Zur Änderung der Speedbastelregeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Die WBO hat begonnen!
    Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und Spaß!

    Für alle, die noch keine so große Erfahrung mit der WBO haben: eine Anmeldung für kommende Disziplinen ist immer noch möglich. Also schnuppert ruhig mal rein.
    Das WBO-Orgatool findet ihr hier!

    • Zur Änderung der Speedbastelregeln

      Ich finde die gestrige Regeländerung, Crosslinks auszuschließen, bedauerlich; natürlich war es nicht die feine Art, einfach einen einzustellen, aber da das Speedbasteln-Thema hüben wie drüben zufällig bestimmt wird, war es definitiv kein Präzendenzfall dies immer zu tun, sondern der Erheiterung heraus geschuldet, dass ihr dasselbe Thema ausgewürfelt habt, wie wir.

      Im Team-Umbesetzungsthread hat Lyrillies Folgendes geschrieben:

      Lyrillies schrieb:

      Wir sind friedlich auseinander gegangen und freuen uns daher auf eine gute Nachbarschaft, und hoffentlich noch mehr Spaß am Weltenbasteln für alle.

      Im Sinne der guten Nachbarschaft habe ich gestern im Chat sogar Trajan gezeigt wie man Verias Verbot benutzt, nachdem diese kurzfristig vom Rechner weg wusste. Hätte ich ja genau so nicht machen müssen, weil es sich ja um das Speedbasteln für ein Fremdforum handelt.

      Die gestrige Regeländerung und die erboste Reaktion auf meinen Crosslink zeigen eigentlich, dass das "friedliche" Auseinandergehen und die "gute Nachbarschaft" nur hole Phrasen von eurer Seite aus sind, das ist schade, denn ich habe mich wirklich darum bemüht und im semi-öffentlichen Raum der Chats, des Discords und selbst in PNs an mich keine "Dreckwäsche" gewaschen oder mit persönlichen Anschuldigungen gegen einzelne Teammitglieder um mich geworfen.

      Wir haben ein neues Forum in Angriff genommen, weil wir gemerkt haben, dass unser Engagement hier als "Nörgelei" wahrgenommen wird - und seit unserem Fortgang haben wir nicht mehr genörgelt. Das selbst diese Bastelaktion jetzt unter den Animositäten leidet, die ihr uns entgegenbringt, obwohl wir euch doch entgegen gekommen und die Klappe gehalten haben, ist einfach nur traurig.


      ~ Der Ort für jene, denen unsere Welt nicht genügt ~
    • Die Ablehnung von Crosslinks ging allein von mir aus, lastet das nicht dem Rest vom Team an. Mich nimmt die Trennung noch mit, ich hätte euch ja gerne da. Kann sein, dass ich überreagiert hab, aber für mich las sich das wie "Wenn Tö linken darf, dann linken wir jetzt auch, und zwar immer ins Imaginarium", was mich bezüglich Präzedenzfall etwas besorgt stimmte.
      Immerhin lautete vor meiner Übernahme euer Duktus eher: Es war hier das letzte Speedbasteln.
      Wer das liest, ist auch nicht schlauer als vorher.
    • Also wenn es so ein witziges Zusammentreffen von gleichen Themen gibt, finde ich, gibt es gegen einen Link nicht so viel einzuwenden... mehr so als "guckt mal, wir hatten auch grade X" ;) Auf Dauer wäre es aber wohl verwirrend und unpraktisch, vor allem, wenn auf einzelne Beiträge gelinkt würde. Kommentiert wird ja dann kaum übergreifend, jedenfalls fände ich das dann schon störend.


      Was anderes: Ich möchte mir ja auch noch einen eigenen Thread für meine Beiträge zulegen - Veria, wärst du mir sehr sehr böse, wenn ich nicht so gerne extra aus dem Thema-Thread rüberlinke? Ich hab vor allem Bock darauf, zu basteln, nicht so sehr, zu kommentieren (oder kommentiert zu werden.) Würde mich daher aus diesem Aspekt weitgehend ausklinken wollen - das Kommentieren habe ich lieber auf ganz freiwilliger Basis. (Und selbstverständlich erwarte ich dann auch keine Lobsbeeren, das wäre ja unfair.)
      Nights are deep when days are long. / / / Any sufficiently complex explanation is indistinguishable from ISSO. / / / Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable.
      »Aus den Nacken waren Kehlköpfe geworden.« (2019)
    • Hmmmnnnnjjjaaaaääähh okay, ich werd versuchen, immer dranzudenken, auch nen Link zu posten. :) Wobei ich persönlich natürlich kein Problem damit hätte, nicht per Inhaltsverzeichnis auffindbare Posts zu schreiben, aber ich geb's zu, das würde ästhetisch etwas ruinieren.^^
      Nights are deep when days are long. / / / Any sufficiently complex explanation is indistinguishable from ISSO. / / / Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable.
      »Aus den Nacken waren Kehlköpfe geworden.« (2019)
    • Erstellt doch einen Sammelthread in Du und deine Welt-Board und kopiert/ verlinkt dort eure gesammelten Beiträge.
      Als stummer mitleser finde ich es besser thematische Speedbastrlthreads zu lesen als weltliche... ich glaube auch, dass Lob dann seltener würde. Ich war gerade eben etwas irritiert.

