[Weltennetz] U5 - Die Gelbe Spirale

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Vom 3.5.-6.5. findet das Weltenbastler-Frühjahrstreffen in Arnolds Ferienhof in Oberlauringen (Landkreis Schweinfurt) statt. Zur verbindlichen Anmeldung geht es hier lang.

    Neulinge sind wie immer höchst erwünscht und wir freuen uns euch kennenzulernen!

    • [Weltennetz] U5 - Die Gelbe Spirale

      Die neue U5

      Hiermit präsentiere ich die Linienführung der U5: Sie soll im Zentrum des Netzplans starten und in einer archimedischen Spirale bis in die Peripherie führen. Aufgrund der Linienerweiterungspläne kann ich zu keiner Zeit die endgültige Anzahl der Stationen nennen. Die Linie wird sich in einem erfrischenden Zitronengelb über den Netzplan ziehen. Mit welchen Linien des Weltennetzes sich die U5 kreuzen wird, wird sich noch zeigen. Derzeit geplant ist eine gemeinsame Station mit der Linie U5/U29.

      Da sich die Linie noch im Bau befindet, können daher noch keine Informationen über die Architektur und den Inhalt der Stationen preisgegeben werden. Fest steht aber, dass es eine moderne Linie mit selbstfahrenden Zügen sein wird.

      Eine weitere Besonderheit zeigt sich in der dreidimensionalität der Linie: sie führt nicht nur spiralförmig gegen den Uhrzeigersinn nach außen, sondern auch nach oben, was die Linie wie einen Trichter erscheinen lässt.

      Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.
      Weltenthreads | Weltenliteratur
      Fleischrechte für Fisch!
      WB-Chat | "Squisus vult!"
    • Wenn ich es richtig verstanden, ist die U5 nicht unendlich lang, sondern halt so lang wie Kreuzungsbedarf besteht, richtig?

      Auf dem Gebiet, dass die U5 abdeckt, dürfte übrigens alles ziemlich gut erreichbar sein.
      Der Schöpfer goss die Welt aus seinen Gedanken
      formte sie nach seinem Willen
      zierte sie nach seinem Wesen
      und sponn sich selbst ein in das Gewebe der Wirklichkeit
      um zu betrachten und zu gedenken
      und in Zeiten größter Not
      sein Kind zu erretten aus den Fängen des Zerfalls

      - Inschrift im Himmelsschrein von Akathi -
    • Lizhard schrieb:

      Wenn ich es richtig verstanden, ist die U5 nicht unendlich lang, sondern halt so lang wie Kreuzungsbedarf besteht, richtig?

      Auf dem Gebiet, dass die U5 abdeckt, dürfte übrigens alles ziemlich gut erreichbar sein.
      Ja, das ist der Sinn dahinter. Die gelbe U5 ist so konzipiert, dass sie durch Erweiterungen jede potentiell kreuzende Linie (und, auf ein theoretisches Stadtgebiet gesehen, die ganze Stadt) erreichen soll. Besteht kein Bedarf mehr an einer Verlängerung, werden die Bauarbeiten eingestellt. Wie im echten Leben.
      Weltenthreads | Weltenliteratur
      Fleischrechte für Fisch!
      WB-Chat | "Squisus vult!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chrontheon ()

    • Chrontheon schrieb:

      Lizhard schrieb:

      Wenn ich es richtig verstanden, ist die U5 nicht unendlich lang, sondern halt so lang wie Kreuzungsbedarf besteht, richtig?

      Auf dem Gebiet, dass die U5 abdeckt, dürfte übrigens alles ziemlich gut erreichbar sein.
      Ja, das ist der Sinn dahinter. Die gelbe U5 ist so konzipiert, dass sie durch Erweiterungen jede potentiell kreuzende Linie erreichen soll (und, auf ein theoretisches Stadtgebiet gesehen, die ganze Stadt errecihen soll). Besteht kein Bedarf mehr an einer Verlängerung, werden die Bauarbeiten eingestellt. Wie im echten Leben.
      OT: Ich hab manchmal nicht das Gefühl das die im echten Leben überhaupt beginnen! :x
      :alt: :arbeit:

      Erst wenn wir die Vergangenheit gelesen haben, können wir die Zukunft schreiben.
    • Veria schrieb:

      Bitte werde da ordentlich konkreter. Mit "noch-im-Bau" wird keiner glücklich ...
      Ja, es kommt auch noch mehr. Ich kann nur nicht alles an einem Abend schreiben.

