Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 615.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Forenstruktur

    Amanita - - WB-Forum

    Beitrag

    So lange der Flucht-Smiley bleibt, ist mir das relativ egal. Den finde ich toll und vermisse ihn in anderen Foren.

  • Forenstruktur

    Amanita - - WB-Forum

    Beitrag

    Ich denke mir auch, dass der Beitragszähler eigentlich gar nicht mehr so wichtig ist. Früher wurde damit ja die Erfüllung der 10-Beiträgeregel überprüft, aber nachden es die nicht mehr gibt...

  • Mir gefällt es gut, wenn der Antagonist eine Ideologie hat, die man von den Grundzügen her erstmal nachvollziehen kann, aber eben nicht in der extremen Form, die der Antagonist betreibt. Das finde ich wesentlich spannender, als wenn er etwas vertritt, was sowieso (fast) jeder grundsätzlich erstmal schlecht findet. Wenn die Bösewichte dann immer rassistisch/sexistisch/homophob sind, ist das erstmal ziemlich langweilig, es sei denn, es wird tatsächlich gut begründet. Das findet bei diesen Ideologi…

  • Forenstruktur

    Amanita - - WB-Forum

    Beitrag

    Ehrlich gesagt halte ich es auch für wenig wahrscheinlich, dass Leute plötzlich anfangen in Foren zu posten, die sie bisher aus Desinteresse überscrollt haben, weil die dann an einer anderen Position sind. Das Zusammenlegen der beiden Off-Topic-Boards finde ich gut und sinnvoll, da wusste ich oft nicht mehr, wo irgendein Thread zu finden war. Ansonsten sehe ich keinen großen Sinn in der Umstrukturierung, aber wenn das gewollt ist, kann man es wegen mir auch so machen.

  • Temira Die Temiraner streben offiziell die monogame Ehe zwischen Mann und Frau an, es ist aber akzeptiert, dass es daneben auch noch andere Varianten gibt, was im Normalfall nicht zu Problemen führt. Homosexuelle Ehen sind jedoch nicht möglich und entsprechende Beziehungen werden allgemein nicht als „richtige Beziehung“ anerkannt. Beziehungen zwischen Angehörigen der Oberschicht und einfachen Temiranern sowie zwischen Temiranern und ausländischen Gastarbeitern gelten als anstößig. In der Öffentl…

  • Wie besprochen zunächst eine kurze Warnung. Explizit wird das hier nicht werden, aber es kommen Themen wie Sexismus, sexualisierte Gewalt und Homophobie zur Sprache. Der Umgang mit Sexualität in den Kulturen von Silaris Arunien In Arunien unterscheidet sich der Umgang mit Sexualität nicht wesentlich von unserem heutigen, deswegen lohnt sich eine längere Beschreibung nicht. Ein erwähnenswerter Punkt wäre allerdings noch, dass bei der arunischen Rechtsprechung gerne ein Auge zugedrückt wird, wenn …

  • Zitat von Vinni: „Das findest du daran kontrovers? Dass sie den Spott der Nachbarn fürchtet? “ Die Idee, dass sie es doch gefälligst als ausreichende Belohnung zu empfinden hat, dass er sie geschwängert hat. Was sie dann am Ende ja auch tut, sodass dies wohl die Moral der Geschichte sein dürfte. Bitte versteh das jetzt nicht falsch, ich wollte da nicht deine Ideen kritisieren, je nach Kultur kann es ja vollkommen passend sein, dass nicht alles unseren heutigen Vorstellungen entspricht.

  • Zitat von Chrontheon: „In dem Fall frage ich mich, ob es die gleiche Brajana ist, die in der Schule von einer gewissen Chlormagierin gemobbt wurde. (Falls ich den Namen richtig in Erinnerung hab.) “ Jetzt darf ich ja antworten. Ja, das ist dieselbe Brajana. Sie hat aber in den inzwischen vergangenen 25 Jahren etwas an Reife gewonnen.

  • Türchen 4 und 5 Eine schön geschrieben Sage, auch wenn ich sagen muss, dass der Inhalt aus moderner Genderperspektive durchaus kontrovers diskutiert werden könnte. Ich gehe aber davon aus, dass dies als Teil einer In-World-Kultur gedacht ist, wo es natürlich sehr gut hineinpassen kann.

