Seltsames allerlei kreativ Zeugs... was auch immer ihr braucht ;)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Seltsames allerlei kreativ Zeugs... was auch immer ihr braucht ;)

    Hey ihr :wink:

    Habt ihr gerade eine Bastelblockade oder kommt bei irgendwelchen Ideen nicht weiter? Vielleicht wollt ihr auch einfach nur ein bisschen seltsam verrückten Zauber in würde Welten bringen und sie etwas bunter machen

    Ich habe gerade eine Kreative Phase (ich schätze das hat mit derDrachen-ableck Idee angefangen) und möchte euch allen diese ideenbuntheit zur Verfügung stellen.

    Ich helfe euch gerne bei der Generation von allen möglichen Ideen zu nahezu jeder Art von Themen...

    Braucht ihr 10 Dinge die man auf einem Schwarzmarkt bekommt oder doch lieber ein neues Wesen, das in den Bärten von Zwergen haust?
    -ich helfe euch gerne☺️

    Was ich allerdings erwarte:
    Anerkennung.
    Klingt banal, aber das ist tatsächlich der Hauptgrund, warum ich gerne mit/für Andere arbeite.
    Ich würde mich daher sehr über eine Antwort oder kurzes Feedback freuen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von leylani ()

  • Da greif ich doch mal dankend zu.

    Wo du schon 10 ansprichst. Ich bräuchte Ideen für die Bedeutung von Ringen. 10 können es werden, an jedem Finger einer. Während ich aller Wahrscheinlichkeit nach altmodisch und irdisch bei Ringfinger Links für Verlobungsring und Ringfinger Rechts für Ehering bleibe, habe ich etwas Probleme was den Rest angeht. Irgendwo soll noch ein Siegelring sein und einen so genannten Schwurring soll es auch geben, aber mal sehen. An jedem Finger KANN ein Ring sein, der dann eine bestimmte Aussage (z.B. Ehering) oder eine bestimmte Funktion (z.B. Siegelring) hat. Die Ringe könnten sich theoretisch auch je nach Geschlecht und Alter unterscheiden. Tob dich gern aus, vielleicht fällt dir (oder auch wem anders) ja was nettes ein.
    :alt: :arbeit:

    Erst wenn wir die Vergangenheit gelesen haben, können wir die Zukunft schreiben.
  • Jipiii mein erster Auftrag


    Thalak schrieb:

    Ich bräuchte Ideen für die Bedeutung von Ringen.
    Okay, damit fange ich mal an:
    grundliegend kann ich mir verschiedene Formen von ringen vorstellen
    - klassischer Ring
    - Doppelringe (Ringe, die meherer Finger umfassen)
    - Ring Kombination ( eine Bestimmte abfolge verschiedener Ringe an einem Finger, deren Kombination eine bestimmte aussage hat)
    -bogenring ( ring, der nicht den gesammten finger umrundet, sondern nur teile davon)

    1) Ringe mit Bedeutung
    - Kerbenring (eine Kerbe für jeden Mord. Ist ein ring voll mit kerben, dann trägt man ihn um den Hals und einen Neuen Kerbenring um den finger)
    - Ring Kombination als "Ausweis" (Vier ringe an einem finger. in dem Ersten ist das zeichen der Familie eigraviert, in dem zweiten das jahr der Geburt, in dem dritten der Name und in dem vierten das Land. die ringe unterscheiden sich alle voneinander)
    - Ring als zeichen für eine Mitgliedschaft (innerhalb einer Gruppe unterscheiden sich die ringe nach Status.)
    - ring als Zeichen für Beruf und Status allgemein (Adel, Klerus und Bürger. Jede berufung hat ihren eigenen Ring.) sehr beliebt bei Fälschern
    - Totenring ( Wenn ein geliebter mensch stirbt werden alle seine ringe eingeschmolzen und daraus werden neue Ringe für die angehörigen geschmiedet. Oder die ringe enthalten ein Stück des Verstorbenen)
    - Kriegerring (Die schweter der Feinde werden eingeschmolzen und aus dem Metall werden ringe für die siegreichen Krieger geschmiedet. Je mehr Ringe ein Kämpfer hat, desto höher ist er angesehen)
    - Ring, der im engen zusammenhang mit religion und Glauben steht

    2) ringe mit Nutzen
    - Schlüsselring (Ring, mit dem man durch z.b. Magnetismus oder ein schlüsselsymbol bestimmte Schlösser oder Türen öffnen kann.)
    - Giftring (gläserner ring, der im inneren eine tötliche Flüssigkeit erhällt. Zerbicht man ihn, wird das Gift freigesetzt)
    - Taschenmesser- ring ( ein Ring, in den ein kleines Messer etc. integriert ist)

    3) Magische Ringe
    - ein kleines Wesen aus Metall windet sich wie ein Ring um den Finger. Spricht man ein bestimmtes wort, dass erwacht das Wesen zum Leben
    - Verwandlungsring (verleit einem ein anderes Aussehen, solange man ihn trägt)
    - Ring, der licht abgibt oder einsaugt
    - Ring, der bestimmte magische fähigkeiten verleiht

    4) Kreativsalat
    - ein Tatoo als ring. das tatoo verändert und bewegt sich
    - ein ring unter der Haut
    - Zeitring (ring, der mit seinem Träger wächst und sich mit ihm verändert. bekommt jahresringer ähnlich wie ein Baum)
    - ring, der sich wie einer Zecke an dem Finger festbeißt und sich von dem Blut ernährt
    - Ringe am Fuß
    - Finger Piercings
  • Was den Ort der Ringe Betrifft hätte ich folgende ideen:

    Linke Hand: Näher am herzen -> Emotionalität und verbundenheit
    Rechte Hand: meist die Stärkerer und dominante -> Status und Macht

    Daumen: ist der Stärkste Finger an der Hand. Kann also für Kraft stehen

    Zeigefinger: neben dem Daumen ist es der Finger, den wir am Besten Koordinieren können. ist zudem richtungsweisend. steht vielleicht für Wissen

    Mittelfinger: das ist der Größte. Steht vielleicht für Macht

    Ringfinger und Kleiner finger: ist euch schon aufgefallen, dass die finger irgenwie zusammenhängen. Wenn man den einen beugt, dann beugt sich er andere mit. die könnten für Familie und Verbundenheit stehen