Geliebte (!?) Verwandte - Völkerverwandtschaften auf euren Welten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geliebte (!?) Verwandte - Völkerverwandtschaften auf euren Welten

      Thema VERWANDSCHAFT

      Wie siehts bei euch aus? Habt ihr irgendwelche nah/fernverwandte Völker auf euren Planeten?

      Als ich hab bei mir mal angefangen:

      >>>>Zwerge
      >>>Wolfreiter
      >>Gnome
      >Kobolde
      Elfen
      >Windlinge
      >>Elben
      >>>Menschen
      >>>>Halborks
      >>>>>Orks


      >>>>Echsen
      >>>Drakonianer
      >>Niedere Drachen
      >Große Drachen
      Alte Drachen


      >Riesen
      Arrets

      Trolle
      >Halblinge
      >>Hobbits
      >>>Gnome
      >>>>
      >>>>>Gestaltenwandler



      (>> ist aus > hervorgeganngen....)

      Was haltet ihr davon?
      Wie siehts bei euch aus?
      Irgendwelche Ideen für mich?
      W .oOo. L
      Das 8. Element
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte

      Also gut, stelle ich meine Fragen doch mal genauer....

      Seht ihr bei meiner Listung irgendwas, was ihr nicht so machen würdet (z.B. Menschen sind nicht aus den Elben hervorgegangen).

      Würdet ihr irgend eine Rasse dazwischen schieben (z.B. zwischen Elfen und Kobolden die Rasse KHKJGK, da sie blbabla)

      Habt ihr ne nette Rasse für mich, die evtl. reinpassen könnte?
      W .oOo. L
      Das 8. Element
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte

      Wenn Du irgendwo zu große Unterschiede zwischen den Rassen hast, warum erfindest Du dann nicht eigenmächtig eine Neue, die die Lücke schließt?
      Müssen ja nicht immer nur die althergebrachten Rassen sein, zu der jeder Rollenspieler schon einen Stereotyp im Kopf hat :)
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte



      Wenn Du irgendwo zu große Unterschiede zwischen den Rassen hast, warum erfindest Du dann nicht eigenmächtig eine Neue, die die Lücke schließt?
      Müssen ja nicht immer nur die althergebrachten Rassen sein, zu der jeder Rollenspieler schon einen Stereotyp im Kopf hat  :)
      Hab ich vor, allerdings könnte es mir die Arbeit erleichtern, wenn Jemand ne Idee hat *g*
      Die Rassen werden bei mir sowieso noch neue Namen bekommen und auch noch weitere Unterschiede aufweisen, Vor allem bei Halblingen und Hobbits wird man dies merken....
      W .oOo. L
      Das 8. Element
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte

      ja das ist nicht einfach...

      also:
      séy (elfen) sind mit nordländern verwandt.
      nordländer sind menschen.
      menschen sind nicht (jedenfalls nicht so nah) mit elfen verwandt. *g*
      (widerspruch??? *g*)

      drachen sind höchstens mit geistwesen verwandt.
      shîrr sind mit anderen geistwesen verwandt.

      kobolde und feen sind verwandt.

      dryaden sind mit najaden verwandt, aber nicht mit nixen...

      ach was solls: also die verwandschaft von völkern miteinander ist bei mir nicht so das wichtige thema, wenn ich ehrlich bin... *g*
      viel wichtiger sind mir ihre beziehungen!
      Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
      The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
      A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
      She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte



      ach was solls: also die verwandschaft von völkern miteinander ist bei mir nicht so das wichtige thema, wenn ich ehrlich bin... *g*
      viel wichtiger sind mir ihre beziehungen!
      Nunja, ich wage zu behaubten, das Verwandschaft zwischen Völkern umsowichtiger ist, wenn es um die Beziehungen zwischen ihnen geht!
      Schließlich macht es einen Unterschied, ob sich nahverwandte Völker bekämpfen, oder z.B. Die Alten die Neuen, oder die Neuen versuchen ihr "Blut" zu veredeln um die Alten wieder herzustellen.....
      (Wenn Orks mit Menschen verwand sind, dann ist das in etwa so, als würden Sie "ihre schlechten Angewohnheiten und Veranlagungen" bekämpfen....das wirft doch mal ein ganz anderes Licht oder?
      W .oOo. L
      Das 8. Element
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte

      Geht man einmal ein bisschen genetisch an die Sache ran (ja, ich weiß, verbietet sich eigentlich von selbst), müßten Drachen mit allen Echsenartigen verwandt sein.
      Wasserbewohnende (Stichwort Amphibien) würden eine eigene Klasse bilden.
      Menschen und stark menschliche Humanoide ebenso.

      Schwierig wirds meiner Meinung nach bei Feen. Sind sie mehr körperlich oder mehr Geistwesen?
      Auch Kobolde kann ich schwer einordnen.

      Rauhbeine wie Orks, Oger, Trolle könnten eine eigene Familie bilden (wobei die Trolle genau definert werden müssen, denn da gehen die Ansichten weit auseinander -> siehe Williams <-> Tolkien)

      Wo/wie Du Windlinge einordnest, weiß ich nicht.

      Sollen Elfen das typpische, magiebegabte Uralt-Künstler-Volk mit Bogen sein, müßten sie eine eigene Familie bilden, weil die Unterschiede zum Menschen und Zwerg doch recht beträchtlich sind. Verwandtschaft von Zwerg und Mensch könnte machbar sein.

    • Re: Geliebte (!?) Verwandte


      Geht man einmal ein bisschen genetisch an die Sache ran (ja, ich weiß, verbietet sich eigentlich von selbst), müßten Drachen mit allen Echsenartigen verwandt sein.

      hmm, ich glaube eher, dass die drachen die echsenartigen bei mir geschaffen haben. oder zumindest könnten das meine völker glauben! *g*


      Wasserbewohnende (Stichwort Amphibien) würden eine eigene Klasse bilden.

      kommt drauf an - humanoide wie nixen wären da eine ausnahme...


      Menschen und stark menschliche Humanoide ebenso.

      ja, das tun sie bei mir sowieso - aber die verwandschaft ist teilweise sehr weitläufig, weil nicht alle humanoiden aus der gleichen sphäre stammen!!!


      Rauhbeine wie Orks, Oger, Trolle könnten eine eigene Familie bilden

      das problem hab ich nicht - derlei "böse" abfall-kreaturen gibts bei mir nicht...
      Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
      The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
      A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
      She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte

      Drachen sind keine Echsen, jedenfalls nicht in meiner Welt.
      Davon mal abgesehen:
      Außer einem Beispiel gibt es keine direkten Verwandtschaften oder "Mutterrassen", von denen andere abstammen. Dieses Beispiel sind die Sangrati, ein Volk, daß aus der Vermischung von Rothaar-Shedali und den Jeshtw, einem Belkher-Volk, entstanden ist.
      Die sonstigen Einteilungen meiner Völker wurden von Gelehrten meiner Welt nach bestimmten Kriterien angefertigt (physische Ähnlichkeiten, geographische Nähe etc.).
      Danach gibt es Geistwesen (Visha und Drachen), Alte Völker (3 Shedalivölker, 4Belkhervölker, 2 Elfenvölker), Junge Völker (3 Menschenvölker und Vampire) sowie nicht klassifizierbare Menschenartige Wesen wie Tegwins, Njalls und Flugler.

      Den Mangel an Verwandtschaft begründe ich damit, daß meine Welt sehr kreationistisch ist. Drachen und Elfen wurden beispielsweise direkt erschaffen und zumindest einige der anderen höchstwahrscheinlich "gezüchtet" (Konkurrenten wurden vernichtet, Unterricht erteilt und gezielt die besten des Volkes miteinander verpaart; das kam z.B. bei den Jeshtw und Dunkelshedali vor!).
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte


      Warum?
      Nur weil sie "intelligent" sind und äußerlich annähernd einem Menschen gleichen???