      @Nahrun: Bislang ist mir noch nicht aufgefallen, dass Leute das forum verlassen hatten. Ich habe Gerüchte gehört, aber das war es auch. Mein erster Gedanke zu dieser Aktion war Schleichwerbung. Ich denke nichts lag dir ferner, als du einen Beitrag eures forums gepostet hast, aber es wirkte provozierend und nach Aufmerksamkeit haschend. Deshalb kann ich die Reaktion von veria auch verstehen.
      Egal was vorgefallen ist, es war doch etwas zu früh für eine solche aktion. Vielleicht kann man mal eine Partnerschaft etc. Zwischen den Foren eingehen, wo dann sowas nicht auf Ablehnung stösst, da dann die Intentionen klar sind.

      ​​
      Wo ein Waldgott steht wächst grünes Gras,
      wo ein Waldgott ruht, sprießen Wälder,
      wo ein Waldgott weint, entstehen Sümpfe,
      wo ein Waldgott blutet, ist das Land geheiligt
      und wo ein Waldgott stirbt, wird leben sein.​
    • Veria schrieb:

      Die Ablehnung von Crosslinks ging allein von mir aus, lastet das nicht dem Rest vom Team an. Mich nimmt die Trennung noch mit, ich hätte euch ja gerne da. Kann sein, dass ich überreagiert hab, aber für mich las sich das wie "Wenn Tö linken darf, dann linken wir jetzt auch, und zwar immer ins Imaginarium", was mich bezüglich Präzedenzfall etwas besorgt stimmte.
      Immerhin lautete vor meiner Übernahme euer Duktus eher: Es war hier das letzte Speedbasteln.
      Okay, dann entschuldige ich mich hiermit bei allen Teammitgliedern, die zu unrecht in meine Enttäuschung gezogen wurden. Denk aber bitte auch daran Veria, dass du nicht nur die neue Projektleiterin dieses Bereichs bist, sondern immer noch auch Admin und du damit auch immer in dieser Funktion wahrgenommen wirst.
      Der Duktus "es war hier das letzte Speedbasteln" stimmt ja auch irgendwie, wenn ein Großteil der Stamm-Speedbastler das jetzt an anderer Stelle betreibt und schon kurz danach die Grundideen des Speedbastelns aufgeweicht werden ;)

      Wie man durch meine Anwesenheit in diesem Forum sehen kann, besteht, zumindest mein Fortgang, auch nicht aus einer radikalen Abkehr von hier; ich habe nach Eröffnung des Imaginariums meinen Account hier nicht gelöscht und habe das auch nicht vor, ich bin auch immer noch gerne ein Teil des WB-Webrings und würde mich auf bei Neubewerbungen dort weiterhin konstruktiv einbringen, sofern es sie gebe. Ja, wir haben unsere Avatare schwarz gefärbt und unsere Signaturen aufs Imaginarium verlinkt, aber ansonsten sind wir friedlich still und leise mit unserem kreativen Drang ins Imaginarium abgewandert. Es gibt nirgends eine Regel, die verbieten würde in mehr als einem "Weltenbau"-Forum angemeldet oder gar aktiv zu sein. Ich verstehe einfach nicht, warum dieser Schritt als hinterhältiger Dolchstoß wahrgenommen wurde, wo doch der Tenor den ich von Vertretern des Mod-Teams bemerkt habe war "Eure ständige Nörgelei nervt nur und vergrault anderen den Spaß an der Sache". Die Konsequenz bestand eben darin, statt "nur zu Nörgeln" anderswo aktiv zu werden, das sollte doch also eigentlich zur Entspannung der Gemüter beitragen. Wir hätten unseren Auszug doch aus mit großem Trara und bitterbösen Abschiedsmeldungen verkünden können, darüber jammern können wie scheiße doch alles sei etc. - haben wir nicht gemacht, wie man durch Kommentare wie den von @Vyserhad oder anderen merkt: Unser "Auszug" ist doch gar nicht groß aufgefallen - und ich würde ihn auch jetzt gar nicht so thematisieren, wenn ich nicht so enttäuscht wäre. Ich glaube hier sind mehr Leute als nur wir war auch in anderen Foren aktiv, die evtl. sogar etwas mit Weltenbau zu tun haben - wird denen gegrollt? Ja, mein Link ohne Hinweis auf eine auswärtige Seite war nicht ganz korrekt, aber er wäre doch auch positiv deutbar als "Hey, das passt zum Thema, guck dir das doch mal an". Und wenn Speedbasteln jetzt auch außerhalb des dafür vorgesehenen Threads erlaubt ist/wird, dann ist der Schritt gleich über Foren verteilt zu basteln doch gar nicht mehr so groß. Zumal das Konzept der Gegenseitigkeit und Anerkennung der jeweils anderen Bastelleistungen (was hinter dem "Lobsen" bzw. den "Lobsbeeren" steckt) ohnehin ad absurdum geführt wird.

