Ropidts Welt - Übersicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Vom 28.9.-1.10. findet das Weltenbastlertreffen im Feriendorf am Burgensteig in Nentershausen statt. Zur verbindlichen Anmeldung geht es hier lang.

    Neulinge sind wie immer höchst erwünscht und wir freuen uns euch kennenzulernen!

    • Ropidts Welt - Übersicht

      Hi!
      Da es allmählich schwierig wird, den Überblick zu behalten, möchte ich versuchen, ein möglichst umfassendes "Nachschlagewerk" für Ropidts Welt zu erstellen, das sich hoffentlich up-to-date halten lässt.

      ~ ẞ ~

      Was ist das? - Eine Welt, in der jede Bastelentscheidung dem Zufall überlassen wird. Es werden Ja-Nein-Fragen an einen W20-Würfel gestellt, dessen Zahl dann Auskunft gibt, ob es auf Ropidts Welt so ist, oder nicht.

      Wer ist Ropidt? - Ein Mensch auf dieser Welt. Mit ihm haben wir zu basteln begonnen, dann ist rundum die Welt entstanden.

      Wird hier wirklich alles dem Zufall überlassen? - Nein. Welche Fragen gestellt werden, und wie sie formuliert werden, macht sehr viel aus. Es funktioniert am besten, wenn die Bastler bereits eine vage Vorstellung im Kopf haben, und danach Fragen ausformulieren. Die Interpretation der Würfelantworten lässt außerdem auch manchmal etwas Spielraum. Neben dem Würfel sollte also auch eine gewisse Rule of Cool zum Einsatz kommen.

      Wie kommen die Namen zustande? - Unterschiedliche Methoden kamen zum Einsatz. Für die ersten Namen wurde nach Buchstaben gefragt, und dann aus den erfragten Buchstaben ein Wort zusammengebaut, und dieses nochmal vom Würfel bestätigt. Das war am WBT 2017. Am FJT 2018 kam eine etwas ausgefeiltere Würfeltabelle zum Einsatz. In Zukunft könnte auch auf längere Namenslisten von zufallsgenerierten Worten zurückgegriffen werden. Möglicherweise erfahren wir irgendwann auch etwas über die Sprachen auf Ropidts Welt, dann könnte auch das noch einfließen.

      Wer bastelt hier eigentlich? - Ropidts Welt ist ein Gemeinschaftsprojekt, aber ... ich geb's ja zu, ich hab es schon bis zu einem gewissen Grad an mich gerissen.^^ Dieser Thread steht aber allen offen, die eigene Fragen einwerfen wollen. Wenn jemand selbst etwas neues erwürfelt, so bitte ich darum, mir das mitzuteilen, damit ich nicht dieselbe Information nochmal anders erwürfle und Widersprüche entstehen. Wenn jemand die Entwicklung der Welt ab einem gewissen Zeitpunkt doof findet, ist es auch möglich, eine Abspaltung zu machen, also einen gewissen Bestand an Welt zu nehmen und von dort aus selbst weiterzubauen. Außerdem könnte es Fanfiction geben, die sich nicht strikt an den hier verzeichneten Kanon hält. 8)

      Was, wenn sich die Widersprüche häufen? - Bis jetzt scheint es, als ließen sich immer noch ein paar Hintertürchen finden. Ich hoffe, ein paar seltsame Details durch geschicktes Fragen wieder einzulenken. Wenn das auch nicht hilft, dann berufen wir halt auf nem Treffen mal ein Konzil ein und klären das. Oder so. ;D

      ~ ẞ ~

      Inhaltsverzeichnis (Work in Progress)

      A - Beschreibung der Welt als Gesamtes
      A.01 - Weltform
      A.01.a - Gewässer weltweit
      A.01.a.1 - Herkunft des Wassers
      A.01.b - Höhlensysteme weltweit
      A.02 - Klima, Wetter, Himmelkörper, Phänomene
      A.03 - Technologien
      A.03.a - Fortbewegung auf der Welt
      A.04 - Orientierung, Richtungen
      A.05 - Magie

      B - Leben auf der Welt
      B.01 - Lebewesen
      B.01.a - Kulturschaffende
      B.01.a.1 - Menschen
      B.01.b - Tiere
      B.01.b.1 - Kebitarzen
      B.01.c - Pflanzliche Intelligenz
      B.02 - Bäume
      B.03 - Fortpflanzung

      C - Geographie
      C.01 - Regionen
      C.01.a - Am Hochmeer
      C.01.b - Um das Hochmeer
      C.01.c - Hauptfluss
      C.01.d - Nebenfluss (Guü)
      C.02 - Einzelne bekannte Siedlungen
      C.03 - Wasserundurchlässige Wälder
      C.04 - Gebirge
      C.05 - Legendäre Orte

