Liste magischer Wirkungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Liste magischer Wirkungen

      Ich hab gerade versucht, eine Liste zusammenzustellen - unabhängig davon, ob das jetzt auf einer Welt geht oder nicht - von möglichen Zaubern.

      Ich hoffe, euch fällt noch etwas ein, mit dem die Liste ergänzt/ausgebaut werden kann; sie ist noch etwas mager, man kann sicher noch einiges genauer unterteilen und so.

      Gegenstände verändern
      . Position verändern (Telekinese)
      . Form ändern
      . Struktur, Farbe ändern
      . Material ändern (Verwandlung)
      . erhitzen/abkühlen (Feuer?)
      . Persönlichkeit ändern (lebendig machen)
      . "wegzaubern"
      . "herzaubern"
      . Schwerkraft ändern (mehr/weniger, z.B. Rüstung leichtermachen)
      . Elektrizität ändern (Elektronen vorausgesetzt)

      Interaktion mit Personen
      . ziemlich alles, was für Gegenstände auch gilt..
      . Gedanken lesen/manipulieren (Telepathie)
      . Gefühle lesen/manipulieren
      . Sonstige Wahrnehmung lesen/manipulieren
      . Erinnerungen manipulieren/lesen
      . Eingriff auf den Alterungsprozess
      . Körperfunktionen, Heilung, Verhütung, Verletzung
      . Energiezauber (Energie vorausgesetzt, z.B. Mana stehlen)
      . shared dreaming (Träume vorausgesetzt)
      . töten (ja, auch das solls geben..)
      . Wissen erlangen (aus dem Nichts), wahrsagerei
      . Körper fremdsteuern, Sklaven
      . Seele vom Körper lösen (Seelen vorausgesetzt)

      Illusionen
      .Trugbilder aller Art (Gegenstände, Personen, sonstiges..)
      .Trugklänge aller Art (Stimmen, Geräusche, Musik)

      Sonstiges und Kombinationen
      . Wetter ändern
      . Feuer machen (Klassiker)
      . Fliegen
      . durch Wände gehen
      . Ein Element in ein anderes verwandeln (chem. Elemente vorausgesetzt)
      . Teleportation
      . mit Geistern/Toten/wasauchimmer sprechen

      Quasilebendiges
      . besondere Eigenschaften (z.B. ein Schwert, dass nie danebenschlägt; setzt sozusagen schon Denkleistung auf Seiten des Schwertes voraus)
      . Leben schaffen, bzw. Bewusstsein, oder Denken
      . "Kreative" Magie (etwas, das selbstständig weitere Sachen schafft)
      . Programmierte Zauber (Selbstschreibende Bücher z.B.)

      Metaphysisches
      . Schicksal festlegen (Prophezeihungen, die eintreten müssen)
      . Vergangenheit ändern, Zeit ändern
      . Geschwindigkeit der Zeit um einen herum ändern (pterry´s "thief of time" z.B)
      . Zeit rückwärts laufen lassen
      . Random-Zauber (Chaos^^)

      Allgemeines
      . Massenzauber, ein Zauber wirkt auf tausend X
      . viele verschiedene Zauber gleichzeitig
      . Dauerhafte Zauber, beschränkt dauerhafte Zauber
      . Vorbereitungszeit vs Sofort einsetzbar
      Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable. / / / You're forcing your norms on everyone else: You are normal. I am a freak: I will make you freak out.

    • Nichts für ungut, aber eine solche Liste halte ich hier in der Theorie für ziemlich überflüssig. Vielleicht suchst Du mal im Allerwelt nach etwas wie "Was kann ein Magier auf Deiner Welt".
      Da Magie real nicht existiert lassen sich hier wohl kaum allgemeingültige Aussagen treffen. Das Vermögen eines Magiers reicht von "Alles, was er sich vorstellen kann" bis hin zu "Nichts, was nicht jeder normale Mensch auch könnte, er formuliert es nur umständlicher".
    • Ich halte den Thread für recht sinnvoll, vor allem führt "Was kann Magie alles in deiner Welt" nur die Möglichkeiten in einer Spielwelt aus, nicht dass was man grundsätzlich kennt oder sich vorstellen kann.

      - nichtoptische Sinnestäuschung ("ich hab da was gehört")
      - Chimärologie/Fusion (Verschmelzen von zwei Lebewesen zu einem)
      - klassische Beschwörung (könnte man auch als Kombination von Teleport und evtl. Beherrschung auflisten, Paradebeispiel sind Dämonen)
      - Elementarmagie (je nach Auslegung nicht nur Feuer und Wasser, evtl. auch Holz und Metall)
      - Bannsiegel
      - Runenmagie
      - Nekromantie (ich weiss du hast "mit Toten reden" und "Körper steuern" aufgezählt, aber ich find nirgends die klassischen Zombies ;)
    • Es gibt so bestimmte Sachen, die sehr häufig vorkommen, in jedem zweiten Computerspiel und so, z.B. der Feurball, oder Gedanken lesen. Mir geht es eigentlich nur darum, die Lücken zu füllen. Vielleicht finde ich noch ein paar interessante Formen, die meist übergangen werden.
      "Alles, was man sich vorstellen kann" ist ein ziemlich vager Ausdruck, der eigentlich nichts sagt, daher fand ich es nett, einmal Ideen zu sammeln, auch schrägere oder so, ich hab nur mal alle klassischen Spielarten gelistet, die mir eingefallen sind.

      Mir geht es auch nicht darum, ob das jetzt auf irgendeiner Welt gemacht wird oder nicht. Mich würden gerade Ideen interessieren, die praktisch auf keiner Welt funktionieren. ;)

      Hm, ein Klassiker, der mir bisher entgangen ist:

      Erweiterte Wahrnehmung
      . Seherischer Weitblick (Kristallkugeln und co.)
      . oder durch jemandes Augen sehen
      Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable. / / / You're forcing your norms on everyone else: You are normal. I am a freak: I will make you freak out.

    • Illusionen
      .Trugbilder aller Art (Gegenstände, Personen, sonstiges..)
      .Trugklänge aller Art (Stimmen, Geräusche, Musik)


      Einfach mal anhand dieses Beispiels.

      Die Liste ist imho wirr und unsystematisch. Soll sie ursächlich sortiert sein oder symptomatisch?

      Was sollen Illusionen überhaupt sein?
      Variante a: Sie manipulieren wirklich die Realität indem sie Licht und Schall verändern. Was dann eigentlich nur Energie/Materie verändern light ist. Und wenn ein Illusionist gut genug ist, warum sollte er auch Licht zu einem Laserstrahl bündeln können.

      Variante b: Illusionen sind Halluzinationen. Man manipuliert quasi im Gehirn der Opfer rum. Warum fällt so was dann nicht einfach unter Beherrschung?

      Variante c: Eine Illusion ist quasi das Spiegelbild aus einer anderen Sphäre Dimension. Damit rückt das ganze in die Nähe der Beschwörung/Dimensionsreisen. Erst recht, wenn ich die Geister der Verstorbenen/den Dämon Quutziputzi seltsame Stimmen murmeln lasse.
    • . töten (ja, auch das solls geben..)

      Auch das ist ein äußerst schwammiger Begriff. Es gibt ja soooo viiiiiele schöne Möglichkeiten, jemanden umzubringen, und auf magischem Wege gibts gleich noch ein paar mehr.

      Man könnte z.B. ganz unauffällig das Blut kurzzeitig zum Kochen bingen, einfrieren oder verfestigen, die Luftröhre telekinetisch abklemmen, Adern im Hirn platzen lassen, um das Opfer ein Vakuum entstehen lassen, damit es erstickt.
      Durch Beherrschungsmagie kann es dazu gebracht werden, von einer Klippe zu springen, oder man entzieht "Lebensenergie", lässt das Opfer im Zeitraffer altern, lässt es in Flammen aufgehen, zu Staub zerfallen, schnetzelt es mit Klingen aus verhärteter Luft, sprengt den Magen auseinander, lässt ein schwarzes Loch in seinem Bauchnabel entstehen...

      usw. usf.
    • zu Illusionen
      - illusionärer Geruch
      - illusionärer Geschmack
      - illusionärer Tastsinn
      - illusionäre Wärme
      - illusionäre Schwerkraft (täuscht den Gleichgewichtssinn)

      Beschwörungen/Herbeirufungen
      - Dämonen
      - Geister
      - Elementare
      - Außersphärisches

      @ Yoscha
      Eine weitere Möglichkeit bei Illusionen wäre, dass sie Illusionspartikel aussenden. Das sind keine echten Photonen und keine echten Schallwellen, sie täuschen dem menschlichen geist aber vor, dass es Photonen bzw. Schallwellen seien.

      Der Unterschied zwischen Illusion und Beherrschung ist imho, dass Illusionen quasi örtlich gebunden sind, dafür aber von allen wahrgenommen wird.
      Geistesbeeinflussung wird nur von einem wahrgenommen. (Der, dessen Geist beeinflusst wurde.)

      Das kann jeder in seiner Welt natürlich handhaben, wie er will. Aber das ist der Unterschied zwischen Illusion und Beeinflussungsmagie, die ich am Häufigsten gelesen habe.
    • Original von Namnaoth
      Da Magie real nicht existiert


      :schreck: wirklich?

      Für beliebige der üblichen Definitionen von Magie in der Phantastik. Es steht Dir frei, das Wort "Magie" so zu definieren, dass es einen real existierenden Effekt beschreibt. Allerdings solltest Du Dich mit einem Diskussionspartner auf eine Definition einigen.

      Hier war, denke ich, eine Phantastikdefinition vorausgesetzt.
    • Also mit dem Töten als eigenen Punkt meinte ich einen Zauber, der einzig und allein den Zustand "lebendig" zu "tot" macht. Natürlich gibt es viele andere Weisen, jemanden mit Magie zu töten. War missverständlich.

