Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 305.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Vom 3.5.-6.5. findet das Weltenbastler-Frühjahrstreffen in Arnolds Ferienhof in Oberlauringen (Landkreis Schweinfurt) statt. Zur verbindlichen Anmeldung geht es hier lang.

Neulinge sind wie immer höchst erwünscht und wir freuen uns euch kennenzulernen!

  • (Offtopic) Einbettung geht seit dem DSGVO-Update *glaub* nur noch über die Dateianhang-Funktion o.x

  • Wieder ein schönes Thema Da hader ich beim Völkerumbasteln auch. Da es bei mir in früherem Techlevel in der Bronzezeit endet, mach ichs mir etwas leichter, aber mal schaun ob mein Gebastel da weiterhilft: (ich hoff das ist jetzt nich weit ausgeholt und nicht angekommen ) Top-Down kann man von der Karte her ein Fundament legen: Die Klimazonen kreieren Biome wie "Waldsteppe" und derartiges. Darin sind dann Resourcen aus der Flora und Fauna ersichtlich. Was für meine Welt relevant ist, ist zu ident…

  • Vom Klischee zum Plagiat? Hallo, aus einem Shoutbox-Kommentar jetzt auch in einem Thread in Ihrer Nähe! Was beim Lesen anderer Welten unweigerlich auffällt sind ähnliche Konzepte oder Bausteine. An einfachen Beispielen aus der Fantasy-Ecke erklärt gibt es ja bereits bewährte und über viele Welten verbreitete Mechaniken, die in verschiedene Basteltiefen vordringen: - Mittelalterliches Setting mit Abenteurer-Tavernen und Feuerball-Magie: Sehr verbreitet - Zwerge: Keine Zwergweltler nehmen einem ve…

  • [Keriaja] Magiesystem

    Eru - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Ho, ne Frage: In der Auflistung steht keriajanische Magie kann keine Tote wiedererwecken, weiter unten gibts die verbotene Nekromantie mit untoten Dienern. Ist die Nekromantie nicht keriajanisch oder funktioniert Untotsein ohne Totenerweckung?

  • Bevölkerungszahlen in Städten

    Eru - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Ich hatte oben noch länger rumeditiert, also die ganzen dick geschriebenen Technologien da eingefügt. Thematisch hab ich zu Tierhaltung, Ackerbau, Bewässerung, Brunnen, dem Rad/Karren und Kupfer/Bronze/Eisen gesucht, weil da viel Ernährung mithängt. Es ist gut möglich, dass ich da noch Schlüsselentwicklungen übersehen habe, etwa im Bereich Logistik/Straßen und Administration/Schrift. Aus dem Discord kam noch ein Hinweis, dass im Video womöglich spekulative und umstrittene Schätzungen genommen wu…

  • Bevölkerungszahlen in Städten

    Eru - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Hajo, in am Schluss verlinkten YT-Video werden quer durch die Historie die bevölkerungsreichsten Städte mit Bevölkerungsanzahl benannt. Teil 1 geht von Jericho bis Rom, das zweite Video dann bis Tokyo in der Gegenwart gefolgt von einem Zukunftsausblick, weil die japanische Demographie ja auch schrumpft. Der Übersicht halber hab ich die Daten vom ersten Video mal tabellarisiert. Da fehlt ein bisschen Kontext aus dem Video (z.B. welche politischen Umstände zu Bevölkerungsanstieg oder -rückgang füh…

  • Weiterleitung von der alten URI

    Eru - - Forum

    Beitrag

    Hajo, ist zwar schon uralt gewünscht bekannt, aber vielleicht gibt's ja noch oder nun Hoffnung vom grässlichen BeBeVierAploud Abschied zu nehmen! Zitat von Elatan: „Wäre ich auch für! Ich finde die derzeitige Adresse (.../BB4/upload) ohnehin etwas seltsam. Mir persönlich gefiele /forum ja ganz gut. “

  • Ich hing an dem ganzen noch fest, aber seit dem WBler-Teamspeak bin ich ein bisschen weitergekommen. Also weiter hier. ò.ó (<Smiley der Entschlossenheit) Um mal an Saavedros Beitrag anzuknüpfen: Also gewünscht sind Struktur und Erklärungen für Hybride, und dazu noch die Kategorisierbarkeit über Verwandtschaft. Zu den Rahmenbedingungen: Evolution Ja, Schöpfungen nein, Magie vermutlich ja, aber dennoch evolutionstechnisch plausibel. Also es existiert eine Geisterwelt und manche Geister werden dann…

  • Ein Schritt zum .world-Dateiformat, mit dem irgendwann Westworld-Simulationen und Holodecks laufen *__* Als Vorarbeit zu a) wäre aber noch wichtig das theoretische Konstrukt "Welt" zu definieren. Da versucht sich z.B. worldanvil.com/ mit einem Text-Template-System dran. Man kann dort also Templates für Textformate erstellen und die Querverlinken. Zum Teil sind wohl auch Datenstrukturen wie Karte oder Zeitleiste konstruier- und verknüpfbar. Wenn du alle Variablen vorgeben möchtest (ich hoffe ein …