      Das Speedbasteln sollte ursprünglich der Motivation dienen, die aus der Wertschätzung erwächst, die man erfährt, wenn andere zeigen, dass sie den eigenen Text gelesen haben. Es tut mir leid, aber wer dieses Mininum an Respekt unter Bastlern als Belastung empfindet, der braucht doch gar nicht an derartigen Aktionen teilnehmen. Es geht doch nicht darum nur das eigene zu präsentieren, sondern auch andere wertzuschätzen. Das ist der Geist des Speedbastelns.


      ~ Der Ort für jene, denen unsere Welt nicht genügt ~
    • Hey Nharun,

      Ich hoffe ich schaffe es, mich hier konstruktiv einzuklinken. Ich bemühe mich. :)

      Ich habe als Mod ein wenig Einblick, was die Meinungen der anderen Mods und Admins zu dieser Angelegenheit sind, auch wenn ich natürlich nicht in deren Köpfe hineinschauen kann. Ich kann dir ganz ehrlich sagen, dass ich von niemandem im Mod/Admin-Team wüsste, der euch sauer ist wegen eurer Entscheidung, in einem eigenen Forum aktiv zu werden, oder dies gar als "Dolchstoß" empfindet. Das war eure Entscheidung, sie war legitim, und niemand nimmt sie euch übel, soweit ich das mitbekommen hätte.

      Ich persönlich finde es schade, da ich euren kreativen Input beim Weltenbasteln immer sehr geschätzt habe, aber ich sehe auch ein, dass das unter den Umständen für euch vielleicht die beste Lösung war. Und ich denke ungefähr so geht es auch den meisten anderen hier. Es gab auch die Sorge, dass ihr "mit großem Trara und bitterbösen Abschiedsmeldungen" davon ziehen würdet. Da bin ich (und vermutlich auch die anderen Mods) sehr dankbar, dass ihr darauf verzichtet habt.

      Ich freue mich, dass ihr der Community hier nicht ganz und gar den Rücken kehren wollt, und ich bin überzeugt, dass bei allen Mods tatsächlich der Wille zu einer guten und konstruktiven Nachbarschaft besteht. Das ist meine ernst gemeinte Überzeugung.

      Ich glaube, über deinen Link im Speedbastel-Thread muss nicht weiter diskutiert werden. Du hast bereits gesagt, dass das vielleicht nicht "die feine Art" war, und Veria hat eingestanden, dass sie vielleicht überreagiert hat. Das kann man so stehen lassen, denk ich. Mittlerweile gibt es ja Regeln, die dafür Rahmenbedingungen vorgeben.

      Bist du denn weiterhin mit irgend etwas anderem unzufrieden? Wenn ja, stelle ich mich da auch gerne als Mittler zur Verfügung, sofern mich alle Beteiligten in dieser Rolle akzeptieren. Ich bin überzeugt, sobald sich die Gemüter hier etwas beruhigt haben, ist der Wille zu einem freundlichen und konstruktiven Miteinander da. :)

      Viele Grüße,
      Trajan
      Ich glaube, für eine französische Hure ist Elatan ein bisschen zu provinziell.