      Und für die Schwammigkeit der Liste möchte ich mich entschuldigen, das ist bloß ein Prototyp, völlig unausgegoren und so. ;)

      Illusionen kann man offenbar auf viele verschiedene Arten einordnen. Mir geht´s aber gar nicht so sehr um eine Ordnung, aber wenn, dann nach der Wirkung.

      Ein Zaubertrank ist genaugenommen keine Wirkung, sondern ein Mittel. ;)

      Mich faszinieren momentan irgendwie so Zauber ala "Dieses Schwert trifft immer genau ins Ziel", weil sie eigentlich unheimlich komplex sind. Der Zauber muss wissen, wo der Gegner hinschlagen wird (in einem Zweikampf) und das Schwert entsprechend lenken. Und woher weiß das Schwert, wohin es treffen muss? Es muss also obendrein noch einen Zugang zum Wissen des Besitzers und des Opfers und mehr haben. Verrückt. ;D
      Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable. / / / You're forcing your norms on everyone else: You are normal. I am a freak: I will make you freak out.

    • Mir geht´s aber gar nicht so sehr um eine Ordnung, aber wenn, dann nach der Wirkung.


      Und welchen Sinn hat dann die Liste?
      Wenn eh keine Ordnung rein soll, dann kann man bis in alle Ewigkeit Zaubereffekte wie "Fußpilz entfernen", "Autowäsche" und "Nichtgeburtstagsfeier" auflisten. Erkenntnisgewinn gleich null.
    • Ich finde das ein interessanter Thread, obwohl meine Welten keinen Magie kennen. Mir fällt auch nicht sehr viel dazu ein. Ausser das man vielleicht einen Unterschied zwischen "Profaner Magie" machen kann, und "Sakraler Magie".
      Beim ersteres ist die "Zauber" in der Zauberer drin, bei der 2. Form bittet jemand mit bestimmte zauberritualen einen Dritter (Gott, Dämon, anderes zauberfähiges Wesen) um die Zauber zu verwenden.


      Original von Thrawn
      - Runenmagie

      Was ist das für dich? (Ja, ich kenne Runenmagie, aber ich kenne etwa ein dutzend verschiedene Formen)
      Es ist doch Deine Schuld, dass Deine Welt ist, wie sie ist. :P
      Aquilifer: die Weltenbastler: Wir zerstören deutsches Kulturgut seit 1999
    • Hab noch ein paar:

      Antimagie (oder so ähnlich):
      - Zauber reflektieren/zurückwerfen
      - Zauber bannen
      - Magie "löschen" / entzaubern
      - Schutzkreis /Magisches Schild
      - Magie versiegeln / einsperren
      - Magie absorbieren

      Immaterielles in Materie umwandeln:
      - Schatten festnageln
      - Licht/Dunkelheit festigen

      Flüche / Segen

      Verzauberung:
      - Magie binden

      Wirkungsdauer von Zaubern:
      - permanent
      - zeitlich begrenzt

      Vorbereitungsdauer:
      - keine / Spontanzauber
      - Ritual
      - Zauberspruch aufsagen
      - Ingredenzien zusammenschmeißen
      Blubb. Universell gesehen der Sinn des Lebens ;D
    • - Leben binden ("wenn er stirbt bist du auch tot")
      oder umgekehrt "er kann nicht sterben, bevor nicht.."

      - Verbannung (Person kann Ort X nicht betreten)

      - Land verstecken (das Land wird unauffindbar)

      - Magisches Siegel (Eindeutiges Zeichen eines Urhebers, das nicht kopiert werden kann)

      - Magie aufdecken (versteckte Zauber)

      Alle Arten von Technikersatz
      - Foto, Film, usw.
      - Wörterbuchmagie (Google ;D) naja, wenn man eine große Bibliothek hat..
      - Informationen speichern

      - Sortiermagie (Gold von Sand trennen)
      - Echtheitsüberprüfung

      edit:
      - Unsichtbarkeit
      Art should comfort the disturbed and disturb the comfortable. / / / You're forcing your norms on everyone else: You are normal. I am a freak: I will make you freak out.

    • Original von Yoscha
      Wenn eh keine Ordnung rein soll, dann kann man bis in alle Ewigkeit Zaubereffekte wie "Fußpilz entfernen", "Autowäsche" und "Nichtgeburtstagsfeier" auflisten.


      Ist "Nichtgeburtstagsfeier" ein Bannzauber, mit dem man Geburtstage bannt, oder ein AE-Cast, mit dem man Nichtgeburtstage zaubert?
      Illusion oder Veränderung?
      Yoscha: "[...] Zaubereffekte wie 'Fußpilz entfernen', 'Autowäsche' und 'Nichtgeburtstagsfeier' [...]"
      Merlin: "Aber irdische Religionen hatten oftmals erdachte Götter [...]"
      Logan: "[...] War Wahnsinn! Geiles Erlebnis! Fast so gut wie Sex, nur das lauter Männer anwesend waren..."
      Leartin: "bei Star Trek gibt es immer verschiedene Völker auf der Brücke. Im Original etwa einen Russen, einen Chinesen, eine Frau und einen Vulkanier."