      ähmm... JA!!!
      aus was anderem als biologischen ähnlichkeiten besteht denn rassenverwandschaft?!
      Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
      The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
      A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
      She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte

      Nun, auch in der Natur gibt es Tierarten, die einander sehr ähnlich sehen, aber trotzdem ganz verschiedenen Familien angehören. Die physische Ähnlichkeit basiert in solchen Fällen oft auf den Gegebenheiten des genutzten Lebensraumes.
      So gesehen wäre das ein guter Gedanke, den ein Weltenbastler verarbeiten kann - äußerliche Ähnlichkeit, aber keine "Verwandtschaft".
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte


      Nun, auch in der Natur gibt es Tierarten, die einander sehr ähnlich sehen, aber trotzdem ganz verschiedenen Familien angehören.

      beispiel?

      und: wenn jemand nen menschlichen oberkörper hat, dann ist er evlt. nicht mit den menschen verwandt? das erscheint mir sehr unwahrscheinlich...
      Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
      The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
      A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
      She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte

      Das sind sehr gute Ideen...

      Das Rassen auf ihrem Lebensraum abgestimmt sind, hatte ich fast vergessen (Auch wenn ich es bei einigen anwenden wollte: Echsen; Drakonianer...)
      Was das Erschaffen von Rassen angeht, so sind bei mir die Arrets ein klassischer Fall (Waren die Götterarmee) und Orks die typischen für Züchtung
      W .oOo. L
      Das 8. Element
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte

      beispiel?

      zum Beispiel die Wüstenspringmaus und die Springbeutelratte (oder so ähnlich), oder Delphine und Fische oder Seekühe und Robben (Seekühe sind mit Elefanten verwandt, Robben mit Bären)
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte



      zum Beispiel die Wüstenspringmaus und die Springbeutelratte (oder so ähnlich), oder Delphine und Fische oder Seekühe und Robben (Seekühe sind mit Elefanten verwandt, Robben mit Bären)



      Jepp, gute Beispiele! :)

      Noch ein GEdanke: Es gibt Schlangenarten, die sind völlig ungefährlich (weder Gift noch Würgerei). Sie sehen aber äußerlich sehr giftigen Artvertretern täuschend ähnlich. Die hervorgerufene Verwechslung ist Absicht, weil die wirklich giftigen Schlangen weniger natürliche Feinde haben als die, die nur so aussehen.
      Für den Weltenbastler könnte das folgendes bedeuten: Es gibt eine "gefürchtete"/respektierte Rasse. Meinetwegen magisch begabt. Dann gibt es da eine andere Rasse, die von der Absatmmung her was ganz anderes ist, aber seine äußerlichkeiten der "gefürchteten" Rasse anpaßt. Motiv: Abschreckung und Vorbeugung von übergriffen.
    • Re: Geliebte (!?) Verwandte


      Für den Weltenbastler könnte das folgendes bedeuten: Es gibt eine "gefürchtete"/respektierte Rasse. Meinetwegen magisch begabt. Dann gibt es da eine andere Rasse, die von der Absatmmung her was ganz anderes ist, aber seine äußerlichkeiten der "gefürchteten" Rasse anpaßt. Motiv: Abschreckung und Vorbeugung von übergriffen.

      super idee! :)
      Roald Dahl, Revolting Rhymes, Little Red Riding Hood and the Wolf:
      The small girl smiles. One eyelid flickers. / She whips a pistol from her knickers. / She aims it at the creature's head / And bang bang bang, she shoots him dead.
      A few weeks later, in the wood, / I came across Miss Riding Hood. / But what a change! No cloak of red, / No silly hood upon her head.
      She said, "Hello, and do please note / My lovely furry wolfskin coat."