Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [DrachenPhönix] Diskussion

    Shay - - Welten-Diskussion

    Beitrag

    Bis jetzt hab ich noch nicht viel zu diskutieren, nur so viel: es würde das Auffinden deiner Threads sehr erleichtern, wenn du dich auf eine Schreibweise deiner Welt festlegen würdest.

  • Bastelplattform

    Shay - - Websites und Technisches

    Beitrag

    Also wenn ihr euch noch nicht sicher seid, tut es für den Anfang auch ein oder mehrere Worddokumente (OpenOffice oder was auch immer). Da könnt ihr Bilder einfügen etc. Diskussionen kann man wunderbar im Text führen, wenn jeder in einer anderen Farbe schreibt. Und die Dateien müsst ihr einfach nur in eine Cloud oder auf einen Webserver legen, wo alle Zugriff haben. Im allereinfachsten Fall schickt jeder, der ein File geändert hat, das an alle als Mail. Wenn ihr OneNote haben solltet, können soga…

  • Bastelplattform

    Shay - - Websites und Technisches

    Beitrag

    Ich verwende pmwiki und bin sehr zufrieden damit. Installation ist eigentlich nicht schwer und es gibt jede Menge Erweiterungen dazu. Da kann es einem nur passieren, dass eine Erweiterung mit einer neueren php-Version nicht mehr kompatibel ist. Das "Hauptprogramm" wird aber meines Wissens ständig gepflegt.

  • Ab wann ist es ein Volk?

    Shay - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Die Frage erinnert mich irgendwie an den Ausspruch von Linguisten zur Unterscheidung von Sprache und Dialekt: "Eine Sprache ist ein Dialekt mit einer Armee". Das ist eine sehr gute Frage und ich denke, mir geht es wie den meisten. Mir ist zwar unbewusst klar, was ein Volk ist, aber ich habe noch nie versucht, das eindeutig zu definieren. Also wird's Zeit: Ein Volk ist eine Gruppe von Leuten - die sich selbst als "Volk" identifizieren und/oder von anderen so wahrgenommen werden - die eine gemeins…

  • "Naturgesetze" für Kleidung

    Shay - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Danke schonmal für die Antworten. Ich hab auch noch ein paar Punkte: - Kleidung bedeckt die Nacktheit. So weit ich weiß, gibt es in allen menschlichen Kulturen irgendwelche ungeschriebenen Gesetze, welche Körperteile bedeckt sein müssen, um "schicklich" angezogen zu sein. Welche Körperteile das aber sind, kann sehr stark variieren. Selbst in Kulturen, die sehr viel Haut zeigen, gibt es bestimmte Regeln, die einzuhalten sind. Wer Lust hat, kann mal die Artikel zu Penisfutteral oder Kynodesme (eng…

  • "Naturgesetze" für Kleidung

    Shay - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Ich hab vor einiger Zeit festgestellt, dass ich die Kleidung meiner verschiedenen Völker bisher sträflich vernachlässigt habe. Ich will aber auch nicht irgendeinen Abklatsch irdischer Kulturen. Und so kam ich auf die Frage: Was für universelle Gesetzmäßigkeiten gibt es eigentlich für Kleidung? Hier mal zwei, die ich schon entdeckt habe: - Je unpraktischer ein Kleidungsstil ist, desto wahrscheinlicher ist er ein Marker für hohen gesellschaftlichen Status. Die Unpraktikabilität kann sich dabei in …

  • [Phera] Random Mythology

    Shay - - Visuelle Kunst

    Beitrag

    Was ist an Mythologie schon praktisch? Oder wie soll das praktisch funktioniert haben, dass Zeus Leda als Schwan begattet hat?

  • @Vinni Kupfer gibt es zwar in Cornwall, viel wichtiger waren aber die dortigen Zinnvorkommen. Kupfer und Zinn braucht man, um Bronze zu machen und während es Kupfer an sehr vielen Orten gibt, sind gute Zinnlagerstätten selten. Gerade in der Bronzezeit sind Händler sogar aus dem östlichen Mittelmeer bis nach Cornwall gefahren. Was mir noch eingefallen ist: - wenn du umfangreichen (Holz-)Schiffsbau hast, dann sind neben dem Holz selbst auch Hanf (für Taue) und vor allem Teer und Pech wichtige Hand…

  • Darstellungsproblem bei Umfragen

    Shay - - Forum

    Beitrag

    Bei mir sieht es genauso aus

  • Kriegserklärungen

    Shay - - Das Allerweltsforum

    Beitrag

    Naja, man muss sich nur den Beginn des Zweiten Weltkriegs anschauen, um zu sehen, dass man selbst in einer Welt, in der nicht dauernd Krieg geführt wird, nicht unbedingt eine Kriegserklärung braucht. Wenn man sich so die irdische Geschichte anschaut, dann sind Kriegserklärungen eher optional und wohl eher etwas für besonders höfliche/ehrenhafte Völker oder Politiker. Die anderen greifen einfach so an. Ich würde man vermuten, dass ein Ultimatum noch häufiger ist als eine formale Kriegserklärung.

