Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 745.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Weltinterne Zitate / Bonmots

    Tabor - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Zitat von Sagittarius: „ Xama Mihuo, Auszug aus seinem Buch ''Was man erwarten sollte, wenn man einen Dämonen erwartet'', erschienen 1023“ Das fällt mir ja jetzt erst auf... eine Anspielung auf What to Expect When You're Expecting, ja?

  • Mit JavaScript geht das recht einfach mit dem onMouseOver-Effekt. Beispiel: Quellcode (11 Zeilen) In obenstehendem Beispiel wird das ursprünglich angezeigte Bild beim Überfahren mit dem Mauszeiger durch ein anderes Bild ersetzt. Das ist natürlich alles andere als valide, schön, oder mit allen Browsern kompatibel.

  • Landwirtschaft/Ernteergebnisse

    Tabor - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Es hält sich hartnäckig die Überzeugung, dass der heute im Vergleich zu früheren Jahrhunderten erheblich gesteigerte Ernteertrag von Getreide nur auf verbesserte Saat- und Erntetechniken, sowie auf den Einsatz immer effizienterer Dünger und Pestizide zurückzuführen ist. Das ist ein Irrtum. Die Auswirkung von vielen Jahrtausenen Zucht wird häufig unterschätzt. Getreide (mit Ausnahme des Buchweizens) sind Gräser. Sie produzieren als Früchte Karyopsen, die sich der Mensch aufgrund ihres hohen Kohle…

  • Spambot benutzt Adressen von WB-Webseite

    Tabor - - Archiv

    Beitrag

    Ich habe gerade eben folgende Mail erhalten: Zitat: „ Von: alyssajohnson@pokernpoker.com Betreff: Ik ben geïnteresseerd in een link ruil met (weltenbastler.net) An: Weltenbastler <[meine Email-Adresse]> Hallo, Uw website (weltenbastler.net) is erg interessant, en ik zou graag willen weten of u geïnteresseerd bent om een link te plaatsen naar de website van mijn partner (ik probeer links te krijgen voor een gokwebsite). In ruil daarvoor kan ik u een link aanbieden op pokergidsen.com , pokernpoker…

  • Dann kommen wir aber endgültig einen Riesenschritt von dem weg, was für die meisten Leute instinktiv noch als "Insekt" durchgeht.

  • Kampfnamen?

    Tabor - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Naja, die Kampfnamen moderner Piloten sind Funkrufnamen. Auch auf der Galactica. Ohne Funk mögen Spitznamen vergeben werden (ziemlich wahrscheinlich sogar), aber ich sehe nicht, wieso die irgendeine Bedeutung haben sollten. Darüberhinaus, dass man dann eben von seinen Kameraden so genannt wird, meine ich. Historische Beinamen ("die Große", "der Schlaue" etc.), die berühmte Soldaten oder Feldherren bekommen, sind natürlich wieder was anderes.

  • Zitat: „Original von Assantora Ähm, was ist wenn ein Menschläuft? Sein Herz schlägt schneller, und die Atmung wird beschleunigt. Das verbraucht auch mehr Sauerstoff. Der Einsatz muss sich natürlich auch lohnen. Wenn die zusätzliche Anstrengung 10% mehr Sauerstoff benötigt, dafür aber 40% mehr Sauerstoff rein kommt ist das überhaupt keine blöde Idee mehr ;)“ Dann habe ich das vielleicht etwas zu allgemein formuliert, es bezog sich spezifisch auf das, was ich zwei Posts weiter oben über die Atmung…

  • Habt ihr Menschen?

    Tabor - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Zitat: „Original von Drachenreiter Aber ich hab ja damals geschrieben, dass aus dem Homo creatus durch natürliche Entwicklung der Homo explicatus wurde.“ Und wie genau unterscheiden die sich voneinander? Und erfüllt "natürliche Entwicklung" bei dir die Bedingungen natürlicher Evolution, oder ist da auch wieder dran rumgespielt worden? Topic: Auf Elython gibt es zwei intelligente Spezies, insektodide Chricht (auch Chrt, Chr!t) und Menschen. Beide wissen nichts voneinander. Menschen auf Elython ha…

  • Zitat: „Original von Gerion Tschuldigung... das ist halt die logische und biologisch wahrscheinlichste Weiterentwicklung des Tracheenatemsystems bei Insekten“ Pfff, das kann jeder erzählen. Ich brauche dringend mehr Alufolie für meinen Hut. @Topic: Vergesst das mit der Atmungskette. Bei Sauerstoffmangel Sauerstoff zu verbrauchen, um mehr Sauerstoff aufzunehmen, ist eine blöde Idee.