      D - Die Stadt Lahablo
      D.01 - Aufbau der Stadt Lahablo
      D.01.a - Ortsgebiet
      D.01.b - Umgebung
      D.02 - Politik und Gesellschaft
      D.02.a - Politik
      D.02.b - Technologie in Lahablo
      D.02.c - Sitten, Fortpflanzung
      D.03 - Bekannte Personen
      D.03.a - Ropidt
      D.03.a.1 - Ropidt, Kurzbiographie
      D.03.a.2 - Ropidt, Timeline
      D.03.a.3 - Ropidt und Magie
      D.03.b - Olf
      D.03.c - Die 4
      D.03.c.1 - Die 4 und Magie
      D.03.d - Bürgermeister Lilahaz
      D.04 - Bekannte Objekte
      D.04.a - Olfs Gefängnisschiff

      ~ ẞ ~

      Würfelschema (aus der Praxis, so unfähr)

      1 -> Nein, aber sowas von gar nicht!
      2...5 -> Nein / Nein, definitiv nicht.
      6...9 -> Eher nicht.
      10 -> Jein.
      11 -> Jein / Eher ja.
      12...14 -> Eher ja.
      15...17 -> Ja.
      18...19 -> Ja, definitiv.
      20 -> Ja, aber sowas von!

      ~ ẞ ~

      2018-03-31
      ~~ Bekannte Personen Lahablos eingetragen. (D.03)
      ~~ Grundinformationen über Lahablo eingetragen. (D.01 und D.02)
      ~~ Weltbeschreibung. (A.01)
      2018-03-28
      ~~ noch keine Einträge, nur Inhaltsverzeichnis.
      Nights are deep when days are long. / / / Any sufficiently complex explanation is indistinguishable from ISSO. / / / Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Jundurg ()

    • A ~ Beschreibung der Welt als Gesamtes

      A.01 - Weltform

      Ropidts Welt ist eine Scheibe. Nahe der Mitte der Scheibe liegt ein zentrales Hochmeer, mit einem Abfluss, von dem aus Wasser bis in die Nähe des Randes fließt, wo es dann gefriert. Menschliche Ansiedlungen gibt es - so weit bekannt - nur im Zentrum der Scheibe.

      A.01.a - Gewässer weltweit

      An das zentrale Hochmeer schließen einige Höhlensysteme an, in denen es Seen gibt, die etwa auf gleicher Höhe mit dem Meer liegen (damit verbunden). Außerdem gibt es in Gebirgen unterirdische Seen, deren Wasserspiegel noch deutlich über dem des Meeres liegt.

      Es gibt auf Ropidts Welt zwei Flüsse; einmal den Hauptfluss, der vom Meer bis zur Giftschranke fließt, und einen Nebenfluss Guü, der aus dem kleinen Gebirgszug Ögüü-Uu-Uo entspring und in den Hauptfluss mündet.

      Ab der Giftschranke fließt das Wasser in einem völlig geraden, sich langsam verbreiternden tiefen Spalt zum Rand der Scheibe. Beim Eintreten in diesen Spalt wird das Wasser giftig, daher ist Leben entlang dieser Spalte kaum möglich.

      A.01.a.1 - Herkunft des Wassers

      Es gibt nur wenige Niederschläge, in Form von Schneefall und seltener auch Hagel. Ob diese Niederschläge zur Bildung von weiteren Gewässern führen, ist nicht bekannt. Der Großteil der Scheibenoberfläche ist wohl eine kalte Wüste.

      Das Meerwasser speist sich aus Quellen, die im Meer selbst liegen. Denn tatsächlich besteht das Meer aus ineinander verwobenen Bächen, deren Verläufe fest liegen. Ein schwimmender Gegenstand, der an einer Stelle ins Meer geworfen wird, wird von diesen Bächen voraussagbar immer an die selbe andere Stelle getragen.

      A.01.b - Höhlensysteme weltweit

      ...

      A.02 - Klima, Wetter, Himmelkörper, Phänomene

      ...

      A.03 - Technologien

      Das Rad ist erfunden, wird aber nicht für die Fortbewegung benutzt.
      Es gibt Metalle, die Verwendung finden.

      Elektrizität ist in Lahablo nicht bekannt.

      A.03.a - Fortbewegung auf der Welt

      Für die Fortbewegung nützen die Bewohner*innen hauptsächlich Boote. Es gibt keine Lufttransportmittel.
      Es gibt keine Reittiere und keine Zugtiere.

      A.04 - Orientierung, Richtungen

      ...

      A.05 - Magie

      Es ist kompliziert.
      Nights are deep when days are long. / / / Any sufficiently complex explanation is indistinguishable from ISSO. / / / Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jundurg ()

    • B ~ Leben auf der Welt

      B.01 - Lebewesen

      ...

