[Anderstadt] Magiephysik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Anderstadt] Magiephysik

    Meine Version von Magie ist die Angeborene Fähigkeit von Noadd den Aggregatzustand eines Elements ohne das Hinzufügen von Energie zu verändern (auch in unralistischer weise... duh).
    Alle Substanzen werden in folgene Elemnte unterschieden:
    • Wasser
    • Faser
    • Stein
    • Metall
    • Kristall
    • Luft
    • Feuer


    diese können in folgenden weisen beinflusst werden:

    • Verflüssigen (Wasser)
    • Härten (Steinhart)
    • Viskosiren (Honig)
    • Vaporisieren (Verdampfen) (Hartes -> Sand -> Pulver ->“Flüssig“)
    • Kristallisieren (Kontrolliertes entstehen von Geometrischen formen aus Flüssigen oder Viskosen dingen)
    • Ionisieren(Plasma(Umwandlung von Materie in Licht und Hitze))
    Kontrolle von bsw. Wachenden Kristallen:

    Mitiren- hoch

    Titiren - runter

    Inräumliche Spezifizierung (Bsw. Eine feste wasserkugel in einem teich machen)


    ! Kontrolliren der natürlichen aufsteige rate, bzw., Höhe von Flammen, Wachstumsrate von Eiszapfen, Wachstumsrate von Tropfsteinen und den kontrollierten aufstieg von gas Wolken.(beherrschen des Elements vorausgesetzt.)



    Die Fokusscheibe:

    Eine mit Runen gravierte platte die mit ringen für zeige- und kleinem Finger an der Handfläche getragen wird.
    Das Metall aus dem sie gefertigt ist ist nicht beeinflussbar, außerdem sorgt sie für einen gewissen Schutz beim Formen von Feuer und ist unverzichtbar für bei Durchführung komplizierterer Verformungen.


    Prister von Arenis:
    Sie kriegen bestimmte Steine in ihre Finger Genäht die Von Metallen angezogen werden, die von Noaad nicht veränderbar sind und können damit selbst geringe Anteile von nichtwandelbaren metallen in Mischungen erfühlen, dafür werden sie bei der Aufnahme geblendet um ihren Tastsinn zu schärfen.
    (Magnetische Metalle sind nicht verformbar.)