      °'°'°'°'°'°'°'°'°'°'
      Der Aufbau der Stationen allgemein:

      Die Stationen der U5 sind modern gestaltet, überwiegend in weiß und Silber. Die oberirdischen Stationen in der Peripherie haben zudem große Glasfenster, durch die man weit in die Stadt oder ins Umland schauen kann. Bei Umsteigestationen können im Design der Stationssegmente Welten liegen, so gelangt man etwa bei der Station Eselsbrücke mit wenigen Schritten von den Modernen Bahnsteigen der U5 in die alte, aus Stein und Ziegeln errichtete Station der alten Linie 1 [nicht im Weltennetz inbegriffen].

      Die der Querschnitt der Übergangstunnel, wie auch der U-Bahntunnel, ist ein Oktagon. An den Wänden der Stationen finden sich Fahr- und Netzpläne, Informationsblätter, elektronische Werbeanzeigen, und, je nach Station, Fakten, Kunst, U-Bahnmusiker oder den ein oder anderen vergessenen Döner. Kostenlose Tageszeitungen finden Sie an den Ein- und Ausgängen der Station. Fahrkartenschalter finden sich in den Umsteigestationen, Automaten in den Eingangshallen jeder Station. [Bitte beachten Sie, dass die U5-Tageskarte nur in den Zügen der U5 gültig ist!]

      In größere Stationen und Umsteigestationen finden Sie Geschäfte von Lebensmittel- bis Eletronik-, täglich geöffnet von 0:00-23:59, damit Sie vor, zwischen oder nach ihrer Fahrt Ihre Geldbörse erleichtern können. Sollte Ihnen dieses Angebot nicht ausreichen, finden Sie - je nach Stationsgröße - je 3-7 Bettler in den Übergangstunneln, in der Eingangshalle und vor den Ein- und Ausgängen.

      Zu Ihrer Sicherheit finden sich in allen größeren Stationen, sowie Umsteige- und Endstationen Sicherheitsbeamte der Linie U5. Kleinere Stationen werden in regelmäßigen Intervallen von diesen aufgesucht, um für Ordnung zu sorgen. Diese Sicherheitsbeamten sind dazu berechtigt, Sie aus der Station zu entfernen, wenn Sie für sich oder andere eine Gefahr darstellen oder anderweitig eine Regel brechen. [Bitte beachten Sie, dass diese Sicherheitsbeamten unbewaffnet sind. WIr bitten Sie daher, nicht mit Schusswaffen auf sie zu zielen.]

      [Mehr zum Aufbau speziefischer Stationen folgt.]
      Weltenthreads | Weltenliteratur
      Fleischrechte für Fisch!
      WB-Chat | "Squisus vult!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chrontheon ()

    • Die Bewohner der U5

      Im folgenden werden die 10 häufigsten Bewohnertypen der U5 vorgestellt.

      Das Personal

      Das Personal der Linie U5 reicht von den freundlichen Schaffnern über die Fahrkartenverkäufer und Sicherheitsbeamte bis zu diversen Reinigungskräften und Marktschreiern der Geschäfte und Verkaufsstände.

      Angestellte ersten Ranges: Die Schaffner
      Die Schaffner haben die ehrenvolle Aufgabe, für die sichere Fahrt in den führerlosen Zügen zu sorgen, was sie in erster Linie durch ihre Anwesenheit bewerkstelligen. Dennoch stehen sie für Fragen aller Art, sowie für den Verkauf überteuerter Tickets zur Verfügung. Sie tragen moderne Uniformen mit Dienstgradabzeichen in der Farbe ihrer Linie und sind zudem an ihren schwarzen Kappen zu erkennen.