      Kann man eigentlich mit Fäkalien töpfern? -- Tö.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Trajan ()

    • Nharun schrieb:

      und schon kurz danach die Grundideen des Speedbastelns aufgeweicht werden
      Tut mir leid, dass ich getrödelt habe ;) - ich hatte nämlich den Plan, mir eine B-Variante des Speedbastelns zu machen, schon lange bevor ich irgendwas von möglichen Umzügen wusste. (Und konnte leider immer noch nicht mitmachen, weil ich erst seit heute wieder Internetzugang zuhause habe.) Nun waren andere Leute schneller, und ausreifen tut das vllt erst in ner Weile, kA.^^

      Veria schrieb:

      Der "Lobszwang" wurde vereinzelt als Zwang zu ausgiebiger Beschäftigung mit den anderen Beiträgen aufgefasst.
      Ich hab seit Monaten aus dem Grund nicht mitgemacht, da ich es schlicht nicht schaffe, alle Beiträge zu lesen. :-[ Da fehlt mir die Energie für... Ich würde aber eben gerne mitmachen, und meinetwegen dann ein bisschen Outlaw sein, oder "Speedbasteln light" betreiben. Ich hab natürlich vor, dann schon auch die anderen Beiträge wahrzunehmen und etwas zu kommentieren, aber halt nicht zwanghaft - da nehme ich mir lieber für 1,2 Beiträge mehr Zeit, auch drauf einzugehen, als dass ich zu allem einen obligatorischen Kurzkommentar mache. Manchen liegt das andere vermutlich mehr, für die sollte sich im Hauptthread an den Regeln ja auch gar nichts ändern. :) Theoretisch könnte ich meinen Extra-Thread auch außerhalb des Unterforums posten ... und es sind zufällig die Themen vom Speedbasteln zur selben Uhrzeit drin. Wär aber vllt etwas albern.
      Nights are deep when days are long. / / / Any sufficiently complex explanation is indistinguishable from ISSO. / / / Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable.
      »Aus den Nacken waren Kehlköpfe geworden.« (2019)
    • Ich hoffe, ich trete damit jetzt niemandem all zu sehr auf die Füße, aber ich muss sagen, dass ich das hier gerade ziemlich traurig finde.
      Ich weiß ja nicht, was da im Hintergrund gelaufen ist, aber so viele Weltenbastler mit Interesse an Foren, dass da die Kapazität für zwei fast inhaltsgleiche besteht, scheint es mir nicht zu geben und ich finde es schade, dass sich das jetzt so aufspaltet, Leute hier nicht mehr vorhanden sind, deren Beiträge ich immer gerne gelesen habe und da anscheinen irgendein Bruch stattgefunden hat.
      Beim Speedbasteln habe ich nicht so oft mitgemacht, weil mir die Zeit öfter fehtl, oder ich einfach den Termin verpennt habe, aber die Grundidee, dass es zu den Regeln gehört, sich mit den Texten der anderen zu befassen, auch wenn es nicht die eigene Lieblingswelt ist, fand ich da eigentlich sehr gut. Es erwartet da ja niemand eine detaillierte Textkritik... Gerade wenn Zeit eine eher knappe Ressource ist, motiviert das auch dazu etwas im Forum zu teilen, denn wenn man nur Selbstgespräche führt, gibt es eigentlich keinen wirklichen Grund die Zeit zu investieren, um etwas forumsgerecht auszuformulieren, wenn ich das mal so hart sagen darf. Da tun's dann auch die Notizen.

      Nharun schrieb:

      Das Speedbasteln sollte ursprünglich der Motivation dienen, die aus der Wertschätzung erwächst, die man erfährt, wenn andere zeigen, dass sie den eigenen Text gelesen haben. Es tut mir leid, aber wer dieses Mininum an Respekt unter Bastlern als Belastung empfindet, der braucht doch gar nicht an derartigen Aktionen teilnehmen. Es geht doch nicht darum nur das eigene zu präsentieren, sondern auch andere wertzuschätzen. Das ist der Geist des Speedbastelns.
      Das würde ich also durchaus so unterschreiben.
    • @Amanita

      Jundurg schrieb:

      da nehme ich mir lieber für 1,2 Beiträge mehr Zeit, auch drauf einzugehen, als dass ich zu allem einen obligatorischen Kurzkommentar mache.
      Bevor ich - wie das letzte halbe Jahr oder länger, kA - gar nicht mitmache, möchte ich halt in kleinerer Weise mitmachen. Mich gar nicht am Kommentieren zu beteiligen, davon war nie die Rede. ;)
      Nights are deep when days are long. / / / Any sufficiently complex explanation is indistinguishable from ISSO. / / / Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable.
      »Aus den Nacken waren Kehlköpfe geworden.« (2019)
    • Veria schrieb:

      Allemal ist hier der falsche Ort, um die Gründe für die Trennung zu diskutieren.
      Danach hatte ich ja auch nicht gefragt. Schließlich geht einen auch nicht alles etwas an, damit kann ich schon leben.
      Eventuell werde ich in Zukunft dann aber auch beide Foren nutzen, worin ich von meinem aktuellen Wissensstand her nichts moralisch Verwerfliches sehe.