[Auftragsarbeiten] Werke für "fremde" Welten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Die WBO hat begonnen!
    Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und Spaß!

    Für alle, die noch keine so große Erfahrung mit der WBO haben: eine Anmeldung für kommende Disziplinen ist immer noch möglich. Also schnuppert ruhig mal rein.
    Das WBO-Orgatool findet ihr hier!

    • RE: [Auftragsarbeiten] Werke für "fremde" Welten

      Dieser junge (?) Mann hier hat ein paar Hobbies:
      Intrigen schmieden, finster gucken, süffisant lächeln und gepflegte Konversation am Hof betreiben. Ausserdem tanzt er gerne (fragt mich nicht, wie er da wieder drauf gekommen ist) und spricht mindestens 3 Fremdsprachen. Dem kann man wohl entnehmen, dass er kein Bauer ist, und richtig: er ist ein recht adelig. Davon abgesehen sagt man, er hätte seine gesamt Familie und die Verwandschaft des Königs noch dazu auf dem Gewissen, und dass er sich der schwarzen Magie bedient.
      Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
      The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
      A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
      She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."
    • Tja, woran es mangelt sind Beweise... und es mangelt wohl auch an jemandem, der wenig genug Dreck am Stecken hat, um den Kerl dranzurkriegen ohne dass dabei etwas über ihn selbst bekannt wird, was er lieber verschweigen möchte *G*
      Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
      The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
      A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
      She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."
    • :boah:
      Waaah!
      Wie kriegst du das nur immer so schnell und in so perfekt hin? :hail:
      (Der Anteil Alan Rickman darin ist aber immer noch unverkennbar)


      Eine Auftragsarbeit meinerseits sind zwei Menschen für die Endzeit-Version von Minitien.
      Bilder
      • Menschen.jpg

        174,17 kB, 500×719, 761 mal angesehen
    • ...und ein Paar Endzeit-Bankwesen (nachdem der halbe Planet in die Luft geflogen und die Weltwirtschaft den Bach runter ist, haben alle männlichen Bankwesen ihren Job verloren und arbeiten jetzt höchstens noch als Porno-Regisseure)
      Bilder
      • Bankwesen.gif

        27,55 kB, 322×450, 777 mal angesehen
    • Original von Jerron
      Wie kriegst du das nur immer so schnell und in so perfekt hin? :hail:

      Das frag ich mich allerdings auch *G*


      (Der Anteil Alan Rickman darin ist aber immer noch unverkennbar)

      Ich hab mir das Ding jetzt so oft angesehen, in verschiedensten Versionen, dass ich das inzwischen nicht mehr sehe. Andererseits wusstest du ja auch vorher, dass Rickman mit drin ist, insofern fraglich obs jemand sieht, ders nicht weiss.


      Wenn mich der Kerl jetzt weiter vom Bildschirm her so anstarrt, werd ich noch weich in der Birne... der hat echt alle Psychotricks drauf :aah:

      @Comics: Sehr cool. Aber irgendwie fehlt mir das Pornoregiseurische bei dem verlotterten Bankwesen...
      Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
      The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
      A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
      She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."
    • Hallo zusammen :-)

      Sehr fein, das Bild. Bis auf zwei Kleinigkeiten -- ueber die ich aus gesundheitlichen Gruenden schweigen werde -- trifft es die Person ausgezeichnet.

      @Andy: Was nimmst du denn fuer so einen Auftrag?

      cya :-)
      Martin "vi"
      "There are two major products that came out of Berkeley: LSD and UNIX. We don't believe this to be a coincidence. "
      Jeremy S. Anderson
    • Original von Ehana
      Original von KeyKeeper
      Andererseits wusstest du ja auch vorher, dass Rickman mit drin ist, insofern fraglich obs jemand sieht, ders nicht weiss.