      B.01.a - Kulturschaffende

      ...

      B.01.a.1 - Menschen

      ...

      B.01.b - Tiere

      ...

      B.01.b.1 - Kebitarzen

      ...

      B.01.c - Pflanzliche Intelligenz

      ...

      B.02 - Bäume

      ...

      B.03 - Fortpflanzung

      ...
      Nights are deep when days are long. / / / Any sufficiently complex explanation is indistinguishable from ISSO. / / / Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jundurg ()

    • C ~ Geographie

      C.01 - Regionen

      ...

      C.01.a - Am Hochmeer

      ...

      C.01.b - Um das Hochmeer

      ...

      C.01.c - Hauptfluss

      ...

      C.01.d - Nebenfluss (Guü)

      ...

      C.02 - Einzelne bekannte Siedlungen

      ...

      C.03 - Wasserundurchlässige Wälder

      ...

      C.04 - Gebirge

      ...

      C.05 - Legendäre Orte

      ...
      Nights are deep when days are long. / / / Any sufficiently complex explanation is indistinguishable from ISSO. / / / Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable.
    • D ~ Die Stadt Lahablo

      D.01 - Aufbau der Stadt Lahablo

      Lahablo ist ein größerer Marktort mit unter 1000 Einwohnern und liegt am Hauptfluss in der Nähe der Stelle, wo dieser aus dem Hochmeer abfließt.

      Lahablo wird von Menschen bewohnt. (unter anderem.)

      Das Marktrecht ist in dieser Welt von Bedeutung.

      D.01.a - Ortsgebiet

      Lahablo liegt auf einer Halbinsel, die nur an einem schmalen Stück mit dem Land verbunden ist. Es gibt keine Mauern; für die Verteidigung verlassen sich die Bewohner*innen darauf, dass die schmale Landbrücke ausreicht. Lahablo hat kein nennenswertes Militär.

      Durch den Marktort führt ein Kanal, der nahe der Landbrücke beginnt und dann etwas weiter hinein ins Ortsgebiet führt.

      D.01.b - Umgebung

      Ein Stück außerhalb des Ortes, nahe dem Hochmeer, gibt es eine Brücke über den Hauptfluss. Diese wird nicht von Lahablo kontrolliert, aber der Ort profitiert wohl von deren Nähe. Die Brücke wurde erst vor kurzem errichtet.

      In der Umgebung des Marktortes gibt es einige Wälder, aber überhaupt keine Niederschläge. Flussabwärts von Lahablo gibt es bis zur Mündung des Nebenflusses Guü keine weiteren größeren Siedlungen.

      Der nächstgelegene größere Ort dürfte Russ sein, das (in Richtung Scheibenmitte) am Hochmeer gelegen ist, aber auch zu Fuß in einer Tagesreise erreichbar ist, allerdings muss dafür das Oräbas-Gebirge überquert werden. Im Gegenuhrzeigersinn ist der nächste größere Ort Huo, das etwa doppelt so weit wegliegt.

      Die fiktive schwimmende Stadt oder Traumstadt ist ebenfalls recht nahe bei Lahablo, sie liegt in der Lahablo zugewandten Bucht des Hochmeeres.


      D.02 - Politik und Gesellschaft

      In Lahablo gibt es einige kostenlose Boote, die von allen benutzt werden können.

      D.02.a - Politik

      Lahablo ist eine unabhängige politische Einheit und wird von einem Bürgermeister regiert, der von einem Ältestenrat gewählt wurde, der aus weniger als 20 Mitgliedern besteht. Richter*innen sind nicht Teil des Ältestenrats. Die Richter*innen fällen Urteile, diese sind aber nicht bindend, es muss ihnen noch von einer anderen Instanz Wirkungskraft verliehen werden, aber nicht von der Legislative. Lahablo besitzt kein nennenswertes Militär und überhaupt keine Wache oder Polizei.

      D.02.b - Technologie in Lahablo

      In Lahablo kennt man keine Elektrizität. Es gibt in der Umgebung keine Verwendung für Räder.

      D.02.c - Sitten, Fortpflanzung

      In Lahablo kommt es häufiger als im Rest der Welt vor, dass sich Menschen mit Nicht-Menschen fortpflanzen; es ist etwas Alltägliches. Eine häufige Kombination ist Mensch/Kebitarze. Es gibt kaum Tabus, was die Fortpflanzung angeht.

