inktober 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @aeyol
      Hühnchen-Spinne und Spinnen-Buchstabierschule sind süß. :D Ansonsten scroll ich eher schnell drüber, weil ich mit Spinnen jetzt nicht sooo warm werde.^^
      Nights are deep when days are long. / / / Any sufficiently complex explanation is indistinguishable from ISSO. / / / Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable.
      »Aus den Nacken waren Kehlköpfe geworden.« (2019)
    • Irgendwie wollte ich Türme, nachdem mir nichts einfiel. Beim kritzeln windschiefer Türme wollte ich einen achteckigen Turm ausprobieren und landete dann bei erschöpften Bleistiften.
      Bilder
      • Türme Klein.JPG

        262,22 kB, 3.240×4.320, 26 mal angesehen
      • Bleistift Klein.JPG

        227,32 kB, 3.240×4.320, 28 mal angesehen
    • Ich habe einen Tablar gemalt, einen Panzersäuger:

      »Der Tablar (vom Ladorischen tablarasas; Schildwühler) gehört zu den Panzersäugern und zur Unterfamilie der Schildsäuger. Er lebt vor allem in der Nähe von Gewässern und verbringt in diesen fast genauso viel Zeit wie an Land. Tablare ernähren sich zum größten Teil vegetarisch, fressen aber auch gerne Schnecken oder Muscheln und verschmähen auch die Eier bodenbrütender Vögel nicht. Tablare werden von den Erdeinern gehalten, die ihr Fleisch schätzen und aus ihren Panzern unter anderem Rüstungen herstellen.«



      ~ Der Ort für jene, denen unsere Welt nicht genügt ~
    • Tag 7 - Exhausted: One last fucking kill...

      @aeyol: Danke. Die Schatten mache ich mit einem wasservermalbaren Marker von Tombow - und es macht einen Heidenspaß!
      Bilder
      • FB_IMG_1538910470692.jpg

        232,65 kB, 1.754×2.048, 29 mal angesehen
      "Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
      "Das ist KEIN Müll! Das ist MEINE WELT!" - Rilli
      Gaia | Cimorra | Brainfarts
      Deviant Art | Logan's Fantastische Welten

    • @Logan
      Cool, ich dachte tatsächlich, das sei Aquarell. Für mich wären solche Marker nix - die trocknen einfach zu schnell aus, nur weil man ein paar Jahre nicht zeichnet. :P
      Und, ist das jetzt eine konkrete Heldin aus deiner Welt, oder einfach so?

      @Elatan
      Der ist ja putzig.

      edit:
      Oh und @Alcarinque
      Jetzt seh ich deine Bilder erst! Schade, dass sie so versteckt sind, gerade die Landschaft ist nämlich echt klasse. Finde auch die Schraffur-Landschaftsübung interessant. Sowas erfordert natürlich immer Geduld.
      nobody.
    • Ah, wie schön, dass ihr so fleißig seid :D

      @aeyol Die sind süß, vor allem das Hühnchen :aww:

      Ich hab meine Märchen umgespeichert und kann sie also hier zeigen:
      Bilder
      • 4 spell klein.jpg

        69,77 kB, 375×500, 31 mal angesehen
      • 5 chicken klein.jpg

        76,33 kB, 500×375, 30 mal angesehen
      • 6 drooling klein.jpg

        67,44 kB, 500×375, 30 mal angesehen
      • 7 exhausting klein.jpg

        80,75 kB, 500×375, 27 mal angesehen
      • 3 roasted klein.jpg

        84,17 kB, 500×375, 26 mal angesehen
      Mir hatten doch nüscht! Damals, kurz nach dem Krieg!
    • @aeyol: Spell ist sooo knuffig! :D (aber das Spiderchicken ... Spicken? ... auch!) <3
      @Teja: Richtig gut, die Kadara. Gefällt mir.
      @Vinni: Hase und Igel für Exhausted und "Hänsel und Gretel" für Roasted ist natürlich klasse! ;D

      Habs leider immer noch nicht weitergeschafft, auch wenn ich eine lustige Idee für Roasted hatte. Aber vielleicht krieg ich auch noch mal was aufgeholt...
      Æýansmottír-Blog - Mysterion-Blog - Deviant - Mysterion - Æýansmottír (provisorisch) - Bloubbuji

      Jedes Tier sollte stolz sein, wie Grillgut auszusehen. Besser als wenn man hinschaut und sagt: "Nette Suppeneinlage." (Mara)
      The limit of the Willing Suspension Of Disbelief for a given element is directly proportional to its degree of coolness.
    • aeyol schrieb:

      @Logan
      Cool, ich dachte tatsächlich, das sei Aquarell. Für mich wären solche Marker nix - die trocknen einfach zu schnell aus, nur weil man ein paar Jahre nicht zeichnet. :P
      Und, ist das jetzt eine konkrete Heldin aus deiner Welt, oder einfach so?
      Keine konkrete Heldin, aber bestimmt irgendeine aus meinem Cimorra-Remix.

      @topic: Tag 8 - Star: Ein neuer Gott erscheint...
      Bilder
      • FB_IMG_1538978304013.jpg

        255,5 kB, 1.314×2.048, 29 mal angesehen
      "Barbarism is the true nature of mankind. Civilisation is unnatural!" - Conan
      "Das ist KEIN Müll! Das ist MEINE WELT!" - Rilli
      Gaia | Cimorra | Brainfarts
      Deviant Art | Logan's Fantastische Welten

    • @Elatan: finde ich sehr witzig das Vieh, ich glaub ich sollte die nächsten Tage auch wieder ein paar Tierchen machen.