      Angestellte zweiten Ranges: Die Sicherheitsbeamten
      Schwarze Uniformen und rote Warnwesten mit der Aufschrift "U-Bahn Security" auf ihrem Rücken - daran erkennt man die Sicherheitsbeamten der U5. Obwohl sie der Vorschrift zufolge unbewaffnet in den Dienst zu treten haben, wurden aus Sicherheitsgründen den Beamten am Hauptbahnhof Schlagstöcke, Pfeffersprays und Nebelgranaten ausgehändigt [diese dürfen selbstverständlich nur in Notfällen des dritten Grades oder höher eingesetzt werden]. Sicherheitsbeamte haben im Dienst immer einen neutralen Gesichtsausdruck - die Vorschriften verbieten das Fühlen oder Zeigen jeder Emotion.

      Angestellte dritten Ranges: Die Fahrkartenvorverkäufer
      Die Fahrkartenvorverkäufer hocken meist gelangweilt hinter ihren Schalter an ihren mobilen Telefonen, oder Zocken im Aufenthaltsraum dahinter. Sollte sich doch einmal ein Fahrgast in den Vorverkaufsraum verirren, stehen sie diesem sofort mit einem Lächeln zur Verfügung. Ihre Uniform beschränkt sich auf Anzug und Krawatte - nicht in den Farben der Linie, sondern des Unternehmens, dem diese gehört [Rot-Schwarz]. Für den Fall einer Gefahr befindet sich an jedem Schalter ein Panikknopf, bei dessen Betätigung sämtliche Schalter der Station zeitgleich geschlossen und die Sicherheitsbeamten alarmiert werden.

      Angestellte vierten Ranges: Die Reinigungskräfte
      Der Begriff "Reinigungskräfte" ist wohl gewählt, denn es erfordert einiges an Kräften, um so manchen eingetrockneten Burgersoßenfleck mit Zwiebeln wieder zu entfernen. Ihre Uniformen sind, wie die der Sicherheitsbeamten, schwarz, doch tragen sie im Gegensatz zu ihren hohen Kollegen eine grüne Warnweste. Täglich sieht man sie von früh bis spät mit ihrem Putzwagen durch die Stationen ziehen, putzen, Mistkübel leeren, vergessene Speisen vom Boden aufsammeln, etc.

      Angestellte fünften Ranges: Die Marktschreier
      Die Marktschreier wollen einfach ihre Ware unter die Fahrgäste bringen: Ob Lebensmittel, Kleidung oder Elektronik, im traditionellen U5 Supermarkt oder beim klassischen "Das kleine Kebab und seine Freunde, Pizza und Burger" [deren Spezialitäten, nebenbei bemerkt, Kebab, Pizza und Burger sind], sie schreien es, Sie wollen es, und der Handel ist getan! Wie sehr den Marktschreiern das Wohl der Fahrgäste am Herzen liegt, wie sie doch so oft behaupten, ist fraglich, da besonders die Lebensmittelgeschäfte und Imbisstände lauthals nach Abnehmern ihrer in den Zügen der U5 illegalen Ware schreien.


      Die Fahrgäste

      Die Fahrgäste sind die Säulen der U5 - ohne sie würde das System, die Linie, und die Verwaltung einfach zusammenbrechen. Daher wird jedes Jahr eine Gedenkfeier abgehalten, gewidmet den treuen Stammfahrgästen, die in den Jahren davor von uns gegangen sind.

      Fahrgäste ersten Ranges: Die Pendler
      Sie reisen zweimal täglich in zivil von einem Ende der Linie zum anderen, nur um ihre Arbeit erledigen zu können. Durch den regelmäßigen Erwerb der U5-Jahreskarte sichern sie ein Fortbestehen und die Expansion der Linie. [Bitte beachten SIe, dass die U5-Jahreskarte ohne Aufpreis keine Gültigkeit auf anderen Linien haben kann.] Auch wenn sie niemand in der täglichen U-Bahnfahrt erkennt, sind sie doch die geheimen Helden der U5!

