Tales of Legendia

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tales of Legendia

      Ich möchte Euch hier von einer wirklich wunderbaren Welt erzählen, die Namco als Background für eines Ihrer berühmten Rollenspiele verwendet.

      Hauptmerkmal dieser Welt, welche ansonsten bis auf etwas Magie unserer kurz nach der Renaissance ähnelt, ist eine schwimmende Insel die langsam aber sicher sich ihren unruhigen Weg durch die Weltmeere bahnt. Niemand weiss woher sie genau kommt noch, wo ihr nächstes Ziel ist.
      Menschen und Monster leben und bekämpfen sich auf ihr wie auf jedem anderen Flecken Erde auch. Neben ihnen gibt es auch friedliche Otterwesen, genannt Oresoren und Menschen, die auch unter Wasser genau so leben können wie wir auf Land, diese werden in ihrer Sprache "Merines" genannt werden, was "blaues Leuchten" bedeutet und sich auf die blau leuchtenden Haare bezieht welche die Merines bekommen, wenn sie ihre Magie entfesseln. Merines und Orerines (die Bezeichnung für Menschen die oberhalb der Wasseroberfläche leben) hegen gegenseitig großes Misstrauen und versuchen sich größtmöglich aus dem Weg zu gehen. Gerade die Oreriness, welche nur selten über besondere Fähigkeiten verfügen sehen in den Meriness eine reale bedrohung, da siese seltsamen Wesen eine eigenartige Bindung zum Meer haben, mit ihm reden oder auch streiten können und scheinbar aus seinen unendlichen tiefen ihre Kraft beziehen. Es gab zahlreiche Kriege, welche die Merines fast ausgerottet haben.

      Doch zurück zur Insel, die es im wahrsten Sinne des Wortes "in sich" hat. Bei ihr handelt es sich um das letzte intakte Schiff einer längst vergangenen Zivilisation. Mit den Jahrhunderten wurde es überwuchert und sieht nun aus wie jede andere Insel. Doch tief in ihrem Inneren funktionieren noch Navigation und Technik. Führerlos treibt es so auf den Meeren umher.
      Besonderes Aufmerksam bekam von mir das separate Meer, welches sich im Rumpf des Schiffes befindet und dem Meer außerhalb des Schiffes in Charakter und Gesinnung überhaupt nicht gleich scheint. Als dann auch die hoch entwickelte Technik erahnen lässt, dass das Schiff kein großes Boot sondern mehr ein Raumschiff ist kommt schnell der Verdacht auf, die Merines seien vor langer Zeit mit dem Schiff gekommen und hätten sich auf die Meere gestürzt. Doch ich sollte nicht Recht behalten...
      Ein tobender Krieg mehrerer Parteien um den Machtanspruch auf dieses Schiff und vor allem der darauf befindlichen Waffe, welche gespeist mit dem Leben der Merines sowohl alles Land oder aber auch alles Wasser auf dem Planeten zu vernichten lässt einem nicht viel Zeit sich die Schönheit dieser Welt in Ruhe zu betrachten.

      *schmacht*
      I hacked 127.0.0.1
    • Pipes eine Welt aus diesem Webring, welche nicht auf einem kugelförmigen Planeten basiert, sondern darauf, dass die ganze Welt ein gigantisches Raumschiff ist und verschiedene Welten röhrenförmig in einander verschachtelt laufen. In jeder Röhre herrscht eine andere Welt.

      Leider wissen die verschiedenen Welten nichts von einander.
      I hacked 127.0.0.1
    • Bei dieserr Weltenbeschreibung habe ich wohl nicht zufällig gedacht, das es sehr stark nach einer Animewelt klingt. ;D
      Eine gewisse Ähnlichkeit kann man da ja öfters entdecken (z.B. Laputa).
      Schade das es das nur für die PS2 gibt, klingt sehr interessant.



      Original von MarvelousGenki
      Pipes eine Welt aus diesem Webring, welche nicht auf einem kugelförmigen Planeten basiert, sondern darauf, dass die ganze Welt ein gigantisches Raumschiff ist und verschiedene Welten röhrenförmig in einander verschachtelt laufen. In jeder Röhre herrscht eine andere Welt.

      Wow, das hat im Ansatz nicht übersehbare Ähnlichkeit mit meinem Konzept, das kannte ich ja noch gar nicht. *nachles*
      Aber zum glück nicht zu viel...
      Falken haben doofe Ohren
    • Das klingt ja wirklich spannend. :)

      Aber kann es sein, dass das entsprechende Spiel vergriffen ist? Oder dass es gar nicht auf dem europäischen Markt erschienen ist? Oder wie lautet der genaue Titel? Meine Suche hat da nichts ergeben, und jetzt bin ich doch neugierig geworden.
      Wenn es so erfolgreich war, hätte ich sonst wohl eigentlich davon hören müssen. Oder ist es eventuell noch ganz neu? ???

      Auf welcher PS läuft es denn? Offenbar nur auf der "tragbaren", oder? Wenn es dafür viele gute Rollenspiele geben sollte, lohnt ja vielleicht mal eine Anschaffung ...
      Und wenn es bei mir laufen sollte, wichtige Frage: Ist es ein Spiel mit einer einzigen Figur oder mit Gruppe? ;)
      Musa, mihi causas memora
    • Gibt es irgendwo auch informationen zu dieser Welt, ohne das man das Spiel spielen muss? Oder auch: ist die Welt irgendwie selbständig (beschrieben auf Fansites oder irgendwas), oder kann man es nur erfahren durch zu spielen?
      Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
      Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999