      Ich wusste nichts davon, und mir kam beim ersten Anschauen des Bildes aber auch der Gedanke, dass der Typ irgendwas von Alan Rickman hat, und das vor dem Lesen der restlichen Antworten... :)

      Ah, gut zu wissen :)
      Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
      The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
      A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
      She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."
    • @martinvi

      Ein Wacom Intuos 2 USB Grafiktablett A5 :rofl: - oder ganz viel Geld, damit ich mir eines kaufen kann :lol:

      Nee, von Kiki verlang ich halt einfach mal irgendwann wieder Hilfe bei meinem nächsten Homepage-Redesign 8) *nach Macht streb*


      Wundert mich schon, dass man Alan Rickman noch draus erkennt, aber das scheint ja echt der Fall zu sein, wenn das so einige Leute sagen, ohne es vorher gewusst zu haben *kicher*
      Ist auf jeden Fall unheimlich praktisch, Fotoreferenzen zu verwenden :D
      nobody.
    • @Kiki: Wie sieht denn ein Porno-Regisseur aus? Berichte doch mal aus deinem reichhaltigen Erfahrungsschatz :lol: *duck und wegrenn*

      Als echtes Bankwesen muss man natürlich noch seine alten Banker-Anzüge auftragen...

      Original von Aeyolscaer
      Wie machst Du das eigentlich mit diesen ordentlichen Outlines? Zeichnest Du die auf Papier vor oder ist das komplett am PC entstanden und wenn ja, mit welchem Programm?

      Auf Papier vorgezeichnet, dann in PS alles Schwarze ausgewählt, Auswahl in Pfade umgewandelt, die Pfade wieder zu einer Auswahl gemacht und schwarz gefüllt. So kriegt man diese comichaften Striche hin.
    • Original von Minneyar
      Okay, hier mal zwei sachen von einer weltenpartnerschaft, die nie wirklich zu stande gekommen ist;

      Und, gibts da auch ne Erklaerung zu? ;)
      Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
      The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
      A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
      She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."
    • Achso!

      *kramt in erinnerung*

      Nun zunächst war das ne dnd welt, in der es jede menge tieflinge und asimare gab... dass heisst viele von negativen und positiven mächten veränderte Menschen.
      Dieser kerl mit dem flügeln und dämonenschwingen sollte eine (unwarscheinliche) mischung aus einem asimaar, und einem tiefling sein.

      Das zweite bild ist eine stadtszene, aus einer stadt deren architektur sich eben durch diese turmbauweise auszeichnet... dazu nicht das reichste viertel.
      Die stadt war ausserdem in ringen aufgebaut, aber an mehr erinnere ich mich auch nicht mehr.

      wie bereits gesagt : wenn jemand diese bilder für seine welt haben will, kann er sie haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Minneyar ()

    • Ich finde die Kombination aus gut und böse witzig. Ich hab immer nur Schwerter mit einem Dämonenflügel und einem Engelflügel gezeichnet ;)
      Sind die Bilder reine PC-Zeichnungen, oder gabs da auch ne Vorzeichnung auf Papier? Was mir hier auffällt, sind die teilweise etwas unsicher scheinenden Linien, die Schattierungen wirken etwas unsauber durch die dodge/burn-Methode.
      Ansonsten finde ich diesen Comic-Stil für ne Welt-Illustration ziemlich interessant.

      Wäre übrigens nett, wenn Du die Bilder entweder etwas kleiner skalieren würdest (ich habe jetzt nen horizontalen Scrollbalken, wenn ich den Thread anschaue, bei einer Auflösung von 1024 x 768 ) oder sie als Anhang posten würdest, dann werden sie automatisch skaliert und liegen hier auf dem Server.
      Da weiß ich allerdings nicht, was den Administratoren lieber ist, da sich im Laufe der Zeit wahrscheinlich einiges an Daten ansammeln wird?
      nobody.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yrda ()

    • Original von KeyKeeper
      Andererseits wusstest du ja auch vorher, dass Rickman mit drin ist, insofern fraglich obs jemand sieht, ders nicht weiss.


      Ich wußte es nicht, und mein erster Gedanke, als ich den Menschen sah, war:

      "Weil er stumpf ist, Trottel! Es tut mehr weh!!!" ;D
      La locura nunca tuvo maestro / Para los que vamos a bogar sin rumbo perpetuo.
      La muerte será un adorno / Que pondré al regalo de mi vida.
      (Heroes del Silencio: Avalancha)