[Neue Homepage] Übertragungsarbeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Neue Homepage] Übertragungsarbeiten

      Erstmal die geplante Sitemap:
      Spoiler anzeigen

      1Startseite
      2Webring
      3Webring-Seiten
      4Regeln
      5Ringfragment
      6Präsentation
      7Technisches
      8Die Welt selbst
      9Aktivität
      10Formales und Rechtliches
      11Bewerbung
      12WB-FAQ
      131
      142
      153
      164
      175
      18Linkliste
      19Material
      20Mitglieder-Login
      21Admin-Login
      22Bastelhilfen
      23Tutorials
      24Rüstungsdesign
      25Bäume malen
      26Karten
      271
      282
      293
      304
      315
      32Würfelbasteln
      33Community
      34WBO
      352006
      362007
      372008
      382009
      39Adventskalender
      40Wichteln
      41Weltenbummler
      42Interviews
      43Schreibquilt
      44Speedbasteln
      45Kompendium
      46Treffen
      47WBT/FJT
      48Irgendwas mit Futter
      49Liste
      50Stammtische
      51Hymne
      52Sinn des Weltenbastelns
      53Text von Dorte
      54Text von Roderick
      55Forum
      56Datenschutzerklärung
      57Impressum
      58Kummerkasten
      59Kontakt


      Die ganz linke Spalte ist dabei die von mir vergebene Page-ID. Wenn irgendwo ein Link auf eine Seite vorkommt, muss er ersetzt werden und nachher so aussehen: <link Page-ID>Linktext</link>.
      Kalender, Wichteln, Interviews und Schreibquilt hab ich mal ausgeklammert, die werde ich mir selber ansehen, weil da so viel kaputt ist oder fehlt.
      Was ich am Ende brauche, ist eine Tabelle mit:
      -Page-ID
      -Absatznummer
      -bereinigter Text

      Und eine Tabelle mit:
      -Page-ID
      -Absatznummer
      -Liste von Bildlinks
      -Anmerkung

      Die Textbereinigung kann man gut im Forum machen. Man macht ein Antwortfenster auf und stellt den Editor auf Quelltextmodus (der Quadratbutton links), dann fügt man den Text ein. Dann schaltet man den Quelltextmodus wieder aus und formatiert, was so an Format drin war. Am Ende den Quelltextmodus wieder einschalten und den Text rauskopieren. Links auf Seiten umwandeln nicht vergessen. Macht Überschriften bitte 36 (Seitenüberschrift), 24 (Subüberschrift) und 18 (Subsub, falls es so eine überhaupt irgendwo gibt) gross, dann finde ich die leicht.
      Wenn wo ein Bild ist oder mehrere, kann das nicht in einen Textabsatz, da müsst ihr unterbrechen und danach einen neuen Textabsatz anfangen. Bitte die Bildlinks rausschreiben, dann erzeuge ich daraus ein Bildzeilenelement. Wenn ein Bild mitten in einem Absatz steht, schreibt das als Anmerkung dazu.

      Schreibt hier rein, welche Seiten ihr übertragen wollt, damit nix doppelt gemacht wird.

      Achja, der Startseiten-Teaser. Wenn ihr eine Seite übertragt, von der ihr meint, dass sie von der Startseite manchmal verlinkt werden könnte, dann kriege ich auch noch folgende Tabelle:
      -Kategorie (Termin, Artikel, Projekt, Tutorial - so Jerrons Layoutbild entnommen, wenn ihr eine weitere Kategorie für nötig haltet, nur zu)
      -bereinigter Teasertext

      Der Teasertext ist dabei vielleicht der erste Absatz und ein Mehr-Link oder so. Oder ihr schreibt selber einen Teaser, ganz wie ihr meint. Schrauben kann man nachher immer noch.



      Bereits vergeben:
      3, 11, 20, 21, 58,59 (Veria)
      Wer das liest, ist auch nicht schlauer als vorher.
    • Mache ich gern, allerdings dürften hier Bilder mehr als 1000 Worte sagen. Wäre es sehr aufwendig, Screenshots mit einem Beispiel zu posten?

      Wenn die Page-IDs etwas über die Eingruppierung von Seiten aussagen und erweiterbar sein sollen, wäre zu überlegen, diese nicht konsekutiv zu vergeben, sondern irgendeinen Code zu nehmen, der sicherstellt, dass später hinzugefügte Seiten passend einsortiert werden ... mir fällt gerade nicht ein, wie so etwas heißt, mir fallen gerade nur präfixfreie Huffman-Codes ein, aber da muss man die Anzahl der Codewörter und ihre Häufigkeit vorher kennen ...
    • Die Page-IDs hab ich jetzt mal nur so vergeben, weil ich das jetzt in einem Schwung ganz einfach so machen kann. An sich kann ich jede Seite einer beliebigen anderen Page-ID unterordnen (ausgenommen Loops natürlich, die gehen nicht). Die Page-IDs sind halt die Integer, die die Seiten in der DB eindeutig identifizieren, nichts weiter. Von aussen sind die dann auch gar nicht sichtbar, als Adressbaustein wird (meistens, ist überschreibbar) der Seitentitel hergenommen.
      Ich mach morgen ein Beispiel.
      Wer das liest, ist auch nicht schlauer als vorher.
    • Darum.

      Veria schrieb:

      Die Textbereinigung kann man gut im Forum machen. Man macht ein Antwortfenster auf und stellt den Editor auf Quelltextmodus (der Quadratbutton links), dann fügt man den Text ein. Dann schaltet man den Quelltextmodus wieder aus und formatiert, was so an Format drin war. Am Ende den Quelltextmodus wieder einschalten und den Text rauskopieren.
      Wer das liest, ist auch nicht schlauer als vorher.
    • Ahhh, jetzt ist mir deutlich klarer, was wir machen sollen. Danke!

      Sollen wir die Überschriftentypen denn anhand des Quelltexts identifizieren oder sollten die leicht erkennbar sein? Und wie genau sollen wir das markieren, wenn ein Bild kommt?

      Also was muss da bei [BILD] rein?

      Quellcode

      1. Lorem ipsum text bla
      2. [BILD]
      3. Sed ubiquantur blubbiblubb
      Hast du das eigentlich mal automatisiert auszulesen versucht? Meine Kolleg:innen nehmen ja gern das Python-Package Beautiful Soup, um Text aus HTML-Seiten zu extrahieren, aber ich selbst habe das noch nie ausprobiert und kann daher nicht einschätzen, wie gut das mit der WB-Seite funktionieren würde.
    • Ich hab Zugriff auf die Daten im Contao. Das Problem ist, dass ich über die auch händisch drübermüsste, weil die Formate teilweise sehr ... wild sind.

      Für die Bilder geb ich mal ein Beispiel. Erstmal steht in der Texte-Tabelle:

      Page-IDAbsatznummerText
      47111Text vor den Bildern.
      47113Text nach den Bildern.



      Und in der Bildertabelle dann das:

      Page-IDAbsatznummerBilderlinksAnmerkung
      47112dateien/bild1.png,dateien/bild2.pngDas Bild steht auf einer Zeile mit den Texten vorher und nachher, linksbündig.

      Wichtig dabei, dass die Absatznummer die Reihenfolge wiedergibt.
      Wer das liest, ist auch nicht schlauer als vorher.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher