @Chrontheon: Der Anfang ist amüsanter Wahnsinn, deshalb war ich ob des doch recht dystopischen Endes doch etwas überrascht. @Riothamus: Ich mag deinen Beitrag Der Prof hat schon eine gewisse Arroganz, aber ich verstehe seinen Schmerz über die Zerstörung von Wissen (auch mir tat das Ende des Beitrages etwas weh, obwohl das nicht mal "echtes" Wissen war.) Rants über Ignoranten ken…

  • Die Ratsdebatten um die Gleichstellung der Wandler im Dreivölkerland waren zu einer schweren Zeit. Keine zwanzig Jahre zuvor wurde noch jeder Wandler, der enttarnt wurde, zum Wohle des Volkes getötet, denn man fürchtete sie als unbeherrschte Wilde, deren einziges Ziel war, ihre Krankheit zu verbreiten. Die Proklamation von Kiranth änderte dies, doch noch immer hatten Wandler nicht die gleichen Rechte, sie durften nur nicht mehr unbegründet hingerichtet werden. Doch von der Gesellschaft wurden si…

  • Ich hab schon mal eine Kuppelstadt gemacht, in der Singles einander treffen, ich kenne also das Problem ;-)

  • Jaa irgendwie sind die Wochen vorübergeflogen wie sonst was. Gamescom, Praktikum, Urlaub, Geburtstag... naja, jetzt bin ich ja endlich dazu gekommen :-D Danke für die Antwort!

  • *Kuchen verteil* @Chrontheon: Armer Architekt. @Teja: Cool. Wie werden die Einrichtungen versorgt, wenn die Asteroiden fertig ausgebeutet sind? @Veria: Ich mag das Fortschreiten in Bau und Geschwindigkeit. Außerdem finde ich diese Organisiertheit sympathisch @Riothamus: Das klingt sehr intelligent geplant (und ich würde mich da garantiert fünfmal verirren ) @Black Knight: Netter Beitrag. Gibt es denn auch Städte, die ihre Geometrie als eine Art Deko verwenden? (Also die Mauern umeinander versetz…

  • *Ein Fass mit Lobsbeerenmet hereinroll* @Elatan: Diese Vorstellung klingt wunderbar, aber so wie die reale Welt angedeutet wird, ist es auch kein Wunder, dass deine Leute so eine Utopie erdenken. @Teja: Ein sympathisches Volk, ihre Vertreibung tut mir Leid. @Amanita: Diese Utopie klingt irgendwie echt nicht sehr utopisch @Chrontheon: Ich mag, wie du das Thema (um)interpretierst und quasi beim Gegenteil der Utopie angekommen bist @Mein Beitrag: Danke für die Lobsbeeren Zitat von Teja: „Ich weiß n…