Weltenkompendium 3.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weltenkompendium 3.0

      Das Weltenkompendium 2.0 enthält ja schon so einige Welten, aber aus unterschiedlichen Gründen sind etliche Welten noch nicht darin vertreten. Bis zum nächsten WBT irgendwann im Herbst 2018 würde ich gerne eine neue und upgedatete Version bereitstellen und fühle deswegen schon mal vor, ob überhaupt Interesse an noch so nem Buch besteht, welche Welten noch ins Kompendium aufgenommen werden möchten, welche Weltenvorstellungen Korrekturen oder Überarebeitungen vertragen können oder welche Welten gar rausfliegen sollen.
      Wer bisher noch kein Buch hat, kann sich ganz unabhängig, ob es neue Inhalte gibt, eines bestellen, und wer bereits Besitzer eines Kompendiums ist, muss sich dann überlegen, ob sich die Anschaffung einer neuen Version für ihn lohnt.
      Wir werden erst mal schauen, wie viel (oder ob überhaupt) neuer Inhalt zustande kommt.

      Interessenten für neue Weltbeiträge:
      Ilumay
      kn
      Laharia
      Nerrac
      Ngiana (Update)
      Phera
      Ropidts Welt
      Sapphiria (evtl. Update)
      Tervela
      Thiios
      Toraja
    • Ich denke, Updates gehen immer, es muss ja niemand die Version 3.0 als Buch kaufen - dann wäre es z.B. möglich, auf Version 4.0 oder 5.0 zu warten - vorausgesetzt, jemand findet sich, der die Mühe auf sich nimmt, wieder was zu machen.
      Nights are deep when days are long. / / / Any sufficiently complex explanation is indistinguishable from ISSO. / / / Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable.
    • Ich fänd's ja eher schick, wenn wir statt einer upgedateten Version einen zweiten Band machen mit Welten, die im 1. nicht drin sind (oder so verändert, dass nichts mehr stimmt). Da ist nur die Frage, ob genug neues zusammenkommt.

      Ich bin im bisherigen Kompendium nicht drin, hätte aber schon Interesse :)
      Mir hatten doch nüscht! Damals, kurz nach dem Krieg!
    • Ich würde ja gerne für Laharia eine Kompendiums-Seite machen, aber ich fürchte, ich hab bald noch weniger Zeit als ohnehin ...
      Don't diagnose and drive.

      Dieser Bastler hat sich freiwillig dazu verpflichtet, ab sofort je Woche einen wertvollen Bastelpost mehr zu verfassen als bisher. Er möchte damit das Forum zu mehr Aktivität anregen. Hilf ihm und mach einfach mit!
    • Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Version mit allen Welten geupdated oder eine Version mit nur neuen Welten besser finde. Auf der einen Seite will ich schon gern "alle" Welten irgendwo drin haben, auf der anderen Seite sind zwei Bücher, die zu zwei Dritteln übereinstimmen, auch etwas seltsam. Digital sollte es aber auf jeden Fall eine Version mit so vielen Welten wie möglich geben.

      Für meine Welten würde ich bei einer kompletten Neuauflage vielleicht auch einen neuen Text schreiben, vielleicht aus einer etwas anderen Perspektive. Ansonsten würde ich bei den alten Texten einfach ein paar kosmetische Änderungen machen, und wenn ich es bis dahin schaffe, mein Rhingon-3D-Modell als Bild einfügen.

      Ropidts Welt wäre vielleicht auch ein Kandidat für einen Eintrag.
      Genrekonstruktivist, Weltformeltheoretiker und professioneller Es-sich-selbst-kompliziert-Macher

      Fragen stellen ist wichtiger als Antworten geben. Meistens...
    • Je nachdem würde ich dieses Mal auch gerne eine Seite zu Ilumay einreichen, falls ich bis dahin etwas vorzeigbares zusammen bekomme.
      "Archäologie ist die Suche nach Fakten. Nicht nach der Wahrheit. Wenn Sie an der Wahrheit interessiert sind, Dr. Tyries Philosophiekurs ist am Ende des Ganges. Also vergessen Sie diese Geschichten von verborgenen Städten und die Welt umzugraben. Wir folgen keinen alten Karten, entdecken keine vermissten Schätze und noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

      - Prof. Dr. Henry Jones Jr.
    • Hach, das hab ich ja gar nicht geschafft damals.

      Ich glaub, ich hab Lust, meine Welt auch dort vorzustellen. Und ein Kompendium zu erwerben.

      Da mein Studium sich dem Ende nähert, wäre die logistische Frage: Bis wann müsste man seinen Text denn einreichen? Wenn du das im Herbst fertigstellen willst, hängt von dieser Frage zu einem Gutteil meine Teilnahme ab. ;D

      Gegen einen zweiten Band hätte ich auch nichts, wie Vinni vorschlug. Aber der erste sollte dann dennoch geupdatet werden, wenn Leute ihre Welt updaten wollen. :)
      Weil Inspiration von oben kommt und Arbeit von unten.
      -Elk (20.10.18, 23:02)



      Plan. Act. Reflect. Repeat 'til finish.
    • Ich würde für die Toraja auch eine Kompendiumsseite gestalten wollen. :thumbup: Auch einem Druckwerk gegenüber wäre ich nicht abgeneigt.

      Bestünde im Rahmen dieses Projektes nicht vielleicht auch die Möglichkeit die entsprechenden Texte (und womöglich Bilder) auf Wunsch auch irgendwie auf der Weltenbastler-Website zu präsentieren? So ein kleines Online-Weltenkompendium wäre doch ein hübsches Aushängeschild auf der Site und eine Möglichkeit auch für Bastler ohne eigenen Onlineauftritt außerhalb des Forums etwas zu zeigen (und für andere dann evtl. eine Form von Werbung).
    • Bin für einen Band II mit neuen und aktualisierten Welten.
      Ich würde da nämlich gerne was beisteuern. Hab da so 2 bis 3 Kandidaten.
      An Haegemonia bastel ich zwar nicht mehr aktiv, aber wenn pro Bastler mehr als 1 Welt gestattet ist, würde ich gerne Beiträge zu Parsec, Arkanum und Haegemonia beisteuern.
      Dazu bräuchte ich dann noch die Specs, Seitenformat, Spiegel, Datenformat und wenn es geht noch das ICC-Profil.
      Und wieviel Platz man verbraten kann/darf/soll.

      P.S:
      Ich hab da noch ne Domain am Start, foliant.net .Für ein online Weltenkompendium würd ich die anbieten. Würd dann auch die Pflege selbiger übernehmen, wenn gewünscht.
      www.das-drachenland.de
      www.hotel-apocalypse.net
      me on Facebook

      - "To make an apple pie from scratch you must first invent the universe." Carl Sagan
    • Im Prinzip finde ich die Idee, ein neues Buch für tatsächlich neue Inhalte zu machen, ziemlich gut. Sprich neue Welten oder stark überholte Welten.
      Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

      Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
      The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
    • Wie realistisch ist denn das Ziel, bis zu einem Herbsttreffen 2018 was fertig zu bekommen? Sprich, wie wäre denn eine Terminkette, um bis dahin genug Leute/Welten zusammenzusammeln und Beiträge fertigzustellen?

      Bisher ist ja der vage Stand der Dinge, dass etliche Leute die Idee gut finden - aber das muss ja dann auch irgendwie weitergehen? :kopfkratz:
      Mir hatten doch nüscht! Damals, kurz nach dem Krieg!