  • Wenn ich so meine Geschichten anschaue, dann habe ich sehr wenig echte Antagonisten. (Wer ist der Antagonist von Sternjäger? Das Wetter???). Ich bevorzuge eigentlich Plots, wo sich die Protagonisten entweder mit den einen oder anderen Widrigkeiten herumschlagen müssen. Da kann schon mal ein Gegner dabei sein, der den Held mit Absicht behindert/bekämpft, aber im nächsten Abschnitt ist es dann jemand anderes und beim dritten Mal ist es einfach nur Pech. Mir ist halt wichtig, wie der Held mit einer…

  • Äh, ja, ich war echt schon Ewigkeiten nicht mehr hier *schäm* also prinzipiell hätte ich schon noch Interesse, vor allem wenn ich sehe, wie genial Jerrons Kirche gworden ist. Mit genügend Zeit würde ich schon auch ein Modell zusammengebastelt kriegen, aber ganz sicher nicht in dieser Güte! Ich kann aber auch verstehen, wenn du sagst, dir wird es zu viel oder du magst lieber ein kleineres Projekt machen. Fazit: ich würde mich wahnsinnig freuen, aber ich bin dir nicht böse, wenn du es nicht machst…

  • WB-Adventskalender 2017 - Orga-Thread

    Shay - - Adventskalender

    Beitrag

    Sind meine PNs angekommen? Irgendwie stehe ich bei PNs mit dem neuen Forum auf Kriegsfuss

  • WB-Adventskalender 2017 - Orga-Thread

    Shay - - Adventskalender

    Beitrag

    So, ich habe zwei Geschichten fertig (übrigens die Fortsetzungen der Geschichte vom 2015er) Ich schicke sie dir jetzt mal noch nicht, denn vielleicht packt es mich ja noch, und ich kriege auch noch den letzten Teil dieser Reihe fertig.

  • [Aurhim] Neuer Look der Weltkarten

    Shay - - Visuelle Kunst

    Beitrag

    Zitat von Jerron: „Was ist jetzt eigentlich so bahnbrechend neu und anders am Look der Weltkarte? Wenn man das mit den Karten im Aurhim-Wiki vergleicht, sieht man in der neuen Version etwas mehr Details und andere Farben für die Höhenstufen. Aber ansonsten ist das doch im Prinzip und von der Vorgehensweise her so ziemlich das gleiche, oder? “ Ja, die Farben haben sich geändert und ich habe den Thread ja "Neuer Look" genannt. Wenn man es genau betrachtet, dann sahen die alten Karten zwar ähnlich …

  • [Aurhim] Neuer Look der Weltkarten

    Shay - - Visuelle Kunst

    Beitrag

    Die Frage nach dem Programm ist einfach: das ist Corel Draw (ich hab aktuell die X8). Das geht aber sicher alles auch mit Inkscape. Aber da ich schon seit über 20 Jahren Corel verwende, mag ich das lieber. Für die, die es nicht kennen: Corel Draw ist ein Vektorzeichenprogramm. Mit der Frage nach dem Wie tue ich mich schon schwerer. Einfach unregelmäßige Flecken malen Ne, etwas ausführlicher: 1. Mein Laptop hat einen Touchscreen, für den hab ich mir einen Stift gekauft, damit kann man prima zeich…

  • Weltenbaustellen

    Shay - - Das Allerweltsforum

    Beitrag

    Mit Magiesystemen habe ich auf Aurhim naturgemäß keine Probleme - genaue Ausarbeitung verschiedenster Religionen - Handelsbeziehungen, Fernhandel, wirtschaftliche Abhängigkeiten verschiedener Völker - ökologische Gliederung der Welt - Herkunft der Nahrungsmittel und Auswirkungen auf die landestypische Küche

  • WB-Paradigmen zum Schaffungsprozess

    Shay - - Weltenbastel-Theorie

    Beitrag

    Puh, war das viel zu lesen. Mir fehlt neben dem Weltenschöpfen und dem Weltenweben noch eine andere Methode, die hier im Forum schon ab und zu als "Eigenwelttourismus" bezeichnet wurde. Denn sowhl Weltenschöpfen, als auch Weltenweben beinhalten für mich eine zielgerichtete Komponente. Der Weltenbastler hat eine Idee, was er machen möchte. Der Eigenwelttourist dagegen lässt sich treiben. Er taucht in seine Welt ein, macht die Augen auf und schaut, was er findet. In meiner Erfahrung kann man nicht…

  • Weiterleitung von der alten URI

    Shay - - Forum

    Beitrag

    Mir würde auch ein simpler redirect von der alten Url reichen. Dass dann nachher oben irgendetwas anderes angezeigt wird ist mir wurscht. Aber ich bin auch ein Fan von URLs, die ich auch auf einem fremden Rechner ohne zu googeln eintippen kann.

  • [Aurhim] Neuer Look der Weltkarten

    Shay - - Visuelle Kunst

    Beitrag

    Silph und ich haben bewußt diese etwas verspielteren Schriften in Kombination mit der sehr nüchternen Karte genommen. Denn Aurhim ist immer noch eine Art Fantasy-Welt, wenn auch ohne Magie.