  • Je nachdem wie ich hinkommen, könnte ich morgen oder übermorgen Abend noch was abgeben. So arg kurz wird es bei mir aber erfahrungsgemäß nicht.

  • Zitat von WeepingElf: „Im Projekt "Globaler Frühling" befasse ich mich mit Möglichkeiten, eine friedlichere, freiere, sozial gerechtere und umweltfreundlichere Lebensweise zu erreichen. “ Ich weiß, bisschen off-topic, aber ich wollte doch gerne mal sagen, dass ich es sehr erfreulich finde, wenn neben den ganzen Dystopien auch mal jemand eine positive Zukunftsvision bastelt. Dieses ewige Negativdenken, gerade bei Menschen, denen es eigentlich zumindest materiell sehr gut geht, ist etwas, was mich…

  • Nachdem November und NaNo jetzt zu Ende sind, könnte ich schauen, ob ich die nächsten Tage noch was auf die Reihe kriege.

  • Ehrlich gesagt stelle ich die Prämisse, dass die heutige Welt komplexer geworden sein soll, eher in Frage. Im Vergleich zu wann und wozu eigentlich? Ehrlich gesagt war ich auch vor Trump nie der Meinung, dass die USA die uneingeschränkt Guten sind. Daneben gibt es auch durchaus Argumente gegen die Vorstellung, dass sich die Welt aktuell tatsächlich "verschlechtert" (hat). Ich glaube sogar eher, dass Trump gerade gegenüber Deutschland und Europa eben direkt ausspricht, was andere vor ihm auch sch…

  • NaNoWriMo 2018

    Amanita - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Dieses Jahr habe ich es endlich mal wieder geschafft und das trotz Masterarbeit. Wobei es wirklich eine ziemliche Punktlandung war, um 23.22 ferig. Und ich muss zugeben, dass ich während der Masterarbeit zwar länger an der Uni bin als sonst die meiste Zeit, dafür aber zuhause weniger zu machen habe, weil ich jetzt an der Uni einen Laptop zur Verfügung habe, wo ich das machen kann, während meine Synthesen rühren.

  • NaNoWriMo 2018

    Amanita - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Ich muss sagen, dass ich einfach der Typ bin relativ (es gibt ja in den Foren auch noch welche, die das Vielfache davon zu Papier bringen) etwas runterzuschreiben. Aber ich habe bei fiktivem Material auch einfach nicht die Angst, dass das, was ich da schreibe, alles furchtbar ist und ich ewig über jeder Formulierung grübeln muss, sondern kann da relativ hemmungslos drauflos schreiben, das ist nicht jedermanns Sache und das ist ja auch völlig in Ordnung. Ich habe ja sogar neben dem NaNo noch an e…

  • Stickys reduzieren?

    Amanita - - WB-Forum

    Beitrag

    Ich finde, die Sache mit der Gegenseitigkeit ist auch sowas, was theoretisch jedem klar ist. Ob praktisch dann andere Welten kommentiert werden, ist wieder ein anderes Thema...

  • NaNoWriMo 2018

    Amanita - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Gerade die 38 000 geknackt. Dafür, dass ich dieses Jahr an der Masterarbeit arbeite, finde ich es aber nicht schlecht, dass ich schon mehr habe als in den beiden Vorjahren zusammen. Jetzt werde ich es auch noch vollends schaffen, da ist der Ehrgeiz jetzt da.

  • Momentan habe ich leider keine Zeit zwischen Masterarbeit und NaNoWriMo noch extra was zu schreiben, aber ich könnte mal schauen, ob ich noch was Passendes haben und eventuell im Dezember dann noch zügig was liefern für ein späteres Türchen.

  • Zeit zum basteln?

    Amanita - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Bei mir ist es komischerweise so, dass ich mehr Inspiration habe, wenn ich mehr zu tun habe. Wenn ich mal länger frei habe, macht mich das irgendwie geistig ein bisschen träge und dann bastle ich auch nicht viel.

  • NaNoWriMo 2018

    Amanita - - Projekte und Aktionen

    Beitrag

    Auch Amanita wie hier