  • Prostitution und eure Völker

    Tabor - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    HAH! Ich habe heute mal wieder was über die Reniier rausgefunden. Offenbar gilt es in der reniischen Kultur für einen Mann als unschicklich, sich zu verheiraten, bevor er sich nicht sicher ist, dass er seine Frau auch sexuell vollkommen zufriedenstellen kann. Dementsprechend gibt es viele Prostituierte (speziell etwas erfahrenere Frauen), die den jungen Männern gegen Bezahlung etwas beibrigen. Das ganze läuft tatsächlich auf der Basis eines Lehrerin-Schüler-Verhältnises ab. So nach dem Motto: Le…

  • Zitat: „Original von Gerion Wenn man nun entlang des Röhrenherzens in der Nähe des Rückenpanzers einen röhrenförmigen Luftsack anbringt, der durch den Flügelschlag mit dem Pumpen anfängt bzw. durch extra Pumpbewegungen Luft durch das Tracheensystem drückt, könnte das Ganze eigentlich funkionieren. Und es hätte sogar den Vorteil dass dann, wenn man mehr Luft braucht (beim Fliegen), auch mehr Luft zur Verfügung steht. Im Ruhezustand minimal pumpen, im aktiven Zustand mehr pumpen, beim Fliegen unte…

  • Landwirtschaft/Ernteergebnisse

    Tabor - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Zitat: „Original von masterdeath naja wen wunderts da, dass es die Maßeinheit Morgen gibt ;)“ Jupp, das beantwortet dann sogar einen Teil von Yagishs Frage: de.wikipedia.org/wiki/Morgen_%28Einheit%29 Bin noch nicht dazu gekommen, weitere Daten rauszusuchen, folgen aber noch. Achja, gängige Annahme in wohl, dass eine Person ohne Maschinen, aber mit Zugtieren maximal so 1,5 ha einer normalen Farm bewirtschaften kann. Ausgegangen vom üblichen Verhältnis von Getreideanbau zu Gemüsegarten für Selbstv…

  • Landwirtschaft/Ernteergebnisse

    Tabor - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Das Buch ist nicht nur gut, sondern super. Da sind jede Menge alte Illustrationen und Holzstiche drin, die mitlerweile alle gemeinfrei sind... und damit bereit zum verwursten für meine Welt Okay, zur Ursprungsfrage: Durchschnittliche Gettreideerträge Deutschland Quellcode (9 Zeilen) Übliche Maßeinheit sind Dezitonnen pro Hektar (dt/ha), was 0,01 kg/m² entspricht. Umrecher dt/ha -> kg/m² Aus einem m² Boden holt man heutzutage also rund 500 bis 700 g Getreide heraus. Der Ertrag bewegt sich für mod…

  • Weltinterne Zitate / Bonmots

    Tabor - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    Zitat: „Original von Hans Zitat: „Original von Sagittarius Das letzte mal als jemand dies versuchte wurden der Beschwörer, seine Einheit, seine Legion, seine Armee und die Armee des Gegners vernichtet.“ Klingt situationsbedingt gar nicht so unpraktisch. Ich hätte da durchaus ein paar Nasen anzubieten, die sich im Ernstfall mit diesem Gedanken anfreunden könnten.“ Das ist dann die Fantasy-Variante von taktischen Atomwaffen, ja?

  • Weltinterne Zitate / Bonmots

    Tabor - - Das Allerwelts-Forum

    Beitrag

    "Diese Leute verstecken sich hinter Müttern mit ihren kleinen Kindern. Sie glauben, wir würden dann keine schweren Waffen gegen sie einsetzen. Sie sind im Irrtum. Der durchschnittliche Scharfschütze wiegt in etwa 85 Kilogramm, das würde ich nicht als leicht bezeichnen." - Silvia A. Redding, Justizministerin der Republik, zur Frage des Umgangs mit Terroristen

  • Es gab da eine Glasmurmel, die einen Krieg auslöste. Genauer gesagt, warf ein Kleinkind in der seikakischen Hauptstadt eine Murmel aus dem Fenster, diese rollte über die Kante eines Abhanges, fiel 200 Fuß tief und traf einen Angehörigen der reniischen Delegation am Kopf. Dessen Leibwächter dachten, jemand hätte auf ihn geschossen, und "schossen zurück". 4 tote Zivilisten -> Abbruch aller diplomatischen Beziehungen in eh schon zum zerreißen gespannter politischer Atmosphäre -> der zweite Reniisch…

  • Weltenbastler-Links

    Tabor - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Apropros Kampfausrüstung & Waffen: Alte Lehrvideos "Fundamentals of Small Arms Weapons" der US Army, extra simpel, auch für wehrpflichtige Analphabeten: Wie funktionieren Feuerwaffen? - Teil 1: Grundlagen Wie funktionieren Feuerwaffen? - Teil 2: Feuermodi Wie funktionieren Feuerwaffen? - Teil 3: Halb- & Vollautomatisches Feuer Ein Soldat demonstriert an einem riesigen Holzmodell, wie Distanzlocher im allgemeinen so funktionieren. Leicht verständlich auch für, äh, "mechanisch Herausgeforderte". I…

  • Genial daneben - 5

    Tabor - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Nicht die Eier sind der Frevel, sondern die Milch. Milch ist etwas heiliges, eine Substanz, die die Götter der Mutter schenken, damit sie ihr Kind nährt. Oder so.

  • Genial daneben - 5

    Tabor - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Zitat: „Original von Dorte Aufgrund meines Hobbys und der Bezeichnung "Nordlandkrieg" tippe ich aufs Stricken Die hatten dann endlich richtig warme Klamotten und konnten kalten Temperaturen besser trotzen, daher bessere Truppenmoral und auch Gesundheit - somit der Sieg.“ Wie.zum.Henker? Telepathie oder was? Die Gegner in diesem Konflikt um eine Kolonie im frostigen Norden waren Kulturen aus dem tropischen Süden. Man kleidet sich vor allem in Baumwolle und Leinen, und die Landwirtschaft beider Pa…

  • Genial daneben - 5

    Tabor - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Nein, die kannten beide Seiten da schon seit einigen Jahrtausenden.