WB-Adventskalender 2015 - Orga-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leider ist meine für den Adventskalender vorgesehene Geschichte irgendwie zu lang(weilig) geworden.
      Wenn ich dann aber morgen den nächsten PC-Versuch mit dem Menschen, der mich schonmal rausgeschmissen hat hinter mir habe, bin ich vielleicht wieder etwas kreativer und krieg das bis zum 20. auch noch hin. Werde dieses Mal halt auch die Fristen aus- bzw. überreizen, bevor ich dann irgendwas abgebe, was keiner wirklich lesen will.
    • Notfalls schick es mir so, ich sag dir dann, wo gegebenenfalls Längen sind. ;)
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Veria schrieb:

      Snapshot schrieb:

      Aber ich hab ja schon angekündigt, die Deadline auszureizen, und da ich nun feststelle, dass der 20. ja der Freitag ist (und nicht etwa Sonntag), beantrage ich höflichst Fristverlängerung bis zum Wochenende.
      Na, wenn du so höflich fragst, lasse ich das gerade noch mal durchgehen. ;)
      (Das ist jetzt aber kein Freibrief für alle andern!)

      Och schade.
      *Sich selbst zum :arbeit: antreibt.* :peitsch:
      Nur weil du paranoid bist, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht doch hinter dir her sind! (Frei nach Terry Pratchett)

      Damokles-Sternenring - meine kleine Galaxie
      Rollenspiel-Anekdoten
    • So, PC-Versuch erledigt. :)
      Jetzt hab ich keine Ausrede mehr und auch eine Idee. Hoffentlich nicht zu düster, aber es hat zumindest ein hoffnungsvolles Ende.
      Ich frage mich sowieso langsam, warum meine Geschichten häufig so düster sind, obwohl Silaris eigentlich gar keine Dystopie-Welt sein soll und ich das auch nicht so empfinde.
      Sollte dann auf jeden Fall bis Freitag klappen, ich habe nämlich die nächsten Tage kein Kollog mehr, kein Protokoll zu schreiben und donnerstags sogar zumindest am Vormittag frei, ich glaubs kaum. ;)
    • Also ne Idee hab ich, die werd ich aber mit Sicherheit nicht mehr bis zum 20. ausformuliert bekommen =(
      Wie siehts denn mit den Texten aus, wie viele sind bei Dir denn eingegangen, Veria?
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nicht nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • So, eine Geschichte ist fast fertig. Wenn ich morgen Abend noch einen netten Schluss finde, stehen die Chancen gut, dass ich Freitag zumindest eine Erstversion fertig bekomme.
      "Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."
      - Douglas Adams, "Das Restaurant am Ende des Universums"
    • Ich sitze dran, bräuchte aber noch ein paar Stündlein (musste gerade noch mithelfen, Mitbewohner und deren Rollenspielgruppe mit mit Käse überbackenem Rosenkohl zu versorgen). Ich plane aber fest, bis spätestens morgen 13-14 Uhr fertig zu sein, denn dann bekomme ich ohnehin Besuch.

      Edit (12:54): Dauert doch noch etwas, ich bin nämlich viel zu spät aufgestanden, weil ich auf gestern so wenig Schlaf hatte, weil meine VHDL-Programmieraufgabe (Deadline gestern Mittag) nicht laufen wollte und ich deswegen gestern entsprechend fertig war ... Ich schaffe es aber definitiv im Laufe des Wochenendes.

      Vinnis Idee mit dem Kasten finde ich gut - vielleicht hat der/die ein oder andere noch einen halbfertigen Text auf Halde, der sich zur spontanen Fertigstellung anbietet? Bei mir handelt es sich jedenfalls um sowas, die ersten Ideen und Textfetzen stammen aus dem Jahr 2008 ...
    • Ja, Jerron war so freundlich, die Bitte um Texte in einen Kasten zu packen.


      Es gibt nämlich einige Schnecken, die noch keine Statusmeldung rüberwachsen haben lassen.
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Die Leute deshalb gleich Schnecken zu nennen muss aber auch nicht sein.

      Die Deadline ist nicht ohne Grund so früh - Bastler bummeln halt gern ein bissle :) Ich bin zuversichtlich dass wir es gemeinsam auch dieses Jahr wieder schaffen, den WB-Adventskalender mit kleinen Geschichtenjuwelen zu füllen. :thumbup:
    • Ich hab doch in der PN gewarnt ;). Ausserdem rede ich ja nur von denen, die sich noch gar nicht mit einem Status gemeldet haben.
      (Und ich hab doch gar nix gegen Schnecken, die sind süss.)
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • *hebt vorsichtig die Schneckenfühler*

      Ich bin recht unzufrieden mit meinem Text, und fertig ist er auch nicht. Ich überlege mir, ob ich dir einfach mal eine vorläufige Version schicke...
      Nights are deep when days are long. / / / Any sufficiently complex explanation is indistinguishable from ISSO. / / / Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable.
    • Meine Geschichte ist praktisch fertig, braucht nur noch ein paar Namen.

      Jetzt bin ich gleich verabredet, aber später heute Abend/Nacht gucke ich nochmal drüber und schicke sie dann auf jeden Fall raus.
      Je größer der Begriff, desto kleiner bekanntlich sein Inhalt – und er hantierte mit Riesenbegriffen.
      - Kurt Tucholsky über Rudolf Steiner
    • Hat leider doch nicht mehr geklappt am WE *schäm* :-[, weil selbiges komplett von einem Programmierprojekt aufgefressen wurde, das voll in die Endnote des Kurses eingeht. Ich mache jetzt erstmal keine Versprechen mit einem festen Datum mehr, sondern sehe einfach zu, dass ich den Text so schnell wie möglich fertig bekomme. Ich habe allerdings in der ersten Wochenhälfte sehr viel Stress und eher weniger Freiraum ...
    • Die Hälfte ist da, ich hab 12 Geschichten.

      Danke an die, die mir schon was geschickt haben - :puschel: für die anderen, ich warte.
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!