      D.03 - Bekannte Personen

      D.03.a - Ropidt

      D.03.a.1 - Ropidt, Kurzbiographie

      Ropidt ist ein Bettler, ca. 20 Jahre alt, und hat eine 18-jährige Frau namens Okho und einen 4-jährigen Sohn namens Rapidt. Es ist ungewöhnlich, so früh ein Kind zu bekommen; allerdings war es geplant, und es ist eher erstaunlich als skandalös, dass tatsächlich ein Kind auf die Welt kam. (Nicht geboren, da in Ropidts Welt Menschen nicht geboren werden.)

      Ropidt wurde einmal von Kebitarzen angegriffen und trug dabei eine Verletzung davon, die ihn arbeitsunfähig macht. Da auch seine Frau Okho kein Geld hat, geht er betteln. Allerdings hat die Familie ein Dach über dem Kopf, da sie von Olf, einer reichen entfernten Verwandten Ropidts, unterstützt werden. Um sich erkenntlich zu zeigen, macht Ropidt auch gelegentlich Werbung für Olf. Das Geld, das Ropidt erhält, ist kein Schweigegeld.

      Ropidt hat reiche Eltern, die allerdings nichts von ihm halten (sehr wohl aber von Okho). Die Eltern sind sehr rechtschaffene Leute und sahen es nicht gerne, dass ihr Sohn Umgang mit den 4 hatte. Außerdem hat Ropidt einmal ein Boot geklaut. Dass sich das Verhältnis zu seinen Eltern so verschlechtert hat, ist also durchaus seine eigene Schuld.

      Ropidt ist nicht besonders optimistisch, hat aber keine Ambitionen, Lahablo zu verlassen. Er fährt mittlerweile nur noch sehr selten oder nie mit einem Boot.

      (Anmerkung: Nach Ropidt ist die Welt benannt, da er die erste Information war, die wir am WBT 2017 erwürfelt hatten.)

      D.03.a.2 - Ropidt, Timeline

      (genaue Abfolge noch nicht bekannt)

      Seine Verletzung hat sich Ropidt zugezogen, als er das Boot geklaut hat. Er wurde von gezähmten Kebitarzen aus dem Besitz von Olf angegriffen.

      Sowohl Ropidt als auch Okho hatten Kontakt zu den 4, aber mittlerweile nicht mehr.

      D.03.a.3 - Ropidt und Magie

      Es ist kompliziert.

      D.03.b - Olf

      Olf ist ein Mitglied des Ältestenrats von Lahablo - wo sie sich allerdings aus manchen Entscheidungen heraushält, beispielweise hat sie bei der Wahl des letzten Bürgermeisters Lilahaz keine Stimme abgegeben - und eine reiche Großgrundbesitzerin.

      Sie besitzt einige Nutztiere, sowie einige "gezähmte" Kebitarzen. Gelegentlich handelt sie auch mit Holz. Olf hat keinerlei politische Ambitionen, und ihre Hauptbeschäftigung ist der Betrieb ihres Gefängnisschiffes. (-> D.04.a)

      Die Crewmitglieder des Gefängnisschiffes werden "die 4" genannt. Es ist ein eigenartiges Projekt, denn es gab auf diesem Schiff noch nie Gefangene; die 4 imitieren dies lediglich, indem sie schreckliche Schreie von sich geben, wenn das Schiff z.B. an Lahablo vorüberfährt.

      Olf hat nichts mit Magie am Hut, sie betreibt kein Bordell, gibt keinen Unterricht, versteht nichts von Medizin, handelt weder mit hübschen Gegenständen noch mit Nahrung, hat auch mit Militär nichts zu tun. Sie war am Bau der Brücke bei Lahablo nicht beteiligt, besitzt allerdings Land auf beiden Seiten der Brücke.

      Olfs Verwandtschaft mit Ropidt bzw. dessen Eltern ist weitläufig und kompliziert.

      D.03.c - Die 4

      Die 4 sind die Crew von Olfs Gefängnisschiff. (-> D.04.a) Einer der 4 ist Gefängnisarzt.
      Sie sind nicht mit Ropidt verwandt. Sie sind alle deutlich älter als Ropidt, einige unter 60, einige über 60 Jahre alt.

      D.03.c.1 - Die 4 und Magie

      Es ist kompliziert.

      D.03.d - Bürgermeister Lilahaz

      Lilahaz ist der vom Ältestenrat gewählte aktuelle Bürgermeister von Lahablo. Er ist bei der Bevölkerung unbeliebt.

      Lilahaz hatte bisher keinen anderen Beruf; er ist mit keiner anderen bisher bekannten Person (d.h. Ropidt, Olf, die 4) verwandt.
      Das Alter von Lilahaz lässt sich nicht genau angeben. Es ist kompliziert.

      D.04 - Bekannte Objekte

      D.04.a - Olfs Gefängnisschiff

      ...
      Nights are deep when days are long. / / / Any sufficiently complex explanation is indistinguishable from ISSO. / / / Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jundurg ()