  • Nicht-Instanzierte Welten

    Eru - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Ahja, das ist eine gute Beobachtung, dass Instanzierungen vor allem da auftreten, wo Welt-Konsumenten dann auch Autorenaufgaben wahrnehmen. Auch spannend ist die "Wertschöpfungskette" der Welt an dieser Stelle, in der eben immer weiter Autorenaufgaben stattfinden, also von Autorenschaft über Spielleitung über Rollenspielcharaktere bis vielleicht zu Konsumenten der Geschichte auf twitch oder sowas. (Die letzten Konsumenten dann eher nicht mehr, außer in ihrer persönlichen Imagination) Zitat von J…

  • Nicht-Instanzierte Welten

    Eru - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Ich glaub die Malbuch-Metapher trifft es ganz gut. Es geht nicht darum, was stärker oder weniger stark bebastelt ist, sondern was bewusst ausgelassen wurde, sodass es (von anderen) in unterschiedlicher Weise bebastelt werden kann und die Welt danach weiterhin funktioniert. Dein Beispiel vom Lesen passt da auch sehr gut für eine Art Individualisierung beim Konsum der Welt. Da lässt sich auch eine spannende Regel für den Nicht-Instanzierten Anteil herleiten: Damit etwas ausgelassenes instanzierbar…

  • Nicht-Instanzierte Welten

    Eru - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Hejo, das ist mir jetzt in dem Gelese um das Songs of the Eons-Computerspiel nochmal aufgefallen, aber auch früher schon im eigenen Weltgebastel, indem die Welt eben ein bisschen generisch ist. In beiden Beispielen aber in unterschiedlichem Grade, weil die SotE-Welt eben jedesmal einen neuen Planeten generiert, während ich mich jetzt schon auf einen geeinigt habe. Unter Nicht-Instanziert in meinem Fall verstehe ich jetzt, dass zum Beispiel ein Volk (Spezies & Kultur) beschrieben ist, mit der mat…

  • Mh ja ich war auch ein bisschen ernüchtert beim Ausprobieren. Also spannend war schon, dass man auf jedes Hexagon klicken konnte und der einem für den aktuellen Monat Temperatur und sowas anzeigt, genau wie die verschiedenen Masken für Biome oder Resourcen. Insgesamt planen sie jetzt aber nicht unbedingt da nur eine Welt zu generieren, sondern eine Art Europa Universalis/Victoria/Crusader Kings oder sone Art von Strategiespiel zu gestalten, mit organisch simulierter Kulturentwicklung, Technologi…

  • Hoy, ich wusst nicht obs hier reinpasst oder ins Allerweltsforum darf, also ggf. gerne verschieben. o.x Jedenfalls bin ich über den worldbuilding-reddit auf ein Programm gestoßen, mit dem ein Planet generiert wird. Nicht einfach nur als Weltkarte sondern mit Plattentektonik, Klimasimulation, Regen und Erosion und so weiter, also werden die Flussläufe z.B. nicht verkünstelt sondern simuliert. Youtube-Werbevideo (1 Minute) youtube.com/watch?v=cdItSJj-k0A Grafik dazu, wie Geologie, Klima, Ökologie …

  • Was ich an derart detailiert beschriebenen Zaubern wie dem Transplantationszauber hier mag, ist natürlich die Lücken und Nebenwirkungen zu finden. Nicht unbedingt als outworld-Kritik im Sinne der Zauber sei nicht wasserfest genug formuliert worden, sondern um spannende inworld-Optionen für die Figuren zu erforschen. Der Zauber hier scheint von einer "normalen Geisteshaltung" auszugehen, der man sich entziehen kann, indem das Opfer die Hand z.B. nicht zu vermissen beginnt. Die Definition des "Ver…

  • [Magie] Wie entsteht sie?

    Eru - - Das Allerweltsforum

    Beitrag

    @Saavedro An so ähnliche Kombinationen von weicher und harter Magie hatte ich dann mit dem Beitrag auch gedacht. (ich hatt nur befürchtet das geht zu sehr ins OT) Was mich fasziniert waren z.B. die MacBeth-Hexen, da gibt's irgendwelche sozial aufgeladenen Körperteile, eines Seemanns Daumen hab ich grad ergoogelt, irgendwas war noch vom Verbrecher oder so. Und dann gibts hier ein Zogg from Betelgeuse-Video, in dem verschiedene "Realitätsebenen" genannt werden. Die physische Realität, die emotiona…

  • Forenstruktur

    Eru - - Forum

    Beitrag

    Mmh, ja der Vollständigkeit halber seien die auch noch bei den Auslassungen erwähnt.

  • [Magie] Wie entsteht sie?

    Eru - - Das Allerweltsforum

    Beitrag

    Auch bei den Youtube-Weltenbauern und -Autoren ist das ein zentraler Konflikt von Magiesystemen, unterteilt in "Hard Magic" für Magie mit klaren Regeln und "Soft Magic" für mystischere Magie. Hier gibts ein paar Videos, die beides beschreiben: Writing Magic Systems von Hello Future Me Ist jetzt ein wenig her dass ich die zuletzt sah, aber die mystischeren Systeme sind eben wie du schon schriebst zauberhafter. Die harten kausalen Magiesysteme hingegen erlauben Rollenspielern besser damit umzugehe…

  • Forenstruktur

    Eru - - Forum

    Beitrag

    Vlt noch die internen Foren, in denen sich nicht alle beteiligen können.

  • Zitat von Vinni: „Was macht das Schwimmbad, wenn die Gravitation ausfällt? “ Dann gibts die Szene aus dem Passengers-Film laut der Schwimmende Probleme haben aus der durch die Oberflächenspannung gebildeten großen Wasserkugel zu entkommen.