Bauabsprachen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Vom 28.9.-1.10. findet das Weltenbastlertreffen im Feriendorf am Burgensteig in Nentershausen statt. Zur verbindlichen Anmeldung geht es hier lang.

    Neulinge sind wie immer höchst erwünscht und wir freuen uns euch kennenzulernen!

    • So, nachdem Kryra gut vorangeht, hätte ich Lust, noch eine weitere Siedlung zu bauen - eine Stadt der Händler, etwas nordnordwestlich von Föhringen. Sie wird höhere Gebäude beinhalten, und recht dicht gebaut sein, dafür aber nicht allzu viel Platz einnehmen. In direkter Umgebung gibt es keine anderen Siedlungen, es sind Felder drumrum geplant und zwei breitere Straßen, eine nach Rima, und eine nach Föhringen. :)

      Die Stadt wird von einem Händlerkonsortium geführt werden, und von mehreren Söldnergilden bewacht, und sehr hierarchisch und gilden-kasten-artig aufgebaut.
    • Rabenschwinge schrieb:

      So, nachdem Kryra gut vorangeht, hätte ich Lust, noch eine weitere Siedlung zu bauen - eine Stadt der Händler, etwas nordnordwestlich von Föhringen. Sie wird höhere Gebäude beinhalten, und recht dicht gebaut sein, dafür aber nicht allzu viel Platz einnehmen. In direkter Umgebung gibt es keine anderen Siedlungen, es sind Felder drumrum geplant und zwei breitere Straßen, eine nach Rima, und eine nach Föhringen. :)

      Die Stadt wird von einem Händlerkonsortium geführt werden, und von mehreren Söldnergilden bewacht, und sehr hierarchisch und gilden-kasten-artig aufgebaut.
      Liegt ja praktisch in der Nachbarschaft, schaue gerne mal vorbei und hab nix dagegen :thumbup:
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nicht nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • Ich möchte mal wieder auf dem Hauptkontinent bauen. Und zwar möchte ich auf diesem Berg nahe des Südportals einen Palast bauen, dazu kämen dann noch Gartenanlagen, die auch um den Berg rum sich ein bisschen ausstrecken.
      Meine direkten Nachbarn sind, wenn ich das richtig sehe, Cato, Lakyr und Inanna, aber da der Palast riesig werden soll, haben alle was zu sagen ;).
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Ich würde gerne auf der Halbinsel nordwestlich von Utopia etwas bauen. Bisher stehen dort ein Bett, eine Truhe, zwei Werkbänke und ein paar Felder, allerdings wissen wir nicht, vom wem diese sind.
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."
      - Douglas Adams, "Das Restaurant am Ende des Universums"
    • Ich würde gerne etwa bei -2000/-1000 (also in einer der äußersten Ecken der Karte) den Wachturm von Elcira bauen, eine Burg meiner Welt, wenn niemand etwas dagegen hat. :)
      Straße war gestern, du siehst mich im Board
      Ich häng im World Wide Web, das ist kein friedlicher Ort
      Opfer, wag einen Blick auf die oberen Ränge
      Schieb Respekt; ich bin Forenlegende.


      ~ Komm in den Chat. Wir haben Kekse. ~
    • GIbts auf dem Server eigentlich irgendwo Tafelberg-Biome oder Abwandlungen davon? Hätte in Zukunft mal Lust ein kleines Wilder-Westen-Dörfchen zu bauen.
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nicht nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • Trunguskahn lässt ausrichten, da würde sich einer der Nachbartafelberge neben seinem Indianerdorf-Tafelberg in einer Savanne eventuell anbieten.
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Oh, klingt passend, danke =) Wo genau wär denn das nochmal?
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nicht nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • Das ist in der Osterweiterung. Du fährst so lange im Nether nach Osten, bis du bei einer Weiche an einem einzelnen Portal bist, dort biegst du rechts ab bzw. stellst die Weiche Richtung Indianerdorf (wie die Weichen einzustellen sind, ist leider teilweise recht unintuitiv). Das Portal am Ende dieses Weges führt dann genau auf den Tafelberg mit Indianerdorf.
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Dankeschön, dann mach ich mich bei nächster Gelegenheit mal auf.
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nicht nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • Ich würde gerne in der Umgebung meines Dschungelpalasts (~ -1200/ /-309) eine große Statue bauen (auf dem Steinberg daneben), sowie eine kleine Siedlung (auf dem Hügel meines Palastes und im Steinberg).
      Hat wer Einwürfe?
      Hüterin der Schrecken, Licht des Nordens, Akolythin des Herrn der Zeit (Zitat Merlin)

      Man kann WBs nicht in Fäkalien aufwiegen (Zitat Alkone)

      Hast du grade einen akustischen Kotz-Smiley gemacht? (Zitat Jundurg)

      Dithmarscher Dänendämon (Zitat Elatan)
    • Ich zumindest habe keine und ich glaube, dass ich der nächste Nachbar bin - zumindest liegt es, wenn ich nicht völlig verkehrtliege, zwischen deinem Palast und meiner Burg. :)
      Straße war gestern, du siehst mich im Board
      Ich häng im World Wide Web, das ist kein friedlicher Ort
      Opfer, wag einen Blick auf die oberen Ränge
      Schieb Respekt; ich bin Forenlegende.


      ~ Komm in den Chat. Wir haben Kekse. ~
    • Im Nether ist in der Nähe des Portals zu meinem Turm und Winterfeste eine Netherfestung, in der es unteranderem ca. bei -80/-63 einen Lohen-Spawner gibt. Ich hatte die Idee letztens schon mal angesprochen und würde mal gerne wissen, wie ihr es fändet, wenn ich dort eine Falle für die Dinger bauen würde, um ihre Ruten leichter zu bekommen und nebenbei noch XP zu erhalten. Gibt es da Einwände?
      Straße war gestern, du siehst mich im Board
      Ich häng im World Wide Web, das ist kein friedlicher Ort
      Opfer, wag einen Blick auf die oberen Ränge
      Schieb Respekt; ich bin Forenlegende.


      ~ Komm in den Chat. Wir haben Kekse. ~