      Fahrgäste zweiten Ranges: Die Ehrengäste
      Ihnen wurde das Privileg zuteil, die Strecke der U5 mittels einer Freikarte zu bereisen. Durch die Erbringung bedeutsamer Leistungen besteht die Möglichkeit des Erhalts einer von drei Freikarten: Der Goldene, der Silberne und der Kupferne Fahrschein. [Bitte beachten Sie, dass der Erhalt einer Freikarte ein einmaliges Ereignis im Leben eines Fahrgastes ist.]
      Der Goldene Fahrschein: Diese Karte ermöglicht freie Fahrt auf Lebenszeit. Sie ist in einer Linie vererbbar.
      Der Silberne Fahrschein: Diese Karte ermöglicht freie Fahrt auf Lebenszeit. Sie ist nicht vererbbar.
      Der Kupferne Fahrschein: Diese Karte ermöglicht eine auf Zeit oder Fahrten beschränkte Freifahrt.

      Fahrgäste dritten Ranges: Die Touristen
      Touristen sind leicht erkennbar an ihren Kameras, Hüten und der typischen Urlaubskleidung. [Bitte beachten Sie, dass dies auf Vorurteilen der Verwaltung der U5 beruht und keinesfalls auf jeden Touristen zutreffen muss!] Schaffner erkennen sie zusätzlich an den U5-Tageskarten. Touristen sind eine bedeutsame Einnahmequelle für die U5 auf allen Ebenen, die Einnahmen durch U5-Tageskarten sollen ein Drittel des Umsatzes der U5 ausmachen.

      Fahrgäste vierten Ranges: Die Gelegenheitsfahrgäste
      Gelegenheitsfahrgäste sind der Abschaum der Fahrgemeinschaft. Sie kaufen keine Zeitkarten, lediglich Einzelfahrtentickets, die sie spontan kaufen, um dann gehetzt nach der Abfahrtsdurchsage "Steigen Sie nicht mehr ein!" durch die sich schließenden U-Bahntüren springen, wodurch sich nicht selten ein Schwall frischen Schweißes auf die dortigen Fahrgäste ergießt. Es gibt nur eine Gruppe von Fahrgästen, die dies tatsächlich verdient hätte ...

      Fahrgäste des fünften Ranges: Die Schwarzfahrer
      Aktivisten gegen Rassismus, Demonstranten und Protestanten [nicht die religiöse Richtung], LARP-Gruppen, deren Spielsystem keine bezahlten U-Bahnfahrten vorsieht, Hippies und Schulschwänzer: Sie alle sind der Verwaltung der U5 ein Dorn im Auge. Ohne sie, die nie ein Ticket kaufen, um die Dienste der U5 zu nutzen, würde die Linie weit mehr Umsatz machen, so die Meinung der Verwaltung. Zum Leidwesen der Schwarzkappler, Sicherheitsbeamten und Fahrkartenvorverkäufer sind sie so unscheinbar wie die Pendler, Ehrengäste, und Gelegenheitsfahrgäste, die den Zug noch vor dem Abfahrtssignal erwischt haben.
      Weltenthreads | Weltenliteratur
      Fleischrechte für Fisch!
      WB-Chat | "Squisus vult!"
    • Der Fahrplan der U5

      Die Stammstrecke der U5 hat 32 Stationen, mit der ersten Linienerweiterung kamen 8 Stationen dazu. Die Züge der U5 fahren derzeit zwischen Hauptbahnhof und Ostbahnhof, bzw zwischen Hauptbahnhof und Kornspeicher.
      Stationen