      @Vinni: Wie schon letztes Jahr (?) finde ich die Art wie du die "Farben" kombinierst weiterhin sehr toll, gefällt mir wieder sehr!

      @aeyol: Sehr sehr coole Viecher! :D Wie gehst du an so an Bild heran? Direkt drauf los oder erst detailiert vorzeichnen?

      @Logan: Der Aquarell-Effekt passt echt super zu den Bildern! Edit: Das Neueste Bild finde ich sehr gelungen! :D


      Ähm ja, am We war ich etwas faul, ein Bild ist komplett daneben gegangen und eines, das erste mit Weltenbezug, also mehr also einfach nur was kritzeln, klappt nur bedingt, bei Landschaften kann ich nur Berge und Felsen einigermaßen wies scheint. XD


      Es soll das Hochplateau zeigen das sich hinter der freien Stadt mit den schwebenden Stadtteilen befindet...
      (Hochplateaus und schwebende Dinge werde ich irgendwie nicht los XD)
      Falken haben doofe Ohren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alcarinque ()

    • Wah, ich sollte auch mal Landschaften üben. :D

      Ich mache immer eine Vorzeichnung mit Bleistift zur Ideenfindung. Aber nicht zu detailliert. Um mit Fineliner direkt drauflos zu zeichnen, habe ich viel zu wenig Routine. Also klar - wenn ich jetzt während eines Meetings rumkrakle, würde ich das auch mit Kugelschreiber machen (läge mir mehr als Fineliner, komischerweise, obwohl der ja genauso unkorrigierbar ist).

      Bei der ersten Inktoberzeichnung kamen die weiteren Hühnerbeinchen erst mit Fineliner hinzu, die Idee hat sich also beim Zeichnen erst noch entwickelt. Ansonsten war es gar nicht so schlecht, mehrere Themen direkt hintereinander an einem Tag abzuarbeiten, einfach um mit dem Zeichnen überhaupt mal wieder warm zu werden.
      nobody.
    • @aeyol Das mit dem Hund ist das Feuerzeug bzw. das blaue Licht, mit den Hunden mit den tellergroßen Augen ;D Krabat und Baba Yaga hast du richtig erkannt, wobei ich ja nicht mit der Preußler-Version von Krabat sozialisiert bin sondern mit der des sorbischen Schriftstellers Jurij Brezan

      Ich mag deine Landschaften @Alcarinque

      Schön, dass alle so fleißig dabei sind :puschel:
      Mir hatten doch nüscht! Damals, kurz nach dem Krieg!
    • @Vinni
      Oh! Das Feuerzeug/blaue Licht kenn ich gar nicht. Und etwas OT: Hattest du "Meister Krabat" oder "Die schwarze Mühle" gelesen? Und sind die empfehlenswert? Krabat von Preussler habe ich sehr gemocht.


      @Teja
      Hihi, aufgrund des "Badeanzugs" war mein erster Gedanke zu der Zeichnung "Sport", und dementsprechend die Idee, dass es sich bei dem Mikro in der Hand eigentlich um ein Sportgerät (ein Schläger irgendeiner Art) handelt. Vielleicht gibts ja in Marisu eine Sportart mit Schlägern und Tanz? :D
      nobody.
    • aeyol schrieb:

      @Teja
      Hihi, aufgrund des "Badeanzugs" war mein erster Gedanke zu der Zeichnung "Sport", und dementsprechend die Idee, dass es sich bei dem Mikro in der Hand eigentlich um ein Sportgerät (ein Schläger irgendeiner Art) handelt. Vielleicht gibts ja in Marisu eine Sportart mit Schlägern und Tanz?
      Die Idee hat was, die behalte ich auf jeden Fall mal im Hinterkopf! ;D







      ~ Der Ort für jene, denen unsere Welt nicht genügt ~
    • Tag 8: star

      (folgt sogleich vom Phon, wegen Kamera)

      Heute habe ich mich im Abzeichnen geübt. Ich habe mir mit dem Lineal ein Gitter gezeichnet und dann vom Foto aufs Papier übertragen. Das Einfärbeln dann war ein Desaster: Die Stabilo-Pens waren hauptsächlich leer, manche Farben waren gar nicht da, ..., allemal ist der Hauptteil jetzt tatsächlich mit Bleistift gemacht.
      Bilder
      • 8-star.jpeg

        33,13 kB, 540×392, 26 mal angesehen
      Wer das liest, ist auch nicht schlauer als vorher.
    • Ich finde den Vogel gut gelungen, @Veria

      Bei @Teja meine ich, Freddy Mercury zu erkennen ;D das ist auf jeden Fall sehr dynamisch.

      Den Ritter von @Elatan mag ich auch. Er scheint mir ein bißchen kurzbeinig, aber das gleicht dann im Kampf bestimmt das Pferd aus ;D

      @aeyol "Die Schwarze Mühle". Ich mag das Buch gerne, auch wenn es ein bißchen eigen ist mit Sprüngen durch die Zeit. Ich finde es noch düsterer als Preußlers Version, mag aber auch die Mystik, die darin verwoben ist. Die klassischen Elemente aus beiden Büchern kenne ich aber auch aus den Lausitzer Sagen

      Bei mir ist es heute ganz klassisch
      Bilder
      • 8 star klein.jpg

        55,51 kB, 500×375, 19 mal angesehen
      Mir hatten doch nüscht! Damals, kurz nach dem Krieg!