Blender-Alternativen für low-poly/pixelierte Modelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Vom 3.5.-6.5. findet das Weltenbastler-Frühjahrstreffen in Arnolds Ferienhof in Oberlauringen (Landkreis Schweinfurt) statt. Zur verbindlichen Anmeldung geht es hier lang.

    Neulinge sind wie immer höchst erwünscht und wir freuen uns euch kennenzulernen!

    • Blender-Alternativen für low-poly/pixelierte Modelle

      Kennt jemand von euch eine idealerweise frei verfügbare Alternative zu Blender zum Erstellen von 3d-Modellen, welche eine niedrige Polygonzahl haben und üblicherweise an einem festen Gitter orientiert sind? Mit Blender lassen sich entsprechende Modelle zwar erstellen, der Workflow ist allerdings alles andere als optimal. Snap-to-grid funktioniert nur in bestimmten Zoom-Stufen korrekt, UV-Mapping ist sowieso eine Plage und in der neuen 2.8er-Beta-Version kann man Texturen nur noch via dem Node-Editor zuweisen, was nochmals einige eigentlich unnötige Klicks mehr pro Material erzeug.
      "The only thing I ever want to give a cat is its name and address to my dogs"
    • Benutzer online 1

      1 Besucher