      Untere Stammstrecke
      • Hauptbahnhof/ZUP
      • Universität
      • Rathausplatz
      • Bäckerstraße
      • Holzweg
      • Neufurterstraße
      • Namleiten
      • Müslinger Hauptstraße
      • Hinterfurtweg
      • Kirchdorferstraße
      • Neblerstraße
      • Eselsbrücke
      • Aupark
      • Eichentaler Straße
      • Neuelding
      • Pixinger Straße
      • Pixelsteig
      • Eidingerweg
      • Neunmühlen
      • Eichentalerplatz
      • Eselsbrückengasse
      • Oberwaldsweg
      • Saitengasse


      Obere Stammstrecke
      • Westbahnhof
      • Zinkweg
      • Eisentaler Platz
      • Industriepark Süd
      • Südbahnhof
      • Altenhof
      • Siebeneck
      • Untere Ostbahnstraße
      • Ostbahnhof


      Erste Linienerweiterung
      • Obere Ostbahnstraße
      • Gewerbepark
      • Hundsdorferstraße
      • Nordbahnhof
      • Am Hubertsdamm
      • Grauensteiner Gasse
      • Oberwaldsbahn
      • Kornspeicher

      Der folgende Fahrplan hängt in den U5-Bahnsteigen am Hauptbahnhof. Aus zeitlichen Gründen wurde nur dieser niedergeschrieben. Hierbei sei anzumerken, dass der Abstand zwischen den Stationen durchschnittlich zwei Minuten Fahrtzeit beträgt.
      Fahrplan

      Montag bis Freitag (Schule)
      04 00 30
      05 00 20 40
      06 00 10 20 30 40 50
      07 00 05 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55
      08 00 ----------- Intervall 2min -----------
      09 00 ----------- Intervall 2min -----------
      10 00 03 07 10 .. .. .. .. .. 50 53 57
      11 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      12 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      13 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      14 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      15 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      16 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      17 00 03 07 10 .. .. .. .. .. 50 53 57
      18 00 ----------- Intervall 2min -----------
      19 00 ----------- Intervall 2min -----------
      20 00 05 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55
      21 00 10 20 30 40 50
      22 00 20 40
      23 00 30

      Montag bis Freitag (Ferien)
      04 00 30
      05 00 20 40
      06 00 10 20 30 40 50
      07 00 05 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55
      08 00 03 07 10 .. .. .. .. .. 50 53 57
      09 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      10 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      11 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      12 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      13 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      14 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      15 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      16 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      17 00 ----------- Intervall 2min -----------
      18 00 ----------- Intervall 2min -----------
      19 00 ----------- Intervall 2min -----------
      20 00 03 07 10 .. .. .. .. .. 50 53 57
      21 00 03 07 10 .. .. .. .. .. 50 53 57
      22 00 05 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55
      23 00 10 20 30 40 50

      Samstag
      04 00 30
      05 00 20 40
      06 00 10 20 30 40 50
      07 00 05 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55
      08 00 03 07 10 .. .. .. .. .. 50 53 57
      09 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      10 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      11 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      12 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      13 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      14 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      15 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      16 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      17 00 ----------- Intervall 2min -----------
      18 00 ----------- Intervall 2min -----------
      19 00 ----------- Intervall 2min -----------
      20 00 03 07 10 .. .. .. .. .. 50 53 57
      21 00 05 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55
      22 00 10 20 30 40 50
      23 00 20 40

      Sonn- und Feiertage
      04 --
      05 00 30
      06 00 20 40
      07 00 10 20 30 40 50
      08 00 05 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55
      09 00 03 07 10 .. .. .. .. .. 50 53 57
      10 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      11 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      12 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      13 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      14 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      15 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      16 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      17 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      18 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      19 00 ---------- Intervall 3-4min ----------
      20 00 03 07 10 .. .. .. .. .. 50 53 57
      21 00 05 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55
      22 00 10 20 30 40 50
      23 00 20 40

      Edit: Für die Linien, die die U5 kreuzen, können leicht Kreuzungsstationen eingefügt werden.
      Weltenthreads | Weltenliteratur
      Fleischrechte für Fisch!
      WB-Chat | "Squisus vult!"